1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Call Logs &co.

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Ace (S5830) Forum" wurde erstellt von amandier, 29.08.2011.

  1. amandier, 29.08.2011 #1
    amandier

    amandier Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    58
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    29.08.2011
    Hi,

    wie der Thread Titel verrät , habe ich ein paar Fragen zum Thema Call Logs:

    1.) Ist die Aufzeichnung wirklich auf 500 Einträge begrenzt ?

    2.) Kann ich definieren, was gelogt wird (z.B. nur Anrufe und SMS) ?

    3.) Kann man die Größe des Log Files ändern (z.B. auf 800 Einträge) ?

    ------------------------------------------------------------------------------------

    Hintergrund meiner Fragen: Ich beschäfitge mich seit kurzem damit, meine Telefonate per Log-File aus Kostengründen zu überwachen, da mir mein Provider eine doch höher als erwartete Rechnung gestellt hat.


    Dabei bin ich auf folgende Probleme gestossen:

    - nur 500 Einträge in der Logfile (reicht bei mir leider nur bis zum 06.08. und somit nichtmal über den gesamten Monats-Zeitraum)

    - was passiert, wenn diese voll ist ? wird sie von android archiviert, oder einfach nur überschrieben ?

    - wie kann ich z.b. die Telefonate de letzten drei Monate analysieren ?


    -------------------------------------------------------------------------------------

    Welche Call Log Analyse Tools könnt ihr empfehlen ?

    Ich habe bis jetzt bereits Phonalyzer,Phoneusage,Droidstats und Call Mezer (NG + 3G) ausprobiert.

    Vom Modifikationsgrad fanf ich Call Meter 3G am besten , aber das hat scheinbar noch ein paar Bugs bei der Abrechnung, wenn man mehrere Kontingente benutzt ....


    Freue mich auf Antworten :)
     
  2. Jangrie, 29.08.2011 #2
    Jangrie

    Jangrie Android-Guru

    Beiträge:
    2,710
    Erhaltene Danke:
    312
    Registriert seit:
    28.12.2010
    Die Logs kannst du dir doch von deinem Provider zeigen lassen? Oder meinst du, dass die da schon Fehler machen? Weil eigentlich hat der Provider selber mMn die genaueren Zugriffe zum Log, wie du schon festgestellt hast ;)
     
  3. amandier, 29.08.2011 #3
    amandier

    amandier Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    58
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    29.08.2011
    Natürlich habe ich auf der Rechnugn immer einen EVN ;)

    Mir geht es aber darum, eine eigene Kontrolle zu haben anhand derer ich den EVN des Providers überprüfen kann.
    Ausserdem ist es auch , wei ich jetzt festgetsellt habe, eine ganz feine Sache, wenn man im laufenden Monat seine Verbindungen jederzeit im Blick hat (Freiminuten,etc.) und so vor bösen Überraschungen bewahrt ird.
     

Diese Seite empfehlen