1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Cannot connect to VM

Dieses Thema im Forum "Android App Entwicklung" wurde erstellt von Duckemai, 05.04.2010.

  1. Duckemai, 05.04.2010 #1
    Duckemai

    Duckemai Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    227
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    05.04.2010
    Phone:
    Nexus
    Hallo zusammen,

    ich bin Javaprogrammierer und wollte mich in Android versuchen. Ich benutze Eclipse 3.4. Das SDK und DevelopTools habe ich installiert. Allerdings erhalte ich eine Fehlermeldung, wenn ich ein "Helloworld" laufen lassen will. Wenn ich Debug drücke erhalte ich die Meldung "Cannot connect to VM". AVD habe ich eingerichtet und auf "Automatik" stehen. Javaprogramme laufen schon seit ewigen Zeiten bei mir problemlos. Also muss es was mit der androidinternen Einstellung sein. Oder? Wenn ich auf Run klicke kommt:

    #
    # A fatal error has been detected by the Java Runtime Environment:
    #
    # Internal Error (classFileParser.cpp:3174), pid=4976, tid=2732
    # Error: ShouldNotReachHere()
    #
    # JRE version: 6.0_18-b07
    # Java VM: Java HotSpot(TM) Client VM (16.0-b13 mixed mode windows-x86 )
    # An error report file with more information is saved as:
    # C:\java\Test\HelloAndroid\hs_err_pid4976.log


    :mad:
    Die Log hs_err_pid4976.log sieht so aus:​


    #
    # A fatal error has been detected by the Java Runtime Environment:
    #
    # Internal Error (classFileParser.cpp:3174), pid=4976, tid=2732
    # Error: ShouldNotReachHere()
    #
    # JRE version: 6.0_18-b07
    # Java VM: Java HotSpot(TM) Client VM (16.0-b13 mixed mode windows-x86 )
    # If you would like to submit a bug report, please visit:
    # HotSpot Virtual Machine Error Reporting Page
    #
    --------------- T H R E A D ---------------
    Current thread (0x003e6c00): JavaThread "Unknown thread" [_thread_in_vm, id=2732, stack(0x008c0000,0x00910000)]
    Stack: [0x008c0000,0x00910000], sp=0x0090f8ac, free space=13e0090f8bck
    Native frames: (J=compiled Java code, j=interpreted, Vv=VM code, C=native code)
    V [jvm.dll+0x1f4000]
    V [jvm.dll+0xa1d79]
    V [jvm.dll+0x74ab1]
    V [jvm.dll+0x76154]
    V [jvm.dll+0x1c2395]
    V [jvm.dll+0x1c2acd]
    V [jvm.dll+0x1c2e85]
    V [jvm.dll+0x1c2ecb]
    V [jvm.dll+0x1c2ff2]
    V [jvm.dll+0x1c306a]
    V [jvm.dll+0x1c351d]
    V [jvm.dll+0x1c3922]
    V [jvm.dll+0x1e3ed3]
    V [jvm.dll+0x1e42ac]
    V [jvm.dll+0xd88c1]
    V [jvm.dll+0x1ddae8]
    V [jvm.dll+0x1030a0]
    C [javaw.exe+0x1657]
    C [javaw.exe+0x1e2c]
    C [javaw.exe+0x8614]
    C [kernel32.dll+0xb729]​

