1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
  1. Roperi, 02.11.2009 #1
    Roperi

    Roperi Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.06.2009
    Hallo Ihr lieben,

    über die SuFu konnte ich nichts passendes finden.

    Ich hab eine längere Chat Sitzung mit einem Bekannten gehabt, und immer wieder, wenn ich eine neue Sitzung mit diesem Bekannten starte, ist der gesamte Chatverlauf noch auf dem Display.

    Gibt es eine Möglichkeit, das zu löschen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.11.2009
  2. norbert, 02.11.2009 #2
    norbert

    norbert Ehrenmitglied

    Beiträge:
    9,395
    Erhaltene Danke:
    1,632
    Registriert seit:
    10.02.2009
    Phone:
    LG G3
    Tablet:
    Medion Lifetab P9516
    Versuch mal im Gtalk dich abzumelden und wieder anmelden, das sollte das beheben.
    Ich hatte öfter, daß Nachrichten verschluckt wurden (nach mehr oder weniger langen Sitzungen), mit ab/anmelden war das Alte weg und es hat einwandfrei funktioniert.

    N.
     
  3. Roperi, 02.11.2009 #3
    Roperi

    Roperi Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.06.2009
    Hallo,

    das habe ich versucht, danke erstmal für den Tip.

    Da der Bekannte im Moment offline ist, kann ich noch nicht endgültig sagen, ob es geholfen hat. Melde mich dann, um den Thread zu schließen.

    Danke für die Hilfe.
     
  4. StefanG1, 02.11.2009 #4
    StefanG1

    StefanG1 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,494
    Erhaltene Danke:
    115
    Registriert seit:
    03.05.2009
    Phone:
    HTC Desire
    Du kannst unter Einstellungen -> Anwendungen -> Anwendungen verwalten -> Gtalk

    auf "Daten löschen" dann sind aber alle Unterhaltungsverläufe weg....

    #Stefan
     
    Sorath bedankt sich.
  5. Roperi, 02.11.2009 #5
    Roperi

    Roperi Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.06.2009
    Hi,

    den Punkt habe ich gerade gefunden, und es war auch eine größere Datenmenge vorhanden, ich denke das war die Lösung.

    Ich danke euch fürs helfen.
     

Diese Seite empfehlen