1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

build.prop editor + Kleines How-to um alle Apps laden zu können

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S" wurde erstellt von orangerot., 06.02.2012.

  1. orangerot., 06.02.2012 #1
    orangerot.

    orangerot. Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    2,281
    Erhaltene Danke:
    643
    Registriert seit:
    04.09.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Vor einiger Zeit habe ich einmal gefragt wie man die build.prop abändern kann um nicht kompatible apps zu installieren. Damals war das nur mit einer .zip fpr CWM und einer am PC berbeiteten Build.prop möglich. Nun habe ich eben eine schöne app entdeckt, die es erlaubt die Build.prop in einer guten UI abzuändern und direkt zu speichern. Somit muss man nur noch die App öffnen und die Entsprechenden Zeilen ändern. Das geht viel schneller als der Weg über die CWM-zips und den PC.

    Alles passiert natürlich auf eigene Gefahr und keiner(weder ich, noch der Entwickler oder Android-Hilfe) haftet dafür wenn ihr mit dem Tool(bzw. dieser Anleitung) was schrottet. Ich habe das getestet und alles hat funktioniert. Wie immer erfolgt alles auf eigene Verantwortung!

    Quick-How-To
    - App runterladen und öffnen, SU-Anfrage erlauben, ggf vorher System als R/W mounten, vor den Modifikationen ein Backup der Build.prop anlegen. Das geht direkt in der App(Menü-Button-->Backup). Alternativ kann man mit einem Fileexplorer(z.B. Rootexplorer oder E.s Dateiexplorer) nach /system navigieren und die build.prop öffnen und dort die im Folgenden genannten Zeilen ändern. In diesem Fall zunächste alle Zeilen abändern und anschliesen auf Speicher tippen(Hier ist es sinnlos nach jeder Änderung zu Speichern). Auch bei diesem Weg sollte man vorher eine Sicherung anlegen in dem man die originale build.prop z.B. auf die Interne SD kopiert.
    - Bei ro.product.device=htc eintragen und auf Save tippen
    -Bei ro.build.description=htc-user 2.3.5 GINGERBREAD XXJVT release-keys eintragen und auf save tippen
    -Bei ro.build.fingerprint=htc_wwe/htc_ace/ace:2.3.3/GRI40/87995:user/release-keys eintragen und auf save tippen
    -ggf rebooten und Market Daten und Cache löschen(wichtig da der Market sonst noch die alten Werte gespeichert hat und die Änderungen so keine Wirkung zeigen)
    -Nun können alle Apps/Spiele runtergeladen werden, die man vorher nicht laden konnte(ausgenommen Tegra/Xperia Play exclusive Spiele, dafür braucht man CF3D Pro mit Fix Marketsettings).

    Das mit 2.3.5 Gingerbread XXVT usw. im Fingerprint scheint nicht sehr wichtig zu sein, das steht auch bei der originalen build.prop bei CM9 noch drinn. Wem das nicht so geheuer ist kann einfach alles lassen wie es ist und lediglich das GT-I9000-user durch htc-user ersetzen. Das mit dem htc ist das wichtige an der Sache.

    Für alle interessenten hier der Link zum XDA-Thread bzw. zum Android Market:

    [APP][ROOT] build.prop Editor v1.0 - xda-developers

    https://market.android.com/details?...r&rdid=org.nathan.jf.build.prop.editor&rdot=1

    Dank an Superuser und PJF16 hier aus dem Forum für das Grundlegende Wissen, welche Zeilen man wie verändern muss.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.03.2012
    Radagast und tobiasth haben sich bedankt.
  2. tobiasth, 07.02.2012 #2
    tobiasth

    tobiasth Android-Ikone

    Beiträge:
    5,301
    Erhaltene Danke:
    2,437
    Registriert seit:
    11.05.2011
    Danke fürs zusammen fassen!!!!
    Habe das auch auf meinem SGS so am laufen schon seit ein paar Monaten.

    send from my SGS
     
  3. orangerot., 07.02.2012 #3
    orangerot.

    orangerot. Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    2,281
    Erhaltene Danke:
    643
    Registriert seit:
    04.09.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Aber du hast das nicht mit der App gemacht? Die gibt es ja erst seit 2 Tagen. Du wirst es dann über die CWM-zip gemacht haben?