    --------------- P R O C E S S ---------------
    Java Threads: ( => current thread )
    Other Threads:
    =>0x003e6c00 (exited) JavaThread "Unknown thread" [_thread_in_vm, id=2732, stack(0x008c0000,0x00910000)]
    VM state:not at safepoint (not fully initialized)
    VM Mutex/Monitor currently owned by a thread: None
    Dynamic libraries:
    0x00400000 - 0x00424000 C:\Programme\Java\jre6\bin\javaw.exe
    0x7c910000 - 0x7c9c9000 C:\WINDOWS\system32\ntdll.dll
    0x7c800000 - 0x7c908000 C:\WINDOWS\system32\kernel32.dll
    0x77da0000 - 0x77e4a000 C:\WINDOWS\system32\ADVAPI32.dll
    0x77e50000 - 0x77ee2000 C:\WINDOWS\system32\RPCRT4.dll
    0x77fc0000 - 0x77fd1000 C:\WINDOWS\system32\Secur32.dll
    0x7e360000 - 0x7e3f1000 C:\WINDOWS\system32\USER32.dll
    0x77ef0000 - 0x77f39000 C:\WINDOWS\system32\GDI32.dll
    0x76330000 - 0x7634d000 C:\WINDOWS\system32\IMM32.DLL
    0x10000000 - 0x1002a000 C:\WINDOWS\system32\guard32.dll
    0x77bd0000 - 0x77bd8000 C:\WINDOWS\system32\VERSION.dll
    0x5e160000 - 0x5e168000 C:\WINDOWS\system32\fltlib.dll
    0x77be0000 - 0x77c38000 C:\WINDOWS\system32\msvcrt.dll
    0x7c340000 - 0x7c396000 C:\Programme\Java\jre6\bin\msvcr71.dll
    0x6d800000 - 0x6da97000 C:\Programme\Java\jre6\bin\client\jvm.dll
    0x76af0000 - 0x76b1e000 C:\WINDOWS\system32\WINMM.dll
    0x6d7b0000 - 0x6d7bc000 C:\Programme\Java\jre6\bin\verify.dll
    0x6d330000 - 0x6d34f000 C:\Programme\Java\jre6\bin\java.dll
    0x6d290000 - 0x6d298000 C:\Programme\Java\jre6\bin\hpi.dll
    0x76bb0000 - 0x76bbb000 C:\WINDOWS\system32\PSAPI.DLL
    0x6d7f0000 - 0x6d7ff000 C:\Programme\Java\jre6\bin\zip.dll
    VM Arguments:
    jvm_args: -Dvce.launchers=org.eclipse.ve.internal.java.vce.launcher.remotevm.JFCLauncher -Dvce.launcher.class=com.example.helloandroid.HelloAndroid -Dappletparmsnumber=0 -Dfile.encoding=Cp1252 -Xbootclasspath:C:\Programme\Java\android\android-sdk-windows\platforms\android-5\android.jar
    java_command: org.eclipse.ve.internal.java.vce.launcher.remotevm.JavaBeansLauncher
    Launcher Type: SUN_STANDARD
    Environment Variables:
    CLASSPATH=.;C:\Programme\Java\jre6\lib\ext\QTJava.zip
    PATH=C:/Programme/Java/jre6/bin/client;C:/Programme/Java/jre6/bin;C:\WINDOWS\system32;C:\WINDOWS;C:\WINDOWS\System32\Wbem;C:\Programme\Intel\DMIX;C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Ulead Systems\MPEG;C:\Programme\Ulead Systems\Ulead FilmBrennerei 2 SE;C:\Programme\Gemeinsame Dateien\HP\Digital Imaging\\bin;C:\Programme\Gemeinsame Dateien\DivX Shared\;C:\Programme\QuickTime\QTSystem\;C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Ahead\Lib\
    USERNAME=MS
    OS=Windows_NT
    PROCESSOR_IDENTIFIER=x86 Family 6 Model 15 Stepping 6, GenuineIntel​

    --------------- S Y S T E M ---------------
    OS: Windows XP Build 2600 Service Pack 3
    CPU:total 2 (2 cores per cpu, 1 threads per core) family 6 model 15 stepping 6, cmov, cx8, fxsr, mmx, sse, sse2, sse3, ssse3
    Memory: 4k page, physical 2094952k(1071704k free), swap 4032096k(2880644k free)
    vm_info: Java HotSpot(TM) Client VM (16.0-b13) for windows-x86 JRE (1.6.0_18-b07), built on Dec 17 2009 13:35:55 by "java_re" with MS VC++ 7.1 (VS2003)
    time: Mon Apr 05 09:11:49 2010
    elapsed time: 0 seconds​


    Jemand eine Idee, wo das Problem liegt?
    Vielen Dank
    Duckemai​
     
  2. Axel, 05.04.2010 #2
    Axel

    Axel Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    29.01.2010
    Sieht so aus, als ob du versuchen würdest ein main zu starten...
     
