1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Chainfire 3D und Flashback 8.1

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HANNspree HANNSpad (SN10T1)" wurde erstellt von muhviehstarr, 09.10.2011.

  1. muhviehstarr, 09.10.2011 #1
    muhviehstarr

    muhviehstarr Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    122
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    03.10.2011
    Hallo Leute,

    hat die Kombination schon jemand am laufen? Sobald ich den Treiber installiere, verliert sich mein Hannsi leider in einer Bootloop.

    Hat vielleicht jemand einen Tipp?
     
  2. sphoenixcompany, 09.10.2011 #2
    sphoenixcompany

    sphoenixcompany Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    151
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    26.08.2010
    muhviehstarr bedankt sich.
  3. Temur, 09.10.2011 #3
    Temur

    Temur Android-Experte

    Beiträge:
    485
    Erhaltene Danke:
    94
    Registriert seit:
    29.06.2010
    Hilft das? Also wird die Grafik beim spielen besser? Weil Flashback hat 3D Beschleuniger soweit ich weiß. 2D Beschleuniger aber nicht.
     
  4. muhviehstarr, 09.10.2011 #4
    muhviehstarr

    muhviehstarr Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    122
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    03.10.2011
    Der Thread hilft leider nicht so wirklich weiter.

    Es geht hierbei eher darum auch Spiele zu spielen die eher für Qualcomm sind usw
     
  5. heinerl, 15.10.2011 #5
    heinerl

    heinerl Android-Experte

    Beiträge:
    609
    Erhaltene Danke:
    171
    Registriert seit:
    06.08.2011
    Chainfire ist doch eigentlich ein Tegra-Emulator für Nicht-Tegra-Hardware. Verstehe nicht ganz, was das auf dem Hannspad bringen soll.

    Habe allerdings vor einigen Wochen Chainfire trotzdem mal unter FB 7.2 installiert :), ebenso bootloop.
     
  6. Wolverine_DH, 12.11.2011 #6
    Wolverine_DH

    Wolverine_DH Android-Experte

    Beiträge:
    835
    Erhaltene Danke:
    107
    Registriert seit:
    26.12.2010
    Phone:
    Nexus 5x
    Es ist nicht nur ein Tegra Emulator er Emuliert auch andere CPUs mit den Plugins damit lassen sich andere Spiele die so nicht laufen gut Spielen.

    Leider läuft es nicht unterm Flashback ROM leider, will mir nicht extra dafür GTAcomb installieren!

    MFG

    Wolverine_DH
     
  7. Wolverine_DH, 22.11.2011 #7
    Wolverine_DH

    Wolverine_DH Android-Experte

    Beiträge:
    835
    Erhaltene Danke:
    107
    Registriert seit:
    26.12.2010
    Phone:
    Nexus 5x
    Chainfire3D scheint ja unter Gtabcomb zu laufen, kann jemand der es drauf hat es mal testen bitte vorher ein CWM Backup machen, und dann mal schreiben wenns läuft welche Version er hat und welchen Kernel, vielleicht auch mal die Build.prop Posten. Möchte mal vergleichen warum es unter Flashback 10 easy nicht läuft beziehungsweise warum es nach der Treiber Installation bis zum Lockscreen hochfährt und dann in einen Bootloop läuft.

    Wer traut sich, wenns man es hin bekommen könnte für alle Versionen wär es eine Bereicherung das dann viele mehr Spiele laufen würden!
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.11.2011
  8. mikaole, 23.11.2011 #8
    mikaole

    mikaole Gast

    so gerade einmal runtergeladen. Dann im Menu die Treiber installiert.
    Danach reboot ohne Probleme. Danach zeigt er mir im Menu auch den Uninstall button, also scheint das funktioniert zu haben.

    Gtabcomb 44-04er Kernel.
     
