1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

CarDock / Autobedienfeld für das Desire HD

Dieses Thema im Forum "HTC Desire HD Forum" wurde erstellt von segelfreund, 18.11.2010.

  1. segelfreund, 18.11.2010 #1
    segelfreund

    segelfreund Threadstarter Ehrenmitglied

    Beiträge:
    12,099
    Erhaltene Danke:
    1,554
    Registriert seit:
    12.01.2010
    Hallo zusammen,

    ich möchte mal einen Thread bezüglich der CarDocks für das HD aufmachen.
    Hier können wir über die Vor- und Nachteile der verschiedenen Versionen diskutieren.

    Und deshalb mache ich gleich mal den Anfang.
    Also ich habe auf meinen HD neben dem HTC CarDock noch das google CarDock installiert.
    Und habe gestern beide mal unterwegs etwas getestet.

    Kommen wir zuerst zum HTC CarDock.
    Dieses kommt im typischen SenseLock daher und hat viele bunte Icons.
    Mit diesem hat man Zugriff auf die vorinstallierte "HTC" Navigation und deren Funktionen wie footprints und locations etc.
    Desweiteren hat man den Zugriff auf das Telefonbuch und eine Sprachwahl/Sprachsuche.

    Vorteile:
    - Die Sprachwahl funktioniert tadellos in deutsch.
    Auch kann man diese mit einer Freisprechanlage nutzen, sprich man drückt das Bediefeld und (in dem Fall mein Autoradio) der Empfänger geht auf automatsich auf freisprechen.

    - Sprachwahl funktioniert über das Micro der FSE.

    - Die Navigation habe ich hier noch nciht über APD2 getestet.

    Nachteil:

    Es gibt zwei große Nachteile.

    1. Es ist nicht möglich das CarDock im Quermodus zu nutzen.
    2. Die Sprachwahl/Sprachsuche geht nur mit einer gültigen Navilizenz (wie ich bisher rausbekommen habe). Evtl. kann man das auch ändern.


    Das google Cardock kommt im typischen google Lock her.
    Man kann die verschiedenen Aplikationen noch hinzufügen.
    Standardmäßig ist die Sprachsuche, Navigation, Karte etc. eingestellt.
    Mit dem punkt Navigation und Karte kommt man auf die jeweilige google-App.

    Vorteile:
    - Nun im Gegensatz zum HTC CarDock kann man dies wiederrum im Querformat nutzen.

    - Zugriff auf die "kostenlose" Google-Karte und Navigation

    - Beleuchtungsmodus einstellbar (Tag/Nacht/Auto)

    - Ausgabe der Naviansagen (bei meinem Autoradio) auch per APD2 möglich.


    Nachteile:

    Kommen wir zu den Nachteilen und das sind vielleicht die entscheidenden.

    - Die Sprachsuche greift hier nicht nur auf das Telefonbuch zu, sondern auf alles. Sprich auch das Web.
    - Desweiteren funktioniert dies noch nicht so richtig, also zumindest auf deutsch nicht. Englich ging so. Aber er hatte mich oft nicht verstanden.
    - Dies mag auch daran liegen, das bei der AKtivierung der Sprachsuche nur das Micro des HD´s genutzt wird.
    - Viele Danebentreffer.


    Also im großen und ganzen muss ich sagen, das die HTC-CarDock für mich bisher den besten EIndruck gemacht hat.
    Vor allem auf Grund der Sprachwahl/Sprachsuche.
    Dies macht auch den Nachteil mehr oder weniger weg, das es nur im Hochformatmodus funktioniert.


    So und nun bin ich mal gespannt was Ihr so sagt.
     
  2. segelfreund, 18.11.2010 #2
    segelfreund

    segelfreund Threadstarter Ehrenmitglied

    Beiträge:
    12,099
    Erhaltene Danke:
    1,554
    Registriert seit:
    12.01.2010
    So habe heute Nachmittag mir mal das CarDock von HTC nochmal genauer angesehen.

