1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Cam verbessern?

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Tab Forum" wurde erstellt von Mark77, 11.07.2011.

  1. Mark77, 11.07.2011 #1
    Mark77

    Mark77 Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,681
    Erhaltene Danke:
    145
    Registriert seit:
    11.06.2011
    Phone:
    Huawei MediaPad X2
    Tablet:
    G-Note 10.1 - Ed. 2014
    Hallo an alle hier mal ne Frage. Lässt die Cam des G-Tab1 sich irgendwie etwas "aufbohren"?? meine jetzt nicht aus 3 mpx hoch auf 12 grins.

    nein weil die cam am tab1 ist leider sooo extrem schlecht, das es mich vom kauf abhält. schade ein gerät was 99,9% top ist, an soner sache hängt.

    Bei den Galaxy Handys hat sich auch Farbe des Screens gebessert usw.

    Gibt es ne app oder irgendwas, was die cam auf "normale" brauchbare Werte bringt. Denn auf 7zoll zieht man schon was. Videos in 720x480 sind viel unschärfer als 320x240px auf vollbild, aufgenommen mit einem galaxy s2.

    So unscharf kann man nicht dulden, bei so ein großen Bildschirm.
     
  2. skysat, 11.07.2011 #2
    skysat

    skysat Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,630
    Erhaltene Danke:
    396
    Registriert seit:
    09.10.2009
    Ich denke schon das sich da was patchen lässt. In fast allen Custom-Roms lässt sich da was einstellen bzw. anpassen oder es wurde die Cam gegen eine andere ausgetauscht. Der Grund hier im Root / Hacking Forum wird sein das sich zu wenig Leute mit dem Tab befassen. Anders ist es z.B. im Motorola Milestone Bereich. Da wird täglich getüftelt, verbessert und an den Custom Roms gearbeitet. Ein weiterer Grund wird sein 20 000 haben nen Milestone und 200 ein Tab. :D

    PS: Also von unscharf hab ich an meinem Tab noch nichts festgestellt. Hatte erst ein Video 720x480 aufgenommen und das war eigentlich ganz klar und sauber.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.07.2011
  3. shadow, 11.07.2011 #3
    shadow

    shadow Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    358
    Erhaltene Danke:
    44
    Registriert seit:
    11.04.2010
    Phone:
    Motorola Moto G
    Ähm....ganz ehrlich?

    Du solltest Dir mal diese Seite ansehen: Fotolehrgang / Fotoschule / Hier knnen Sie fotografieren lernen

    Wenn die Hardware Schrott ist (und das sind für mich quasi ALLE Kameras die in Handys verbaut sind) dann kann man durch eine extra Software keine Wunder erwarten. Nicht umsonst kosten Kameras (egal ob Video oder Foto) oft allein so viel wie so eine Handy-Wollmilchsau, oft sogar wesentlich mehr.
     
  4. skysat, 11.07.2011 #4
    skysat

    skysat Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,630
    Erhaltene Danke:
    396
    Registriert seit:
    09.10.2009
    Bei Handys versteh ichs ja, aber mich wundert eigentlich warum man keine grössere Linse ins Tab gebaut hat. Platz ist ja genügend da = Bessere Fotos und Filme!
     
  5. shadow, 11.07.2011 #5
    shadow

    shadow Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    358
    Erhaltene Danke:
    44
    Registriert seit:
    11.04.2010
    Phone:
    Motorola Moto G
    Platz ist in sofern nicht genug da, als dass ein Tablet auch nicht um so viel Dicker ist als ein Handy. Vergleich das mal mit der Bauweise eines normalen Objektivs. Das fährt ja selbst bei Kompaktkameras noch um einiges aus.
     
  6. skysat, 11.07.2011 #6
    skysat

    skysat Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,630
    Erhaltene Danke:
    396
    Registriert seit:
    09.10.2009
    MacGyver hätte da jetzt bestimmt ne Lösung ;)
    Vieleicht was zum aufschrauben ?
     