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  4. PJF16, 07.02.2012 #4
    PJF16

    PJF16 Senior-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    13,851
    Erhaltene Danke:
    8,039
    Registriert seit:
    06.01.2011
    Phone:
    Xiaomi RedMi Note 4
    Tablet:
    Nexus 7 (2012), Nexus 10, iPad Air 2 Cellular
    Wearable:
    Motorola Moto 360
    Man kann aber auch mit jedem Editor direkt das am Handy editieren. Z.b. mit dem integrierten vom Root Explorer o.Ä..
     
  5. tobiasth, 07.02.2012 #5
    tobiasth

    tobiasth Android-Ikone

    Beiträge:
    5,301
    Erhaltene Danke:
    2,437
    Registriert seit:
    11.05.2011
    natürlich nicht, build.prop editieren ist ja nun wirklich keine große sache ...
     
  6. orangerot., 07.02.2012 #6
    orangerot.

    orangerot. Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    2,281
    Erhaltene Danke:
    643
    Registriert seit:
    04.09.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Ja klar, stimmt so habe ich es auch schon gemacht, das funktioniert natürlich genauso gut. Allerdings finde ich den Weg über diese App komfortbler und einfacher, da man die entsprechende Zeile direkt sieht und nicht ewig in dieser kleinen Schrift suchen muss. Das wesentliche sind ja die Zeilen die man ändern muss, letztendlich ist es ja egal wie man es macht(also ob mit App oder Texteditor oder .zip). Aber der Vollständigkeit halber werde ich das später noch in die Anleitung mit einfügen :)
     
  7. tobiasth, 07.02.2012 #7
    tobiasth

    tobiasth Android-Ikone

    Beiträge:
    5,301
    Erhaltene Danke:
    2,437
    Registriert seit:
    11.05.2011
    Dieser Punkt ist übrigens überflüssig ....
    Entscheidend ist nur ...
     
  8. orangerot., 07.02.2012 #8
    orangerot.

    orangerot. Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    2,281
    Erhaltene Danke:
    643
    Registriert seit:
    04.09.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Hast du das schon ohne diese Zeile erfolgreich geändert, sprich konntest du auch nur mit den beiden Punkten die inkompatiblen apps laden? Meines Wissens nach prüft der Market alle 3 Dinge nach.
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.02.2012
  9. tobiasth, 07.02.2012 #9
    tobiasth

    tobiasth Android-Ikone

    Beiträge:
    5,301
    Erhaltene Danke:
    2,437
    Registriert seit:
    11.05.2011
    ja, ich hab bei mir immer nur die letzten beide Zeilen geändert ... description & fingerprint
     
    orangerot. bedankt sich.
  10. orangerot., 07.02.2012 #10
    orangerot.

    orangerot. Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    2,281
    Erhaltene Danke:
    643
    Registriert seit:
    04.09.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Ok, danke für die Info. Ich werde es mal testen und nach dem Test in die Anleitung aufnehmen.
     
  11. theKingJan, 07.02.2012 #11
    theKingJan

    theKingJan Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,837
    Erhaltene Danke:
    426
    Registriert seit:
    21.11.2011
    Tablet:
    Asus Transformer Pad TF300
    Diese Anleitung müsste mal in das Anleitungs Unterforum.

    Gesendet von meinem GT-I9250 mit Tapatalk
     
  12. orangerot., 10.02.2012 #12
    orangerot.

    orangerot. Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    2,281
    Erhaltene Danke:
    643
    Registriert seit:
    04.09.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Ja stimmt, da hätte es besser reingepasst. Vielleicht kann es ja ein Mod dahin schieben :)
     
  13. WAWA, 15.02.2012 #13
    WAWA

    WAWA Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    2,814
    Erhaltene Danke:
    538
    Registriert seit:
    09.11.2010
    Phone:
    Huawei Ascend Mate
    Habe das Samsung Ace meines Bruder auf: HTC umgestellt

    die anderen Zeilen nicht bearbeitet, da ich nicht wusste wie man das macht, wenn eine Custom Rom drauf ist.

    Trotzdem findet der market die App: TVgo live

    nicht.

