1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Bußgeldrechner / Gehaltsrechner

Dieses Thema im Forum "Sonstige Apps & Widgets" wurde erstellt von guga333, 30.03.2010.

  1. guga333, 30.03.2010 #1
    guga333

    guga333 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    263
    Erhaltene Danke:
    50
    Registriert seit:
    12.03.2010
    Phone:
    Wechselhaft
    Tablet:
    Wechselhaft
  2. m106, 31.03.2010 #2
    m106

    m106 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    369
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    14.01.2010
    Gibt es meines Wissens noch nicht und deshalb, bin gerade dabei beides zu entwickeln!

    Beim Gehaltsrechner bin ich noch am Hadern, wie ich die Oberfläche am besten gestalte.
     
  3. guga333, 31.03.2010 #3
    guga333

    guga333 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    263
    Erhaltene Danke:
    50
    Registriert seit:
    12.03.2010
    Phone:
    Wechselhaft
    Tablet:
    Wechselhaft
  4. m106, 31.03.2010 #4
    m106

    m106 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    369
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    14.01.2010
    Also die Berechnungsfunktionen für den Gehaltsrechner sind fertig. Was mir fehlt, ist wie gesagt, die Oberfläche. Ich tue mir noch auch ein bisschen Schwer mit dem Android Layout. Ist meine erste Android App.
     
    Zuletzt bearbeitet: 31.03.2010
  5. guga333, 01.04.2010 #5
    guga333

    guga333 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    263
    Erhaltene Danke:
    50
    Registriert seit:
    12.03.2010
    Phone:
    Wechselhaft
    Tablet:
    Wechselhaft
    dann kann sich's ja nur noch um Tage handeln bis die App fertig ist oder? :D
     
  6. Doug, 01.04.2010 #6
    Doug

    Doug Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    407
    Erhaltene Danke:
    118
    Registriert seit:
    19.11.2009
    Einen Bußgeldrechner fänd ich auch klasse... :D
     
  7. sanni, 01.04.2010 #7
    sanni

    sanni Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,167
    Erhaltene Danke:
    109
    Registriert seit:
    19.12.2009
    was soll denn der bußgeldrechner bringen? genau sagen, was auf einen zukommt kann man doch sowieso nicht :)

    beim gehaltsrechner sieht das schon wieder anders aus...find ich ne gute idee...bin mal gespannt, wie du das ganze aufgezogen hast...
     
  8. guga333, 01.04.2010 #8
    guga333

    guga333 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    263
    Erhaltene Danke:
    50
    Registriert seit:
    12.03.2010
    Phone:
    Wechselhaft
    Tablet:
    Wechselhaft
    warum soll das nicht gehen? probiers mal damit
    Bußgeldkatalog + Bußgeldrechner auf verkehrsportal.de
     
  9. m106, 12.04.2010 #9
    m106

    m106 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    369
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    14.01.2010
    Wer hat mal bock zu testen?
     
  10. Doug, 12.04.2010 #10
    Doug

    Doug Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    407
    Erhaltene Danke:
    118
    Registriert seit:
    19.11.2009
    Falls es um einen Bußgeldrechner geht, bin ich dabei.

    Meld dich einfach per PN!

    Doug
     
  11. Audiophile, 13.04.2010 #11
    Audiophile

    Audiophile Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    140
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    18.03.2010
    Als zusätzliches Gimmick bau doch einen GPS Speed Messer ein, der einen die aktuelle Strafe anzeigt. Via Google Maps Infos weiß das Prog ja ob Ortschaft oder nicht. Autobahn etc. Wäre doch ganz nett evtl würde so ein Modul sogar von den Navihersteller aufgekauft werden :D
     
  12. Bubi, 13.04.2010 #12
    Bubi

    Bubi Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    104
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    14.02.2010
    bin auch dabei!
     
  13. m106, 14.04.2010 #13
    m106

    m106 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    369
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    14.01.2010
    Das ist doch mal eine Idee lustige, aber leider sehr sehr schwer zu verwirklich. ob Ortschaft oder nicht zu unterscheiden ist dabei das geringste Problem. Wie willst du die aktuelle erlaubte Geschwindigkeit ermitteln? z.B. ist and manchen Stellen außerorts nicht nur 70 km/h sondern 100 km/h erlaubt. Oder auch innerorts gibt es manchmal stellen wo man nur 20 oder 30 fahren darf.

    Btw: Die beiden Rechner sind soweit fertig. Muss sie nur noch mit zertifizieren und dann stelle ich sie morgen online, wenn nichts mehr schief geht.
     
