1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Build IN E-Mail App modifizieren

Dieses Thema im Forum "Android App Entwicklung" wurde erstellt von willingness, 26.12.2009.

  1. willingness, 26.12.2009 #1
    willingness

    willingness Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.12.2009
    Phone:
    Nexus One
    Ahoi!

    Ist es möglich, den internen E-Mail Client so zu modifizieren, so dass beim Antworten von HTML E-Mails die Schrift bestimmt werden kann? Bei Web OS (Palm Pre) ist dies relatv einfach durch Modifikation eines Java Scripts möglich. Bei Android kenne ich ich allerdings kaum aus.

    Über jeden Hinweis wäre ich dankbar.
     
  2. swordi, 26.12.2009 #2
    swordi

    swordi Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    3,389
    Erhaltene Danke:
    441
    Registriert seit:
    09.05.2009
    nein eher nicht

    die email app ist eine ganz normale android anwendung - nur halt eben von google selbst

    da kannst nichts modifizieren ( legal zumindest )
     
  3. willingness, 26.12.2009 #3
    willingness

    willingness Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.12.2009
    Phone:
    Nexus One
    Ich möchte es ja nur für mein Gerät, nicht für Dritte.
    Kannst du mir kurz umreißen, was man machen müsste?
     
  4. SeraphimSerapis, 26.12.2009 #4
    SeraphimSerapis

    SeraphimSerapis Android-Guru

    Beiträge:
    3,072
    Erhaltene Danke:
    1,138
    Registriert seit:
    27.02.2009
    Hallo,
    du könntest den Source Code über das Android Repository beziehen ( Get source (Android Open Source Project) ) und da dann den Code beziehen.
    Den müsstest du dann passend modifizieren und mit deinen Keys oder den Testkeys signieren.

    Gruß Tim
     
  5. willingness, 26.12.2009 #5
    willingness

    willingness Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.12.2009
    Phone:
    Nexus One
    Danke, damit kann ich sogar was anfangen. :)
    Leider hab ich nicht genügend Zeit, die ich mangels Wissen bräuchte, um mich selbst rein zu fuchsen.
    Wäre es legal, wenn ich hier fragte, ob mir das jemand gegen Bezahlung machen könnte? Es geht nur darum, den an sich guten E-Mail Client in Android 2.0 für unsere Exchange Umgebung zu optimieren. - Konkret:

    • Schrift beim Antworten festlegen
    • Signatur
    • Header mit Von/AN/Datum/Betreff
    • Beim Weiterleiten nicht *.eml Datei schicken, sondern wie beim Antworten Original drunter packen.

    Apps wie Roadsync sind mir bekannt...
     
  6. swordi, 27.12.2009 #6
    swordi

    swordi Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    3,389
    Erhaltene Danke:
    441
    Registriert seit:
    09.05.2009
    ich glaube nicht, dass der email client open source ist. cyanogen hatte ja probleme, weil er die google apps mitlieferte, obwohl diese nicht open source ist. müsste dann ja auch bei der email app so sein

    oder?
     
  7. SeraphimSerapis, 27.12.2009 #7
    SeraphimSerapis

    SeraphimSerapis Android-Guru

    Beiträge:
    3,072
    Erhaltene Danke:
    1,138
    Registriert seit:
    27.02.2009
    Ich kann es nicht sagen - aber auch bei OpenSource könnte Bezahlung zur Modifikation etc. etwas problematisch werden
     
  8. willingness, 27.12.2009 #8
    willingness

    willingness Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.12.2009
    Phone:
    Nexus One
    Ist es denn sehr aufwändig? - Wenn ja, dann lohnt es sich ja evtl. eh nicht.
     
  9. esel, 27.12.2009 #9
    esel

    esel Junior Mitglied

    Beiträge:
    37
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.07.2009
    Nein, kann es nicht!

    Ich hasse es, wenn OSS in Richtung Zwangskommunismus gedrückt wird.

    Weder GPL, BSD Lizenz, Affero, Apache Lizenz oder sonst eine die ich kenne verbietet so etwas.

    Nimm es nicht Persönlich, aber falsches "Wissen" in Umlauf zu bringen ist schlimm und passiert immer öfter...

    Ja, OpenSource != Free Software, aber GPL und co stehen dem NICHT im Wege.
     
  10. willingness, 27.12.2009 #10
    willingness

    willingness Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.12.2009
    Phone:
    Nexus One
    Und er hatte sich doch sooo vorsichtig ausgedrückt... ;-)
     
  11. SeraphimSerapis, 27.12.2009 #11
    SeraphimSerapis

    SeraphimSerapis Android-Guru

    Beiträge:
    3,072
    Erhaltene Danke:
    1,138
    Registriert seit:
    27.02.2009
    Geh mal nicht ab ;) Ich sagte könnte
    Ich habe nicht getan, als ob ich es 100% wüsste. Es war eine Vermutung.

    In Foren lebt man von Diskussionen - wenn Leuten das nicht passt, dann müssen sie für sich eine Konsequenz ziehen.
    Aber mit so einem Post zu antworten finde ich nicht passend.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.12.2009
  12. willingness, 29.12.2009 #12
    willingness

    willingness Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.12.2009
    Phone:
    Nexus One
    Kannst du denn grob einschätzen, wie lange ein fitter Programmierer dafür bräuchte?
     

Diese Seite empfehlen