1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem AGM - Gewinnspiel teil - Informationen zum M1, A2 und A8 findest Du hier, hier und hier!
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. devzero, 30.11.2011 #1
    devzero

    devzero Threadstarter Android-Lexikon

    Hi,

    da ich folgendes lesen musste:
    Wie eine Software heimlich Millionen von Handys ausspäht - Netzpolitik - derStandard.at
    stellt sich mir nun die Frage ob auf der originalen FW an Nexus S das auch oben ist.
    Ich gehe mal davon aus, dass die Wahrscheinlichkeit gering ist, aber wie findet man das Teil eigentlich?
    Nachtrag: Jetzt ist das youtubevideo aufgetaucht, da wirds einen nun erklärt.
    Gefunden hab ich bis dato nix.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.11.2011
  2. schmidicom, 30.11.2011 #2
    schmidicom

    schmidicom Android-Hilfe.de Mitglied

    Online behaupten einige das Samsung von der Nutzung dieser Software absieht und Google wird auch kaum grosse lust haben sich deswegen die Finger zu verbrennen also dürfte ein "Google Nexsus" wohl unbelastet sein.

    Das ist natürlich nur eine Meinung und keine bewiesene Tatsache. ;)
     
  3. Kultus, 01.12.2011 #3
    Kultus

    Kultus Android-Hilfe.de Mitglied

    Ich hoffe das wird hier auch mal untersucht in DE.

    Kann doch echt nicht sein.

    Mal schauen was da noch kommt.

    MfG
     
  4. Patrick89bvb, 02.12.2011 #4
    Patrick89bvb

    Patrick89bvb Android-Guru

    Die Nexus Serie (One, S & Galaxy) sind davon nicht betroffen, sowie wohl auch die Iphones (was wohl teilweise von Apple hinaus modefiziert bzw durch Updates entfernt wird). Soweit ich es von Golem, DerStandard und Heise erfahren habe.
     
  5. micleftic, 03.12.2011 #5
    micleftic

    micleftic Android-Experte

    Also ich habe dieses Tool mal installiert und mein Galaxy S sowie mein tab 10.1 scheinen sauber zu sein...
     
  6. penzonator, 03.12.2011 #6
    penzonator

    penzonator Android-Hilfe.de Mitglied

    hallo!

    Ich kann die Aufregung sehr gut verstehen! Bei den aktuellen Themen Bundestrojaner und Schultrojaner, Vorratsdatenspeicherung und Co in Deutschland ist es kein Wunder, dass CarrierIQ ein riesen THema ist.

    Wer sicher sein will kann entweder im Market von Bitdefender Carrier IQ Finder nutzen oder den CarrierIQ Detector von Lookout (die haben auch PLAN B gemacht).

    Die anderen Detectoren im Market würde ich an Eurer Stelle nicht nutzen, es sei denn sie sind von renomierten Herstellern.

    Ob die Detectoren wirklich alles finden und 1005 korrekt laufen, kann ich nicht beurteilen. Aber Bitdefender und Lookout sollten schon passen
     
  7. TimoBeil, 03.12.2011 #7
    TimoBeil

    TimoBeil Ehrenmitglied

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.