1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Bug oder Feature - Farbverläufe auf dem Desire

Dieses Thema im Forum "HTC Desire Forum" wurde erstellt von cosmo, 23.01.2011.

  1. cosmo, 23.01.2011 #1
    cosmo

    cosmo Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    112
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    13.07.2010
    Moin,
    es ist der meiner Meinung nach größte Bug, den das HTC Desire mit sich herumträgt, und er wurde bis heute nicht behoben - die Darstellung von Farbverläufen.

    Das Desire arbeitet geschätzt mit 65k Farben
    Sensationell war das vor gut 10 Jahren :blink:

    Wie ist das zu erklären? Schlechter Grafikchip? Entlastung des Grafikchips für schnellere Berechnungen (Feature)? Ist Android schuld? Ist OLED schuld? Ich habe bisher noch kein sLCD live zum Vergleich gesehen.
    Wie sieht das zum Beispiel auf dem baugleichen Nexus One aus?

    Gruß
    cosmo
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 17.05.2011
  2. Thyrion, 23.01.2011 #2
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,849
    Erhaltene Danke:
    2,452
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
  3. geminga, 23.01.2011 #3
    geminga

    geminga Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,221
    Erhaltene Danke:
    227
    Registriert seit:
    14.12.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    cosmo bedankt sich.
  4. Handymeister, 23.01.2011 #4
    Handymeister

    Handymeister Foren-Manager Team-Mitglied Foren-Manager

    Beiträge:
    35,052
    Erhaltene Danke:
    23,574
    Registriert seit:
    13.09.2009
    Phone:
    Pixel XL & Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z4
    Wearable:
    LG Watch Urbane 2.
    Hallo,

    das Problem kenne ich von meinem Desire auch noch. Mir ging es damals um Verläufe im PureCalendarWidget.

    Mit Sense war die Darstellung immer ok, aber mit anderen Launchern traten diese unschönen Treppeeffekte auf. Meine Vermutung ist, das andere Launcher mit einer geringeren Farbtiefe arbeiten um eine bessere Performance zu erzielen.

    Viele Grüße
    Handymeister
     
  5. geminga, 23.01.2011 #5
    geminga

    geminga Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,221
    Erhaltene Danke:
    227
    Registriert seit:
    14.12.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
  6. cosmo, 23.01.2011 #6
    cosmo

    cosmo Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    112
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    13.07.2010
    Hi,
    ich verwende den ADW Launcher, aber mit Sense sieht es exakt genauso aus.

    @geminga
    Habe ein T-mobile Desire, falls du das mit Rom meinst. Nicht gerootet. Wo kann ich nachschauen ob Dithering aktiv ist?
    Photoshop habe ich leider nicht.

    Set&Save ist jedenfalls ein guter Tipp. Es täuscht aber leider nur über die Farbschwäche durch geschickteres Dithering hinweg.
     
  7. geminga, 24.01.2011 #7
    geminga

    geminga Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,221
    Erhaltene Danke:
    227
    Registriert seit:
    14.12.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Bei einem Original-ROM hast du keinen Einfluss auf das Dithering, gibts nur bei CROM's.
    Du brauchst nicht unbedingt Photoshop. Mit GIMP kannst du das selbe machen. Eventuell auch ein kleines Freeware-Programm das Bilder in die gewünschte Bit-Zahl umwandelt. Schau mal nach.
     
  8. cosmo, 25.01.2011 #8
    cosmo

    cosmo Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    112
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    13.07.2010
    Aber meine Ursprungsfrage war ja die, wieso weshalb warum ein Desire nur so wenige Farben darstellen kann. Und nicht, wie man mit diesem Elend so gut es eben geht leben kann ;)

    Können CRoms auch nur das Dithering bestimmen? Also hat es weniger etwas mit dem Rom sondern viel mehr mit der Hardware bzw. der Firmware auf der Grafikeinheit zu tun?
     
  9. geminga, 25.01.2011 #9
    geminga

    geminga Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,221
    Erhaltene Danke:
    227
    Registriert seit:
    14.12.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Entweder lügen die Displayhersteller oder Android kann einfach nicht mehr darstellen. Diese Diskussion hatten wir oft, auch bei anderen Handys. Die Threads sprengen die Datenbank, trotzdem hat niemand eine Antwort. Ein Fix gibt es mMn nicht.

    Gruß

    geminga
     
  10. cosmo, 17.05.2011 #10
    cosmo

    cosmo Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    112
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    13.07.2010
    Für alle die es interessiert:
    Die App Quickpic stellt Bilder absofort in 32bit dar!
    Es sieht toll aus :love:
     
    Blame bedankt sich.
  11. Kjetal, 17.05.2011 #11
    Kjetal

    Kjetal Mitglied

    Beiträge:
    10,672
    Erhaltene Danke:
    9,510
    Registriert seit:
    27.04.2010
    Ist ja auch mit Meilen weiten abstand das Beste Programm in dieser Form:)

    Sent from my HTC Desire using Tapatalk
     
  12. cosmo, 17.05.2011 #12
    cosmo

    cosmo Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    112
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    13.07.2010
    Und das beste kommt jetzt noch: Sogar Wallpaper können nun 32 bittig dargestellt werden :thumbsup:
     

Diese Seite empfehlen