  9. mikaole, 23.11.2011 #9
    mikaole

    mikaole Gast

    [FONT=&quot]# begin build properties
    # autogenerated by buildinfo.sh
    dalvik.vm.heapsize=128m
    ro.build.id=HRI66
    ro.build.display.id=GtabComb_b3.3_bl1.2
    ro.build.version.incremental=20110711
    ro.build.version.sdk=11
    ro.build.version.codename=REL
    ro.build.version.release=3.0.1
    ro.build.date=Thu Apr 14 22:27:27 CST 2011
    ro.build.date.utc=1302791247
    ro.build.type=userdebug
    ro.build.user=
    ro.build.host=ViewSonic
    ro.build.tags=release-keys
    ro.product.model=GtabComb
    ro.product.brand=ViewSonic
    ro.product.name=Gtablet
    ro.product.device=harmony
    ro.product.board=harmony
    ro.product.cpu.abi=armeabi-v7a
    ro.product.cpu.abi2=armeabi
    ro.product.manufacturer=nvidia
    ro.product.locale.language=en
    ro.product.locale.region=US
    ro.wifi.channels=
    ro.board.platform=tegra
    # ro.build.product is obsolete; use ro.product.device
    ro.build.product=harmony
    # Do not try to parse ro.build.description or .fingerprint
    ro.build.description=WW_epad-user 3.0.1 HRI66 WW_epad-8.2.3.6-20110414 release-keys
    ro.build.fingerprint=asus/WW_epad/EeePad:3.0.1/HRI66/WW_epad-8.2.3.6-20110414:user/release-keys
    # end build properties
    ro.opengles.version = 131072
    wifi.interface=wlan0
    DEVICE_PROVISIONED=0


    rild.libpath=/system/lib/libmbm-ril.so
    rild.libargs=-d /dev/ttyACM0 -i usb0
    debug.sf.hw=1
    media.stagefright.enable-player=true
    media.stagefright.enable-meta=true
    media.stagefright.enable-scan=true
    media.stagefright.enable-http=true
    ro.pad.features.modem = true

    ro.sf.widthpixels=1024
    ro.sf.heightpixels=600
    ro.sf.lcd_density.xdpi=160
    ro.sf.lcd_density.ydpi=160
    ro.sf.lcd_density = 120
    #DEVICE_PROVISIONED=1
    #
    # ADDITIONAL_BUILD_PROPERTIES
    ro.com.google.clientidbase=android-verizon
    ro.config.ringtone=Sceptrum.ogg
    ro.config.notification_sound=Cobalt.ogg
    ro.config.alarm_alert=Cesium.ogg
    keyguard.no_require_sim=true
    ro.setupwizard.mode=OPTIONAL
    wifi.interface=wlan0
    wifi.supplicant_scan_interval=30
    #ro.com.android.wifi-watchlist=GoogleGuest
    #ro.error.receiver.system.apps=com.google.android.feedback
    ro.setupwizard.enterprise_mode=1
    #ro.com.android.dateformat=MM-dd-yyyy
    #ro.com.android.dataroaming=false
    #ro.url.legal=http://www.google.com/intl/%s/mobile/android/basic/phone-legal.html
    #ro.url.legal.android_privacy=http://www.google.com/intl/%s/mobile/android/basic/privacy.html
    #ro.com.google.clientidbase=android-google
    ro.config.notification_sound=OnTheHunt.ogg
    ro.config.alarm_alert=Alarm_Classic.ogg
    #dalvik.vm.dexopt-flags=m=y
    #dalvik.vm.execution-mode=int:jit
    ro.media.dec.vid.wmv.enabled=1
    ro.media.dec.aud.wma.enabled=1
    net.bt.name=Android
    #windowsmgr.max_events_per_sec=70

    #media.stagefright.enable-player=true
    #media.stagefright.enable-meta=true
    #media.stagefright.enable-scan=true
    #media.stagefright.enable-http=true
    [/FONT]
     
  10. mikaole, 23.11.2011 #10
    mikaole

    mikaole Gast

    bitteschön
     
    Wolverine_DH bedankt sich.
  11. thomasjoerg, 23.11.2011 #11
    thomasjoerg

    thomasjoerg Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    17.11.2011
    Hallo,

    kann mir jemand bestätigen ob Chainfire3D mit flashback 10 easy läuft?
    Möchte nicht unnötig das System neu installieren müssen.
    Vielen für die Hilfe!
     
