1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Canox 701 Orginal rom sichern

Dieses Thema im Forum "Canox PV701 / WonderMedia 8650 Forum" wurde erstellt von McMurder, 18.03.2012.

  1. McMurder, 18.03.2012 #1
    McMurder

    McMurder Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    18.03.2012
    Phone:
    ZTE Skate
    Moin Moin ihr lieben,
    ich hab seit ca 1 Woche den Canox Tablet PC 701.
    Modellnummer WonderMedia WM8650
    Android-Version 2.2
    Kernel-Version 2.6.32.9-default
    Build-Nummer generic-eng2.2 Froyo Ver1.5.5-20110920.103830

    Ich habe dazu mehrere Fragen und hoffe das ihr mir weiterhelfen könnt.

    Als erstes hab ich vor mein orginalrom zu sichern. Habe mir auch alles dazu im Canox PV701 Forum duchgelesen und alles nach anleitung gemacht aber ein Erfolg wollte sich nicht eistellen. Also zuerst habe ich mir Gingerbreak v1.20 runtergeladen und installiert da ich Titaniumbackup 4.7.1 benutzen wollte. Gingerbreak lief auch durch, das tablet wurde neu gestartet und ich hatte eine neues icon superuser (das ich von meinem handy schon kannte) dann installierte ich titaniumbackup und startete es leider sagte es mir beim start das ich keine root rechte habe und/oder das Busybox nicht installiert ist. Mit dem vorinstallierten dateimanger hab ich dann mal gesucht und auf dem orginal rom einen ortner Busybox gefunden mit vielen vilen dateien drin also kann ich wohl davon ausgehen das BusyBox drauf ist.
    Jetzt meine frage: warum habe ich mit Gingerbreak 1.20 keine rootrecht bekommen (habe danach auch Gingerbreak 1.10 ausprobiert).
    was mach ich falsch?
     
  2. androdefy, 21.03.2012 #2
    androdefy

    androdefy Android-Experte

    Beiträge:
    545
    Erhaltene Danke:
    129
    Registriert seit:
    04.08.2011
    Ich hatte es mit Gingerbrake damals geschafft. Leider aus unvorsichtigkeit diese Sicherung zerstört. Ich habe die 1.1 er Version genutzt.

    Gesendet von meinem MB525 mit der Android-Hilfe.de App
     

Diese Seite empfehlen