  14. Audiophile, 14.04.2010 #14
    Audiophile

    Audiophile Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    140
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    18.03.2010
    naja das muß ja nicht genau stimmen gib einfach 5 Wahrscheinlichkeiten an.

    ich weiß nicht ob es karten gibt die so was frei zur verfügung stellen. Aber Navigon TomTom etc. die warnen einen ja immer-ergo kennen die die Strassen. Vielleicht kann man daraus auch Infos abziehen.

    kann ja schlecht ein copyright auf verkehrsituationen geben ;)
     
  15. Pjay, 15.04.2010 #15
    Pjay

    Pjay Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    14.04.2010
    Phone:
    LG GW620
    Moin

    Das nicht aber eins auf daten von verkehrsituationen... ^^

    mfg Pj
     
  16. m106, 15.04.2010 #16
    m106

    m106 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    369
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    14.01.2010
    Hier könnt ihr den Bußgeldrechner für Geschwindigkeitsüberschreitungen herunterladen und testen:

    http://is.gd/buhG2

    Ist quasi meine erstes Programm für ein Smartphone, deshalb dürft ihr nicht viel erwarten :>

    Bin auf die Kritik gespannt und Verbesserungstipps, besonders was das Design angeht.

    Der Gehaltsrechner kommt gleich ebenfalls, wenn nichts mehr schief läuft.
     
  17. CGerold, 15.09.2010 #17
    CGerold

    CGerold Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.09.2010
    Hallo Android-Nutzer,

    ich habe heute einen Bußgeldrechner veröffentlicht.
    Einfach im Market nach "Bußgeldrechner" suchen, ist natürlich umsonst.

    Freue mich über Anregungen, Kritik und Fehlermeldungen :p

    Grüße..
     
  18. TeKaCe, 16.09.2010 #18
    TeKaCe

    TeKaCe Android-Experte

    Beiträge:
    641
    Erhaltene Danke:
    115
    Registriert seit:
    22.03.2010

    Ich kann nicht anders, als auf den Unterschied zwischen "umsonst" und "kostenlos" hinzuweisen.

    Der weithin bekannte "running gag" erklärt es ganz gut: meine Ausbildung war zwar nicht kostenlos, aber umsonst :)

    Zum "Bußgeldrechner": ausprobiert und wieder runtergeworfen. Für mich persönlich zu wenig Inhalt, dazu teils falsche und/oder nicht komplette Infos (innerorts gibt's erst ab 31 km/h zu schnell ein Fahrverbot, außerorts sind die Angaben mit der Grenze von 41 km/h korrekt).

    Hinzu kommen aber weitere Faktoren, die das Ergebnis negativ beeinflussen können, wie z.B.

    - innerhalb eines Jahres außerorts mit mindestens 26 km/h zu schnell: Regelfahrverbot 1 Monat

    - Faktoren wie Verkehrsgefährdung, Behinderung, Sachbeschädigung usw.

    - innerorts in verkehrsberuhigten Zonen (insbesondere: Schulen, Kindergärten usw.) reichen nach gängiger Rechtsprechung den meisten Richtern einmalig 21 km/h für ein Fahrverbot

    - Gebühren, Auslagen

    - Probezeit

    - usw. usf. ...

    Bei Abstands-Vergehen gilt sinngemäß dasselbe - nur kommen wir hier bei bestimmten Konstellationen (Nötigung usw.) zusätzlich noch in die Stragerichtsbarkeit rein - die Grenze zur Ordnungswidrigkeit ist hier viel fließender als bei klassischen, einfachen Tempo-Verstößen.

    Bei all diesen Dingen handelt es sich um Regel-Sanktionen, von denen der Richter unter bestimmten Umständen abweichen kann - nach oben oder nach unten.

    Wenn das inhaltlich noch angepasst wird (das oben sind ja nicht die einzigen Dinge, die fehlen), halte ich das Ding prinzipiell für gut und hilfreich.

    Beispiel:

    Innerorts 31 km/h zu schnell

    Bußgeld: 160,00 €
    - mit Gefährdung: 195,00 €
    - mit Sachbeschädigung: 235,00 €
    Gebühren und Auslagen: 23,50 €
    Punkte: 3
    Fahrverbot: Ja (1 Monat)
    Maßnahmen in der Probezeit: Nein

    oder so ähnlich ...


    [Edit: gerade gesehen, dass der "Innerorts-Fehler" korrigiert wurde]
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.09.2010
  19. Basher, 06.12.2011 #19
    Basher

    Basher Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    06.12.2011

Diese Seite empfehlen