  12. Wolverine_DH, 23.11.2011 #12
    Wolverine_DH

    Wolverine_DH Android-Experte

    Beiträge:
    835
    Erhaltene Danke:
    107
    Registriert seit:
    26.12.2010
    Phone:
    Nexus 5x
    aus irgend einem Grund leider nein, es läßt sich installieren, sobald man aber den OpenGL Treiber installiert hat fährt FB10e in eine Bootschleife bis zum Lockscreen und dann wieder zu den Zahnrädern. Hab noch nicht gefunden was der Unterschied zwischen Gtabcomb und FB10e ist was dazuführt das FB10e neu startet. Am Kernel liegt es nicht, da ich jetzt Gtabcomb mit dem selben Kernel installiert hab und da läuft es ohne Probleme!

    Vielleicht ist es nur ein Eintag in der Build.prop es scheint vermutlich irgendwie mit der Hardwarebeschleunigung des Desktops zu tun zu haben denn sobald er den lädt startet er neu, kann mich aber auch irren!

    In der Default.prop und in der Build.prop ist folgender Eintrag

    [FONT=&quot]ro.opengles.version = 131072

    Den findet man bei Flashback nicht!
    [/FONT]
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.11.2011
  13. thomasjoerg, 24.11.2011 #13
    thomasjoerg

    thomasjoerg Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    17.11.2011
    Hmm,
    denke nicht, dass es an der Zeile liegt.
    'ro.opengles.version = 131072'
    steht bei mir auch in der build.prop und default.prop.
     
  14. bast5200, 26.02.2012 #14
    bast5200

    bast5200 Junior Mitglied

    Beiträge:
    38
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    07.09.2011
    Hi Leute,

    der Thread ist zwar schon bisschen älter, aber habe es, natürlich ohne vorher fertig zu lesen, gewagt chainfire 3d unter fb 10.1 zu installieren... so nun hab ich auch diesen bootloop... ähhh wie bekomm ich das hin, dass das hannsi wieder normal durchstartet ?

    Danke für eure Hilfe!!!

    schönen Sonntag
     
  15. 4dro1d, 26.02.2012 #15
    4dro1d

    4dro1d Android-Guru

    Beiträge:
    2,966
    Erhaltene Danke:
    1,406
    Registriert seit:
    02.08.2011
    Dir wird nichts anderes als neuflashen überbleiben. Schau mal ob du noch in das CWM Recovery kommst (+-Taste gedrückt halten beim einschalten)
     
  16. bast5200, 26.02.2012 #16
    bast5200

    bast5200 Junior Mitglied

    Beiträge:
    38
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    07.09.2011
    hi,

    ja komme ich noch, nur ich hatte kein backup von den ganzen programmen gemacht, so dass ich alles neu installieren müsste.... :( oder kann man das rom einfach drüberbügeln ?

    gibts da keinen sicheren startmodus oder sowas, damit ich chainfire einfach wieder deinstallieren kann ?

    Dankeeee
     
  17. 4dro1d, 26.02.2012 #17
    4dro1d

    4dro1d Android-Guru

    Beiträge:
    2,966
    Erhaltene Danke:
    1,406
    Registriert seit:
    02.08.2011
    nein nicht das ich wüsste...
    Das mit dem drüberinstallieren wird nicht klappen, da ja Chainfire auch erhalten bleibt.
     
    bast5200 bedankt sich.
  18. bast5200, 26.02.2012 #18
    bast5200

    bast5200 Junior Mitglied

    Beiträge:
    38
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    07.09.2011
    ok, danke Dir trotzdem !!
     

Diese Seite empfehlen