    Flash Player für Arm v6 ist installiert

    jemand nen Tipp?
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.02.2012
  14. orangerot., 15.02.2012 #14
    orangerot.

    orangerot. Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    2,281
    Erhaltene Danke:
    643
    Registriert seit:
    04.09.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Welche Zeile genau hast du denn verändert? Die wichtigen Zeilen sind der Fingerprint und die description. Nach dem abändern der Zeilen muss ein reboot durchgeführt werden und du musst die Daten vom Market löschen. Egal ob CR oder Stockrom, die build.prop ist eigentlich immer gleich aufgebaut. Also kannst du die Zeilen wie bei einer Stockrom auch ändern.(Hat bei mir auch bei CM9 so funktioniert) Allerdings weiß ich nicht ob das auch beim Ace funktioniert(sollte klappen, aber ich übernehme keine Haftung dafür). Leg am besten vorher ein Nandroid an!

    Auch wenns schon in der Anleitung steht du musst auf jeden Fall folgendes so abändern das es funktioniert:
    Da es kein SGS ist lass am besten bei der description alles wie es ist und ändere nur das XX-user zu htc-user ab-
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.02.2012
  15. WAWA, 15.02.2012 #15
    WAWA

    WAWA Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    2,814
    Erhaltene Danke:
    538
    Registriert seit:
    09.11.2010
    Phone:
    Huawei Ascend Mate
    Hatte nur manufactur geändert. Bei den andern zwei wusste ich nicht was ich eintragen soll.
     
  16. orangerot., 15.02.2012 #16
    orangerot.

    orangerot. Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    2,281
    Erhaltene Danke:
    643
    Registriert seit:
    04.09.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    manufactorer brauchst du gar nicht ändern.. schreibe einfach mal die 3 Zeilen die ich genannt hab hier rein und ich sag dir dann wie du sie abändern musst :)
     
  17. WAWA, 21.02.2012 #17
    WAWA

    WAWA Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    2,814
    Erhaltene Danke:
    538
    Registriert seit:
    09.11.2010
    Phone:
    Huawei Ascend Mate
    Folgendes steht drin

    - Bei ro.product.device=htc eintragen und auf Save tippen
    -Samsung


    -Bei ro.build.description=htc-user 2.3.5 GINGERBREAD XXJVT release-keys eintragen und auf save tippen
    GT-S5830-user 2.3.4 GINGERBRED XXKPH test-keys


    -Bei ro.build.fingerprint=htc_wwe/htc_ace/ace:2.3.3/GRI40/87995:user/release-keys eintragen und auf save tippen

    samsung/GT-S5830/GT-S5830\:2.3.4/
     
  18. orangerot., 21.02.2012 #18
    orangerot.

    orangerot. Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    2,281
    Erhaltene Danke:
    643
    Registriert seit:
    04.09.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Gut dann gib folgendes ein, zur Sicherheit aber wie immer ein Nand machen!(alternativ kann man die build.prop auch im build-prop-editor sichern, oder eine Firmware zum flashen haben) Ich übernehme natürlich keine Haftung falls was schiefgeht. Aber normalerweise klappts so:

    -ro.product.device=htc
    -ro.build.description=htc-user 2.3.4 GINGERBRED XXKPH test-keys
    -ro.build.fingerprint=htc_wwe/htc_ace/ace:2.3.3/GRI40/87995:user/release-keys

    Das im Fingerprint was komplett anderes steht, macht nichts, bei der description alles lassen wie es ist, bloß das Indiz, dass auf das Ace schließen lässt musste raus(also das GT-S5830-user). Du musst alles so abändern, da der Market anhand dieser 3 Zeilen das Gerät überprüft. Du solltest die Zeilen so gefahrlos abändern können. Das hat bei mir so sowohl bei einer Samsung-Rom als auch bei CM9 geklappt. Funktioniert so auch bei anderem Geräten als dem SGS also sollte es auch problemlos beim Ace funktionieren.
     
  19. WAWA, 21.02.2012 #19
    WAWA

    WAWA Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    2,814
    Erhaltene Danke:
    538
    Registriert seit:
    09.11.2010
    Phone:
    Huawei Ascend Mate
    Hmmh,

    finde den Explorer nicht mehr, womit ich die build.prob zugreifen kann.

    Grrrr

    War ne App aus dem market
     
  20. orangerot., 21.02.2012 #20
    orangerot.

    orangerot. Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    2,281
    Erhaltene Danke:
    643
    Registriert seit:
    04.09.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Entweder du nimmst die App Build.prop editor, oder als Filemanager den ES Dateimanager. Dort kannst du den Rootexplorer einschalten und problemlos auf die build.prop zugreifen.
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. build.prop Editor

    ,
  2. build prop

    ,
  3. Build prop eintrag Anleitung

    ,
  4. build.prop.editor