    Was mir dabei aufgefallen ist im Gegensatz zur Google-Navigation wird die im Hintergrund laufende Musik nicht ausgestellt wenn eine Sprachansage kommt.
     
  3. PeBo, 18.11.2010 #3
    PeBo

    PeBo Android-Experte

    Beiträge:
    789
    Erhaltene Danke:
    151
    Registriert seit:
    05.11.2009
    Du kannst übrigens auch das HTC Autobedienfeld mit dem Google-Navi kombinieren.

    Menü -> Einstellungen -> Ort -> Google-Navigation integrieren

    Dann kannst du die Suche und POIs von Locations verwenden aber wenn du die Zielführung startest wird das Google-Navi zur Auswahl angeboten.

    Vorteil: Musik-/Ansageverhalten von Google, Suchfunktion von HTC
    Nachteil: Keine Offline-Navigation
     
  4. segelfreund, 18.11.2010 #4
    segelfreund

    segelfreund Threadstarter Ehrenmitglied

    Beiträge:
    12,099
    Erhaltene Danke:
    1,554
    Registriert seit:
    12.01.2010
    Jepp ich weiß.
     
  5. JustDroidIt, 18.11.2010 #5
    JustDroidIt

    JustDroidIt Android-Guru

    Beiträge:
    3,040
    Erhaltene Danke:
    884
    Registriert seit:
    14.03.2010
    Phone:
    HTC One M8
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Noch ein Nachteil vom HTC Autobedienfeld:
    Man kann nicht mal schnell zum Homescreen wechseln um eine App zu starten etc. ... Man muss leider immer erst das HTC Teil beenden um die anderen Funktionen des HDs nutzen zu können(außer Telefon & Kontakte)!



    Ich hab mal die alte Google 'Car Home' & die Moto 'Fahrzeugfunktion' Apps ausgepackt und auf meinem DHD installiert... man kann übrigens wenn man die Car Home installiert hat und 'Auto Bedienfeld' startet auswählen ob man Car Home, eine der Anderen oder Auto Bedienfeld als Standard haben will.
    CAP201011181957.jpg

    Somit muß man mit den anderen Apps nicht auf das schöne HTC Desktop Icon verzichten. :)


    Hier mal 3 im Vergleich:

    HTC Autobedienfeld
    CAP2010111819141.jpg

    Google Car Home(alt)
    CAP2010111818031.jpg CAP201011181804.jpg

    Moto Fahrzeugfunktion
    CAP2010111819261.jpg CAP201011181927.jpg

    Google Car Home(neu)
    device7.png device8.png


    Kann es sein daß Google die neue Car Home aus dem Market genommen hat!? :blink:
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.11.2010
  6. segelfreund, 18.11.2010 #6
    segelfreund

    segelfreund Threadstarter Ehrenmitglied

    Beiträge:
    12,099
    Erhaltene Danke:
    1,554
    Registriert seit:
    12.01.2010
    Kann sein.
     
  7. Daltimo, 25.01.2011 #7
    Daltimo

    Daltimo Neuer Benutzer

    Beiträge:
    21
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    24.01.2011
    Gibt es ein solches App auch für Navigon?
     
  8. ehrles, 25.01.2011 #8
    ehrles

    ehrles Android-Ikone

    Beiträge:
    7,437
    Erhaltene Danke:
    1,382
    Registriert seit:
    03.10.2010
    Phone:
    iPhone 6S 64GB
    Tablet:
    HP Omni 10
    Wearable:
    Mi Band 1S
    ich suche schon seit einem Monat nach der der Google Car Home App (die neue) , Market findet nix .

    Da mir der Htc Car panel überhaupt nicht gefällt habe ich halt ne andere App aus dem Market gezogen. muss mal gleich nachschauen wie die heißt...
     
    iso bedankt sich.
  9. segelfreund, 26.01.2011 #9
    segelfreund

    segelfreund Threadstarter Ehrenmitglied

    Beiträge:
    12,099
    Erhaltene Danke:
    1,554
    Registriert seit:
    12.01.2010
    Was meinst Du für Navigon?
    Welches App?
    Das google Car-Dock?
    Einfach runterladen und installieren, da kann man es dann ja auch einstellen.

