1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Cat Nova - Wo ist der USB Stick "ort" ?

Dieses Thema im Forum "Cat Nova Forum" wurde erstellt von Luca7712, 05.03.2012.

  1. Luca7712, 05.03.2012 #1
    Luca7712

    Luca7712 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    24
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.08.2011
    Hallo liebe CAT Nova Besitzer

    Ich habe vor einigen Tagen mein CAT Nova tablet geschenkt bekommen ..

    Ich finde es sehr gut und bin sehr zufrieden damit.
    Nun habe ich eine Frage undzwar wenn ich mein USB Stick an den USB adapter anschließe, und den dann an das CAT Nova tablet.
    Wenn ich ihn anschließe bekomme ich ja Oben bei die Statusleiste eine Meldung. Aber wo kann ich gucken wo sich mein USB Stick ort befindet .
    Also wo ich gucken kann was ich alles auf mein USB Stick drauf habe?
    Mit der SD Karte geht es ja einfach , aber wie geht es dann mit den USB Stick?

    Danke für sehr schnelle Antworten
    !

    mfg Luca7712
     
  2. Baer65, 05.03.2012 #2
    Baer65

    Baer65 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,094
    Erhaltene Danke:
    265
    Registriert seit:
    05.09.2011
    USB-Speichermedien werden im CAT NOVA im Ordner "scsi_sda1" angemeldet. :thumbup:
     
    Luca7712 bedankt sich.
  3. Luca7712, 05.03.2012 #3
    Luca7712

    Luca7712 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    24
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.08.2011
    Danke Baer65 ,

    Eine Frage habe ich noch gibt es dafür noch einen leichteren Weg auf den Order zu kommen? Bzw. eine App??

    Nochmals Danke !
    mfg Luca7712
     
  4. Baer65, 05.03.2012 #4
    Baer65

    Baer65 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,094
    Erhaltene Danke:
    265
    Registriert seit:
    05.09.2011
    Ich benutze den auf dem CAT vorinstallierten *ES Datei Explorer*, da ist es nach dem Öffnen der App nur ein weiterer *tipp* auf den Ordner.
    Alternativ kannst Du dir sogar eine direkte Verknüpfung zu dem Ordner auf deinen Homescreen legen.
    Du wählst den Homescreen, auf dem du die Verknüpfung ablegen möchtest, öffnest ES Datei Explorer über den Launcher, und drückst länger auf das Ordner-Symbol... dann öffnet sich ein Menü, wo du nur noch *Verknüpfung erstellen* (ist weiter unten, also mal scrollen) auswählst, schon erscheint der Ordner auf dem Homescreen. :thumbup:
     
  5. baerchen, 06.03.2012 #5
    baerchen

    baerchen Android-Lexikon

    Beiträge:
    978
    Erhaltene Danke:
    261
    Registriert seit:
    30.06.2011
    Probier mal den fx-Dateiexplorer, mehr an Übersichtlichhkeit und Funktionalität gibt es kaum und sehr schöne Gestaltung. Kannst auch Bookmarks für Ordner etc. einrichten. Ist auch Bestandteil des CustomROMs, siehe hier..., kannst Du aber natürlich seperat vom Market holen und installieren...
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.03.2012
  6. Baer65, 06.03.2012 #6
    Baer65

    Baer65 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,094
    Erhaltene Danke:
    265
    Registriert seit:
    05.09.2011
    Ich nehme an, es ist der FX FILE EXPLORER BETA (https://market.android.com/details?id=nextapp.fx&hl=de) gemeint... dieser befindet sich derzeit im Beta-Stadium, und soll nach dem release der final-Version zur kostenlosen *lite*-Version mutieren, mit beschränktem Funktionsumfang :confused:
    In der derzeitigen Version mit vollem Umfang nicht schlecht, bleibt abzuwarten, welche Einschränkungen die *lite* dann haben wird, und welche Kosten für die Vollversion veranschlagt werden. Für mich dürfte es nicht allzu teuer werden, denn soviel an Mehrwert bietet die App für mich nicht (verglichen mit dem kostenlosen ES Dateiexplorer), dass ich viel Geld dafür ausgeben würde.
     
  7. baerchen, 06.03.2012 #7
    baerchen

    baerchen Android-Lexikon

    Beiträge:
    978
    Erhaltene Danke:
    261
    Registriert seit:
    30.06.2011
    Ja, so ist es. Der Funktionsumfang ist auf jeden Fall höher, als bei dem genannten Dateiexplorer, auch die Medienverwaltung mit Player ist schon super... Ob man möglicherweise den Preis für ein "großes Bier" (oder 'nen Schoppen Wein) für diese gute Programmierleistung anlegen will, kann ja dann jeder selbst entscheiden...
     
  8. Baer65, 06.03.2012 #8
    Baer65

    Baer65 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,094
    Erhaltene Danke:
    265
    Registriert seit:
    05.09.2011
    Und so soll es sein, für jeden die passende App :thumbsup:
    Du legst Wert auf die, zugegeben gut gelöste, Medienverwaltung des FX File Explorer, ich finde z.B. den Zugriff auf mein Netzwerk im ES Datei Explorer einfacher, wegen der Reiter-Darstellung. Im FX muss ich dazu erst scrollen ;)
     

Diese Seite empfehlen