  3. Duckemai, 06.04.2010 #3
    Duckemai

    Duckemai Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    227
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    05.04.2010
    Phone:
    Nexus
    Hallo Axel,
    Du hast recht. Irgendwie startet er immer die Javaapplikation und nicht das Android-Projekt. Es gelingt mir nicht unter den Konfigurationen dauerhaft auf Android zu switchen.
     
  4. Axel, 06.04.2010 #4
    Axel

    Axel Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    29.01.2010
    Hallo,
    du mußt Run As... Android Application benutzen.
    A.
     
  5. Duckemai, 06.04.2010 #5
    Duckemai

    Duckemai Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    227
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    05.04.2010
    Phone:
    Nexus
    Hallo,
    das Problem ist, dass unter Run as... nur JavaBean steht.
    Ich muss für jedes kompilieren in Run - RunConfigurations...-AndroidApplication-Run. Nur den grünen Pfeil in Eclipse drücken geht nicht, weil er dann das AndroidProjekt nicht als Android sondern allg. Java erkennt!! Hast Du vielleicht noch einen anderen Konfigurationstipp für mich?

    Danke
    Duckemai
     
  6. Axel, 06.04.2010 #6
    Axel

    Axel Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    29.01.2010
    Dann hast du vermutlich kein Android Projekt erstellt, sondern ein Java Projekt. Erstelle doch ein neues Android Projekt. Da findest du dann auch einige Beispielanwendungen.
     
  7. Duckemai, 06.04.2010 #7
    Duckemai

    Duckemai Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    227
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    05.04.2010
    Phone:
    Nexus
    Ich habe ein AndroidProjekt erstellt. Aber unter RunConfigurations... landet diese Projekt immer in JavaBeans. Nicht unter Android. Ich kann dort zwar eine AndroidKonfiguration mit new und dem neuen Projekt erstellen, muss aber zum Kompilieren immer wieder in RunConfiguration reingehen. Das Projekt erscheint dort immer wieder bei den JavaBeans, selbst wenn ich es dort lösche :confused:
     
  8. Axel, 06.04.2010 #8
    Axel

    Axel Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    29.01.2010
    Hast du es mal mit einem der Beispiele probiert? Benutzt du den Emulator oder ein Smartphone
    ?
     
  9. Axel, 06.04.2010 #9
    Axel

    Axel Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    29.01.2010
  10. Duckemai, 06.04.2010 #10
    Duckemai

    Duckemai Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    227
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    05.04.2010
    Phone:
    Nexus
    Hallo,

    ich habe genau dieses HelloWorld. Auch die Beispiele (+Emulator). Schlussendlich funktionieren sie, aber eben mit Aufwand beim Kompilieren und mühseligem rumgeswitche. Aber nun gut. Irgendwann werde ich ganz versehentlich über die richtige Konfiguration stolpern. Ich bin ja noch am Anfang mit Android. Vielen Dank für Deine Hilfe.

    Duckemai
     
  11. Duckemai, 07.04.2010 #11
    Duckemai

    Duckemai Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    227
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    05.04.2010
    Phone:
    Nexus
    Anbei:
    Stimmt, irgendwie eröffnet er kein richtiges Android Projekt. Es wird zwar so bezeichnet beim Erstellen, dann sehe ich aber vor der .java das klassische Symbol einer Javadatei. (Kleines weißes Blatt mit einem J drin). Was ich so im Internet sehe, müsste es ein grünes Blatt sein mit einem Androidzeichen darin. :(
     
  12. rincewind, 07.04.2010 #12
    rincewind

    rincewind Junior Mitglied

    Beiträge:
    43
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    20.02.2010
    Phone:
    Motorola Milestone
    Wenn Du es Dir einfach machen magst, lade Dir das MotoDev runter (MOTODEV) und versuche es damit nochmal. Das hat bei mir auf Anhieb gut funktioniert.
     

Diese Seite empfehlen