1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Calender Pad: Termin ohne Dauer bearbeiten oder löschen

Dieses Thema im Forum "Android Allgemein" wurde erstellt von AxelFH, 30.07.2010.

  1. AxelFH, 30.07.2010 #1
    AxelFH

    AxelFH Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    222
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    22.07.2010
    Phone:
    Sony Xperia Z5 Compact (6.0.1)
    Guten Morgen

    Ich habe mir in Calendar Pad einen Termin ohne Dauer (von 0:00 bis 0:00) erstellt (Idee: Ein Notiz zuoberst in der Tagesansicht).
    Diesen Termin kann ich nicht anwählen, also nicht bearbeiten oder löschen.
    Rekonstruieren kann ich dieses Problem für nur genau diese Zeit; für Termine von 0:01 bis 0:01 oder von 23:59 bis 23:59 trifft es nicht zu.

    Lösung: Bearbeiten oder Löschen im Standardkalender funktioniert.

    Funktioniert es auch irgendwie in Calendar Pad?

    Und gibt es eine elegantere Methode für meine Idee? DateBk5 für Palm bietet dafür einen Termin ohne Uhrzeit, welcher zuoberst in der Tagesansicht erscheint.

    Gruss
    Axel
     
  2. bemymonkey, 30.07.2010 #2
    bemymonkey

    bemymonkey Android-Guru

    Beiträge:
    3,926
    Erhaltene Danke:
    351
    Registriert seit:
    06.12.2009
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Wenn Du einen "All Day" Event erstellst, wird dieser auch in den meisten Kalenderapps und Widgets ganz oben angezeigt. Vlt. tut's das ja?
     
  3. AxelFH, 02.08.2010 #3
    AxelFH

    AxelFH Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    222
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    22.07.2010
    Phone:
    Sony Xperia Z5 Compact (6.0.1)
    Danke, das tut's genauso, aber ohne das besagte Problem.

    Zu diesem ist mir noch aufgefallen, dass es nur in der Full day view auftritt; in der Popup- und der Native day view kann ein Termin ohne Dauer von 0:00 bis 0:00 problemlos angewählt werden.

    Gruss
    Axel
     

Diese Seite empfehlen