  7. Gast5050, 12.07.2011 #7
    Gast5050

    Gast5050 Gast

    Das hier :)

    5399_0.jpg
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12.07.2011
  8. skysat, 12.07.2011 #8
    skysat

    skysat Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,630
    Erhaltene Danke:
    396
    Registriert seit:
    09.10.2009
    Das ist ja extrem :)

    ich dachte eher an sowas ähnlichem:

    YouTube - ‪Tele-Vorsatzlinse für Mini-/Micro-Kameras (z.B. PE-6206)‬‏
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.06.2015
  9. Grenzwert, 12.07.2011 #9
    Grenzwert

    Grenzwert Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    158
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    25.10.2010
    Das Tabbi hat aber wenigstens ein sehr gutes mechanisches Autofokus und nicht nur Fixfokus wie die billigsten Gurken.

    Aber man muß dem Tabbi auch sagen das es diesen gefälligst benutzt, dann werden die Aufnahmen auch richtig scharf.

    Ich wußte selber anfangs nicht wie der Autofokus aktiviert wird, daher waren meine ersten Aufnahmen auch nur bescheiden.
    Danach jedoch waren die Fotos für eine "Tabletbeigabe" ganz anständig.
     
  10. tom_cat, 12.07.2011 #10
    tom_cat

    tom_cat Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    165
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    29.01.2011
    Zu Autofokus habe ich nichts in den Einstellungen gefunden. Kannst Du bitte die Richtung angeben wo man das einstellen kann?
     
  11. Grenzwert, 12.07.2011 #11
    Grenzwert

    Grenzwert Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    158
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    25.10.2010
    Man muß mit dem Finger einige Sekunden (1-2) den Auslöser drücken , dann erst stellen sich der Autofokus sowie alle weiteren Belichtungsparameter automatisch ein.
    Erst im Moment des Fingerwegnehmens wird das Foto ausgelöst.
     
    tom_cat bedankt sich.
  12. shaft, 12.07.2011 #12
    shaft

    shaft Android-Guru

    Beiträge:
    3,084
    Erhaltene Danke:
    1,431
    Registriert seit:
    15.07.2010
    Phone:
    Z3C, MotoX13, GNote8
    Man kann auch kurz aufs Display tappen, dann stellt der AF scharf.
     
    tom_cat bedankt sich.
  13. tom_cat, 12.07.2011 #13
    tom_cat

    tom_cat Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    165
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    29.01.2011
    Danke Ihr beiden, geht halt nix über ein gutes Forum!!!:w00t00:
     
  14. Mark77, 12.07.2011 #14
    Mark77

    Mark77 Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,681
    Erhaltene Danke:
    145
    Registriert seit:
    11.06.2011
    Phone:
    Huawei MediaPad X2
    Tablet:
    G-Note 10.1 - Ed. 2014
    lese ich hier das das G-Tap1 AUTOFOKUS hat ???? Liegt das an ner speziellen Version vom Tab ?? villeicht klärt das meine unscharfen testbilder im laden, also ich konnte niergends im tab1 nen AF finden
     
  15. tom_cat, 12.07.2011 #15
    tom_cat

    tom_cat Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    165
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    29.01.2011
    Wie shaft geschrieben hat, kurzer tapp aufs Tab, das Bild wird scharf gestellt, kurzer "pieps" und der Fokusring wird gelb....
     
  16. Mark77, 12.07.2011 #16
    Mark77

    Mark77 Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,681
    Erhaltene Danke:
    145
    Registriert seit:
    11.06.2011
    Phone:
    Huawei MediaPad X2
    Tablet:
    G-Note 10.1 - Ed. 2014
    das hab ich im laden auch gemacht, wie bei mein galaxy s, doppel tipp, da stellte nix scharf :-( so ging ich davon aus mist nur fix fokus
     
  17. shaft, 12.07.2011 #17
    shaft

    shaft Android-Guru

    Beiträge:
    3,084
    Erhaltene Danke:
    1,431
    Registriert seit:
    15.07.2010
    Phone:
    Z3C, MotoX13, GNote8
    Vielleicht ein Gingerbread-Feature? Bin auf 2.3.3 Stock...
     
  18. tom_cat, 12.07.2011 #18
    tom_cat

    tom_cat Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    165
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    29.01.2011
    Ich habe die Original 2.2.1. Daran kanns nicht liegen....
     
