build.prop ändern für Tablet-Apps?

Dieses Thema im Forum "HP Touchpad Forum" wurde erstellt von Nseries, 16.12.2011.

  1. Nseries, 16.12.2011 #1
    Nseries

    Nseries Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    972
    Erhaltene Danke:
    73
    Registriert seit:
    09.07.2011
    Hallo,

    hab jetzt auch CM7 drauf, funktioniert echt extrem gut für eine alpha, nur wenige Bugs sind bei mir vorhanden. Aufjedenfall ist mir aufgefallen, dass in der build.prop als HP Touchpad ausgegeben wird und da google dieses Gerät nicht kennt kann ich manche Apps nicht saugen bzw. nur die Smartphoneversion. Habe es mal mit der build.prop eines Galaxy Tab 10.1 probiert, aber dann startete CM nimmer. hat wer eine Lösung, damit ich die Tablet-Apps laden kann?

    Vielen Dank
     
  2. perpe, 16.12.2011 #2
    perpe

    perpe Gast

    Die meisten Tablet Apps sind für Android 3.x, CM 7 jedoch 2.3.7, d.h. du kannst die Tablet Apps nicht auf dem TP laufen lassen. Hat nichts mit der build.prop zu tun.
    Wir müssen uns noch bis CM9 bzw. Android 4 gedulden.
     
  3. Nseries, 16.12.2011 #3
    Nseries

    Nseries Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    972
    Erhaltene Danke:
    73
    Registriert seit:
    09.07.2011
    hmm, ok, also tablet apps und 2.3 schliessen sich aus? Geht es wirklich technisch nicht, oder hats bloss keiner versucht, so groß ist der Unterschied von 2.3 und 3.0 doch eigentlich nicht, nur die Auflösung ist halt viel größer...
     
  4. perpe, 17.12.2011 #4
    perpe

    perpe Gast

    Es gibt auch 2.3 Apps, die für Tablets optimiert sind, z. B Google Currents, die gehen natürlich. Apps für Android 3.x gehen nicht, da sie eine andere API Version nutzen.
     
    Nseries bedankt sich.
  5. Nseries, 17.12.2011 #5
    Nseries

    Nseries Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    972
    Erhaltene Danke:
    73
    Registriert seit:
    09.07.2011
    Okay danke, wie kann ich dann die build.prop ändern, dass ich als 2.3 Tablet (z.B. Galaxy Tab Classic) erkannt werde und nicht als vermutlich unbekanntes Gerät?
     
  6. perpe, 17.12.2011 #6
    perpe

    perpe Gast

    Du musst eigentlich gar nichts ändern. Das TP wird auch als HP TouchPad vom Market erkannt. Ob eine App eine Tablet Oberfläche hat, ist nicht von der build.prop abhängig, bzw. als was für ein Gerät es erkannt wird, sondern von der Auflösung und ob der Entwickler eine Oberfläche dafür programmiert hat.
     
  7. justfor, 17.12.2011 #7
    justfor

    justfor Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    190
    Erhaltene Danke:
    41
    Registriert seit:
    14.03.2011
    Bei mir wird das Touchpad im Market erkannt.
    Verwende die XRON-Variante von CM7.

    Anbei der Auschnitt aus dem build.prob:
    "
    ro.product.model=Touchpad
    ro.product.brand=HP
    ro.product.name=tenderloin
    ro.product.device=tenderloin
    ro.product.board=tenderloin
    ro.product.cpu.abi=armeabi-v7a
    ro.product.cpu.abi2=armeabi
    ro.product.manufacturer=HP

    # ro.build.product is obsolete; use ro.product.device
    ro.build.product=tenderloin
    "

    Änderung der build.prob geht zum Beispiel mit Root explorer.
     
  8. perpe, 17.12.2011 #8
    perpe

    perpe Gast

    Das muss man jedoch nicht einfügen, bzw. steht alles auch schon in der CM7 drin.
     
