1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

BT Freisprechen im Fahrzeug schaltet die mobile Datenverbindung aus...

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Note (N7000) Forum" wurde erstellt von hibernd, 07.01.2012.

  1. hibernd, 07.01.2012 #1
    hibernd

    hibernd Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    231
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    05.12.2011
    Wenn sch das Note mit der BT Freisprecheinrichtung verbunden hat
    (Audi Q7, MMI 2) wird die GSM Datenverbindung abgeschaltet.

    Somit kann ich zwar perfekt telefonieren,
    Mailabruf und Internet ist nicht möglich.

    Sobald man BT trennt schaltet sich das Netz wieder ein.

    Habe alles durchsucht sowohl das Note als auch die SW im Audi.

    Vieleicht kann mir jemand helfen :crying:

    mfg Bernd
     
  2. frank_m, 07.01.2012 #2
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Benutzt du zufällig das SAP Profil?
     
  3. hibernd, 07.01.2012 #3
    hibernd

    hibernd Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    231
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    05.12.2011
    SAP=Software aus Polen?
    Habe (noch) kein Root und die Firmware/Launcher ist original
     
  4. wernerg, 07.01.2012 #4
    wernerg

    wernerg Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    145
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    16.11.2010
    Sim Access Profile :)

    Da nutzt die FSE deines PKW im Prinzip die SIM deines Handys, um über seine Sende / Empfangseinheit zu agieren. Dann ist dein Handy quasi lahmgelegt. Vorteil: keine Strahlung vom Handy im Auto und auch geringerer Akkuverbrauch.

    Auch SMS müssten dann über das Autoradio o. Display im Audi angezeigt werden.

    Gesendet von meinem GT-N7000 mit Tapatalk
     
  5. hibernd, 07.01.2012 #5
    hibernd

    hibernd Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    231
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    05.12.2011
    Ja, genau so dürfte es sein.
    Jedoch habe ich nirgends eine Einstellmöglichkeit gefunden nur das reine Audio über BT an FSE zu übergeben und ansonsten alles dem Note zu überlassen.

    Wo stellt man das nun um?:confused2:
     
  6. frank_m, 07.01.2012 #6
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Gar nicht. Das ist kein Fehler, sondern ein Leistungsmerkmal.

    Sinn des SIM Access Profiles ist es, der Freisprecheinrichtung Zugriff auf die SIM Karte des Telefons zu geben. Rein praktisch ist es so, als ob du die SIM Karte aus dem Handy rausziehst und in die Freisprecheinrichtung wieder reinsteckst. Vorteil: Der Mobilfunkteil der Freisprecheinrichtung kann benutzt werden, der direkt an der Dachantenne des Autos angebunden ist. Keine Strahlung im Auto, viel besserer Empfang.

    Da du die SIM ja quasi aus dem Handy herausgezogen hast, trennt es natürlich sämtliche Mobilfunkverbindungen. Eine SIM kann immer nur einmal benutzt werden - für die Freisprecheinrichtung oder fürs Note. Das ist aber kein Nachteil, denn während der Fahrt darfst du das Note eh nicht nutzen, und erst recht keine Mails lesen.
     
  7. Dearhunter, 07.01.2012 #7
    Dearhunter

    Dearhunter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    315
    Erhaltene Danke:
    37
    Registriert seit:
    23.10.2010
    Na ja .. Navigation wäre nett, und das darf man auch, vorher eingeben und dann nicht mehr anfassen, ist OK und erlaubt.


    DH
     
  8. hibernd, 07.01.2012 #8
    hibernd

    hibernd Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    231
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    05.12.2011
    Danke für die Ausführungen, hab´s verstanden.

    Ist allerdings blöd... sogar kompl. Mist!

    Man stelle sich mal folgende (wie ich hoffe) halbwegs normale Situation vor:
    Die eigene Frau schickt einen Einkaufen (Höchststrafe)
    Nachdem das Auto vollgeladen ist und man zurück will kommt ein Anruf von der Holden die gerade
    die Lust zum Kochen verlassen hat und vorschägt doch was leckeres vom Restaurant mitzubringen.
    OK, aufgelegt, nachgedacht, am Note Places gedrückt und nix:cursing:
    BT zum Wagen getrennt, Netz geht dann wieder, im Places fündig geworden und dort angerufen.
    Achja, BT geht ja nun nicht mehr also Note in Freisprechen geschaltet.

    Das kann es doch nicht sein, bin ich der 1, den das nervt?
    Dafür mus es doch eine praktikable Lösung geben.
    Werde mal bei Audi vorsprechen ob da was änderbar ist.
    Gerade die gute Aussenantenne wäre ja der Hit bei Datenempfang!
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.01.2012
  9. frank_m, 07.01.2012 #9
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Da die Audis ja so clever sind, die Bluetooth Verbindung automatisch mit der Zündung zu aktivieren bzw. zu deaktivieren, stellt sich die Frage nicht.

    Sobald du das Auto abstellst, um in Places nachzusehen, trennt sich die Bluetooth Verbindung automatisch. Sobald du das Auto dann wieder anstellst, verbindet es such automatisch wieder. Da ist keinerlei manueller Eingriff nötig.

    Wenn du gemäß deutscher Gesetzeslage in der Verfassung bist, eine Datenverbindung am Handy zu benutzen, dann existiert auch keine Bluetooth Verbindung. Völlig automatisch.

    Du kannst das Mobilfunkmodem im Auto natürlich nicht für die Datenverbindung im Handy nutzen. Die neuesten Audis haben aber selber Internetzugang, aber auch nur über SIM Access Profile.
     
  10. hibernd, 07.01.2012 #10
    hibernd

    hibernd Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    231
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    05.12.2011
    Hab die BT Verbindung aufgehoben, Audi telefoniert nun mit der Zweitkarte,

    Note surft während der Fahrt im Netz (bedient durch gelegentliche Beifahrerinnen:flapper:)

    Vieleicht finde ich ja noch eine bessere Lösung,
    den TV habe ich während der Fahrt ja auch ins Laufen bekommen.

    Grüsse und entspanntes WE
    Bernd

    Noch ein Wort zu Audi und deren Technik:
    Habe den Wagen 4 Jahre und würde ihn wieder kaufen nur eben ohne den ganzen technischen Schnickschnack.
    Leider ist es so das das Fahrzeug wie neu bleibt aber die einst so tolle Technik zusehens veraltet.
    Ich hoffe zukünftig auf ein intelligentes Updatekonzept zum Austausch der veralteten Elektronik.
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.01.2012
  11. CyberDesperado, 08.01.2012 #11
    CyberDesperado

    CyberDesperado Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.08.2011
    Du kannst ja jedes Jahr das Auto wechseln
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. mobile daten schalten sich automatisch aus bluetooth