    Hier sind die google Apps dirLIST - Index of: home/google-apps/.

    Da sollte auch das Car-Dock enthalten sein.
     
  10. Toorop, 26.01.2011 #10
    Toorop

    Toorop Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    345
    Erhaltene Danke:
    52
    Registriert seit:
    19.01.2010
    Phone:
    HTC Desire HD
    Gibt es doch: 'Car Home' von Google.
     
  11. cube001, 26.01.2011 #11
    cube001

    cube001 Junior Mitglied

    Beiträge:
    34
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    23.01.2011
    Ich benutze "Car Dock Home" und dort kann man sich die Apps selber einstellen und man hätte sogar 5 Screen´s.

    MfG
     
  12. ehrles, 26.01.2011 #12
    ehrles

    ehrles Android-Ikone

    Beiträge:
    7,437
    Erhaltene Danke:
    1,382
    Registriert seit:
    03.10.2010
    Phone:
    iPhone 6S 64GB
    Tablet:
    HP Omni 10
    Wearable:
    Mi Band 1S
    habe mal nachgeschaut , ich benutzte Car Dock Home V.3

    tolle App , man kann auf 5 verschiedenen Screens alle möglichen Verknüpfungen ablegen , Größe usw. kann man einstellen.

    ist ja schön wenn es Car Home gibt aber mein Market findet die App nicht , egal ich bleibe so oder so bei Car Dock Home.
     
  13. cube001, 26.01.2011 #13
    cube001

    cube001 Junior Mitglied

    Beiträge:
    34
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    23.01.2011
    Ich finde es auch nicht aber als Alternative gäbe es noch die "Custom Car Home" App.
    Dort gibt es auch 3 Screens die individuell belegt werden können.

    MfG
     
  14. Daltimo, 26.01.2011 #14
    Daltimo

    Daltimo Neuer Benutzer

    Beiträge:
    21
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    24.01.2011
    Okay, dann werde ich mir das mal laden!
     
  15. Mcult, 26.01.2011 #15
    Mcult

    Mcult Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    121
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    28.11.2010
    Ich nutze "Custom Car Home". Interessant dabei finde ich, das man so Einstellen kann, dass Bluetooth und GPS automatisch starten.

    Sent from my Desire HD using Tapatalk
     
  16. Latz, 26.01.2011 #16
    Latz

    Latz Gast

    Habe Car Home, finde ich nicht unbedingt schön aber es ist praktisch.
    Kann die Appverknüpfungen schön groß auf bis zu 5 Screens platzieren.
    Zudem kann man einstellen was es beim öffnen aktiviert und beim schließen wieder deaktiviert (GPS etc.)
     
  17. VauJot, 31.05.2011 #17
    VauJot

    VauJot Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    31.05.2011
    Hallo Zusammen.

    Das ist aktuell mein Thema. Wie kann man das Autobedienfeld ändern, anpassen, austauschen oder ein eigenes erzeugen.

    Mich nerven nämlich am HD Autobedienfeld zwei, drei Dinge. Das Navi ist das hinterlegte Navi und bleibt das hinterlegte Navi - dabei will ich das mit installierte Navi von NAVIGON hinterlegen und das andere wichtige Thema. Quermodus. Ein Navi im Hochkantmodus ist einfach unsinnig. .)

    Habt Ihr Tipps oder Links zu Tips, wie man das machen kann?

    Danke
    VauJot
     
    Zuletzt bearbeitet: 31.05.2011
  18. barti, 31.05.2011 #18
    barti

    barti Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.05.2011
    Hallo.
    ich habe gestern festgestellt das, dass Autobedienfeld sich jetzt auch quer nutzen lässt muss wohl mit der 2.33 version gekommen sein.:thumbsup:
     
  19. VauJot, 31.05.2011 #19
    VauJot

    VauJot Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    31.05.2011
    wie kommt man an updates?
     

Diese Seite empfehlen