  19. Booth, 12.07.2011 #19
    Booth

    Booth Android-Lexikon

    Beiträge:
    935
    Erhaltene Danke:
    201
    Registriert seit:
    01.05.2011
    Phone:
    Jiayu S3 advanced
    Hmmm - mir ist nicht ganz klar, was Du erwartest. Ich habe als Vergleich einerseits deutlich schlechtere Handycams (diverse Geräte mit 2Mpixel-Chip ohne Autofokus und ohne irgendeiner Hersteller-Anstrengung dieses Feature etwas ernster zu nehmen) und andererseits eine deutlich bessere HandyCam bei meinem Nokia N8 (und Geräte wie dieses zeigen, daß HandyCams sehr wohl mittlerweile das Niveau von durchschnittlichen/günstigeren digitalen Kleinbildkameras erreichen können, solange man keinen optischen Zoom erwartet).

    Im Vergleich zu den 2Mpixel-Murks-Cams ist die Funktion des Galaxy Tab schon spürbar besser - insbesondere durch den Autofokus. Allerdings sind die Videos auch beim Galaxy Tab eher mau, was meines Erachtens aber auch eine ziemliche Herausforderung für einen Hersteller selbst mit besseren Chips ist, gleichzeitig ordentliche Foto- UND Video-Ergebnisse zu bieten. Ein Vergleich zum N8 ist da schon beinahe unfair, weil das N8 einfach in einer anderen Liga spielt. Man merkt, daß der Chip auch in der Ansteuerung recht gut ausgwogen ist, und sich der Hersteller einige Mühe damit gegeben hat, die Farben realistisch zu erfassen, und die Beleuchtung je nach Einfall anzupassen. Wobei das N8 teilweise so realistisch in der Farbwiedergabe ist, daß Bilder hin und wieder etwas matt wirken (im Vergleich zu "Farbwunder"geräten, wie z.b. der Cam vom SonyEricsson Satio). Aber insbesondere bei durchschnittlicher Beleuchtung ohne Blitz (Innenaufnahmen, Dämmerung, etc) zeigt das N8 oft hervorragende Ergebnisse. Und auch die Videos haben trotz "nur" 25 Bilder/Sek eine recht gute Qualität (in diesem Fall aber nicht vergleichbar mit einem echten digitalen Camcorder). Aaaaber... sowas, wie vom N8 kann man kaum vom Galaxy Tab erwarten... oder?

    Und genau diese Frage stellt sich mir - was erwartet Du von einer 3,2Mpixel-Handycam, wo ganz klar keine besondere Mühe des Herstellers in die Kamerafunktion investiert wurde? Klar - das kann man als Tatsache feststellen, und dann sogar als NoGo-Kriterium ansehen. Allerdings denke ich, daß kaum ein Tablet-Hersteller die Cam (momentan) als wichtiges Funktionskriterium ansehen wird, da die meisten Leute es doch eher gewohnt sind, mit Geräten in Grössenordnungen einer Kleinbildkamera oder eines Handys Fotos zu machen. Und diejenigen, die echte Fotografie mit Spiegelreflex und Co betreiben (ich selber bezeichne mich ja gern als "Knippser" ;) ) sind eh keine Zielgruppe.

    Fazit: Ich hätte nichtmal einen Autofokus erwartet, als ich das Tab in die Hand bekam, und finde, daß es passable Bilder, vergleichbar mit anderen 3Mpixel-Handycams mit Autofokus macht, wobei die Videofunktion in all diesen Geräten eher mau ist. Aber jeder der Ergebnisse auf Niveau einer Kleinbildkamera wünscht, hat eh nur eine eher beschränkte Auswahl unter den Smartphones oder muss eben tatsächlich eine seperate Kamera nutzen.

    Übrigens hab ich auch die Original 2.2-Version ohne irgendwelche Root-Spielereien. Evtl gibt es einen Unterschied bei den verbauten Cams zwischen dem 1000er- und dem 1010-Modell (letzteres ist glaub ich die Nicht-UMTS-Version nur mit WLAN - die hat auch ne schwächere CPU, wenn ich das hier irgendwo richtig nachgelesen habe - ich selber hab die UMTS-Version, also das 1000er Modell)?!

    Gruß
    Booth
     
  20. tom_cat, 12.07.2011 #20
    tom_cat

    tom_cat Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    165
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    29.01.2011
    WIFI only ist das P1010 und an das N8 kommt immo kein Smartphongerät annähernd ran.
     

Diese Seite empfehlen