  9. Nseries, 17.12.2011 #9
    Nseries

    Nseries Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    972
    Erhaltene Danke:
    73
    Registriert seit:
    09.07.2011
    hmm, ok, das is halt echt doof, weil z.B. dieser musikplayer for pad/phone zeigt mir leider die unpassende handy oberfläche und viele der 3d-games von gameloft meinen, dass mein gerät nicht kompatibel sei, obwohl 3d beschleunigung in anderen games problemlos funktioniert, wie kann ich diese überprüfung umgehen? dass das touchpad sich als touchpad ausgibt ist natürlich sehr sinnvoll, weil das ja auch bei allen android devs ein allägliches gerrät ist -.- Da muss doch eine lösung existieren, dass es als vollwertiges 2.3 tablet erkannt wird und ich endlich die tablet UIs der apps sehe und GT+ Free zocken kann
     
  10. justfor, 17.12.2011 #10
    justfor

    justfor Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    190
    Erhaltene Danke:
    41
    Registriert seit:
    14.03.2011
    Mir fallen noch zwei ideen dazu ein:
    1.) chainfire installieren
    2.) in der build.prob das Gerät auf Nexus einstellen
    ro.product.model=Nexus S
    ro.product.brand=samsung
    (Mit Rootexplorer und dann neu booten)
     
  11. perpe, 17.12.2011 #11
    perpe

    perpe Gast

    Was haben Gameloft Spiele mit Tablet Oberfläche zu tun? da ist der Tipp von justfor genau richtig. Wobei ich den Desire HD eingetragen habe, da er auch ein gpu von Qualcomm hat.

    Musik Player solltest dir mal Zeit PlayerPro ansehen, hat auch auf dem Tab eine ansprechende Oberfläche.
     
  12. Nseries, 18.12.2011 #12
    Nseries

    Nseries Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    972
    Erhaltene Danke:
    73
    Registriert seit:
    09.07.2011
    Ok, danke für die Tipps, das wird mir weiterhelfen. Ich bin halt davon ausgegangen, dass sowohl Apps als auch Spiele in der build.prop nachschauen welches Gerät überhaupt verwendet wird und die App dann eine tablet Oberfläche anbietet bzw. ein Spiel dann startet oder eben nicht startet, weil es das Gerät nicht kennt und deshalb es als zu schwach einstuft, so ist der Zusammenhang. Kennt ihr noch alltagsapps wie Browser, die einen tablet mode bieten?

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  13. justfor, 18.12.2011 #13
    justfor

    justfor Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    190
    Erhaltene Danke:
    41
    Registriert seit:
    14.03.2011
    Dolphin HD oder Opera Mobile sind flotte Browser und gut angepasst.
     
  14. perpe, 18.12.2011 #14
    perpe

    perpe Gast

    Das (nicht) starten der Spiele hat einen anderen Grund und hat nichts mit zu schwach einstufen zu tun. Gameloft unterstützt offiziell nur bestimmte Geräte und bietet auch Downloads für die verschiedenen GPUs an, wenn man nicht in ihrer Liste steht hat man halt pech. Geht aber auch vielen anderen Android Geräten so, auch Tablets. Man muss dann halt mit der build.prop nachhelfen.
    Firefox beta hat auch eine Tablet Oberfläche, ich nutze jedoch Dolphin HD. Oftfinde ich die Tablet Oberfläche auch nicht sonderlich besonders, habe deswegen auch schon Apps deinstalliert.
    Du musst auch bedenken, dass die meisten Apps und Spiele für eine 16:9 Oberfläche geschrieben wurden, wir jedoch 4:3 haben, gerade Spiel werden manchmal etwas abgeschnitten oder verzerrt dargestellt.

    Mein Tipp wäre also, vergiss die strikte Suche nach Tablet Apps, such dir lieber Apps, die dir gefallen.
     
  15. junebug, 19.12.2011 #15
    junebug

    junebug Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    71
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    12.10.2010
    Bei mir hat auch das Ändern der build.prop zum Samsung Nexus S nichts gebracht. Die Spiele liefen nicht (alle Gameloft Spiele aus der 10ct Aktion) und Opera Mobile steuert nur noch mobile Webseitenversioen an. Hab es daher wieder zurück gesetzt. Gehe aber davon aus, dass Asphalt 6 und Co nicht liefen, da sie das Nexus S bisher gar nicht unterstützen.
     
  16. perpe, 19.12.2011 #16
    perpe

    perpe Gast

    Bei mir liefen sie alle, habe die build.prop von JesusFreak316 auf rootzwiki genommen (Best Build.prop For The Hp Touchpad? - RootzWiki post 4), setzt den TP als Desire HD
    Nur nicht vergessen, erst die orginal build.prop zu sichern. Nachdem es die Daten von Gameloft runtergeladen hat, kannst du wieder deine orginal build.prop nutzen. Natürlich auch dran denken, nach dem Ändern der build.prop jedesmal neu zu booten.
     
  17. klocky, 01.01.2012 #17
    klocky

    klocky Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.01.2012
    Bei mir laufen sie auch mit der best build.prop nicht. Hab BIA2Free probiert. Download hat problemlos geklappt, beim start kommt noch das gameloft zeichen und dann friert´s ein.
     

Diese Seite empfehlen