1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Check: Welche Probleme liegen am Handy bevor es in die RMA geht?

Dieses Thema im Forum "Motorola Defy Forum" wurde erstellt von -Zeppelin-, 17.06.2011.

  1. -Zeppelin-, 17.06.2011 #1
    -Zeppelin-

    -Zeppelin- Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    637
    Erhaltene Danke:
    45
    Registriert seit:
    20.02.2011
    Hallo zusammen,

    ich habe eine ganze Reihe von Problemen mit meinem Defy, die ich eine zeitlang ignoriert habe, dann versucht habe sie zum umgehen und die mich jetzt zu sehr nerven, weswegen ich das Handy einschicken werde.

    Um dort natürlich auch eine einigermaßen sinnvolle Fehlerbeschreibung abgeben zu können, wollte ich mal nachfragen ob manche von meinen Problemen vielleicht bekannt sind und mit was sie in Verbindung gebracht werden können.

    Generell: Mein Handy hat jetzt die 2.2 Retail DACH drauf, ohne Root, ohne Alles. Hatte zwischendurch so ziemlich alles auf meinem Handy, von Custom Roms über verschiedene 2.2 Varianten, dann auch mal kurz wieder 2.1, an den Problemen hat es nichts groß geändert.

    1) Schwarzer Bildschirm
    Mein Handy hat ab und an die Angewohnheit mit einem schwarzen Bildschirm stehen zu bleiben. Das Handy ist dann definitiv noch an, weil die unteren Touchtasten beleuchtet sind und auch der Bildschirm jedesmal wenn man ihn per An/Aus Taste aus dem Standby holen ein bisschen beleuchtet wird. Nur bleibt er eben schwarz. Einzige mir bekannte Lösung: Akku raus --> Akku rein. Die Ursachen dafür können vielfältig sein. Mal war das Handy kurz davor ungewöhnlich langsam, mal kam die "Prozess reagiert nicht" Meldung, mal war garnichts davor.

    2) Handy kann nicht ausgeschaltet werden
    Tja, das ist die nächste Sache: Wenn man Handy grad mal wieder ziemlich langsam ist und ich ihm über einen Neustart wieder ein bisschen Leben einhauchen möchte bleibt es manchmal in der Ausschalten Sequenz einfach hängen. Der Bildschirm bleibt beleuchtet und es erscheint solange der "Ausschalten-Bildschirm" bis ich den Akku raus nehme. Ich habe mal ca. 15min gewartet, länger habe ich noch nicht getestet ob es doch irgendwann von alleine ausgehen würde.

    3) Musikplayer machen Probleme
    So, bei Musikplayer habe ich jetzt mittlerweile fast alles durch, aber:

    PowerAmp: Oft Abstürze, Schwarzer Bildschirm Problem
    MortPlayer: Ab und an Abstürze, Titel werden ohne mein zutun geskippt (werden ein paar Sekunden angespielt und dann springt der Player zum nächsten Titel)
    Mixzing: Titel werden wie bei Mortplayer geskippt, Abstürze noch keinen gehabt
    Cubed Player: eine Mischung aus den oberen Sachen. Ab und an ein Absturz (Prozess reagiert nicht), ab und zu der schwarze Bildschirm, ab und zu werden Lieder geskippt, generell weniger häufig.
    Standard Android Musik Player: Nachdem der bei mir am Anfang arg oft hängen geblieben ist, hab ich ihn nicht mehr verwendet.


    So, vielleicht kennt sich jemand mit der Materie ein bisschen aus und kann mir weiterhelfen!

    Schöne Grüße,
    Zeppelin
     
  2. Jannek, 17.06.2011 #2
    Jannek

    Jannek Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    237
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    07.01.2011
    Phone:
    HTC One X
    Moin,
    wenn du auch schon andere roms drauf hattest nehme ich an, dass du auch imemr schön brav vor und nach dem flashen gewiped hast :winki:
    Wenn all die geschilderten Problem nach einem frisch aufgesetzten Rom bestehen bleiben, kann eigentlich nur die funke inne wicken sein und du musst es einschicken.
     
  3. ardolas, 17.06.2011 #3
    ardolas

    ardolas Android-Experte

    Beiträge:
    545
    Erhaltene Danke:
    75
    Registriert seit:
    18.05.2011
    Phone:
    Motorola Moto G
    Ok, die Probleme hast Du beschrieben, aber ein paar wichtige Informationen fehlen.
    • Welches ROM bzw Custom Rom benutzt du aktuell
    • Root ja oder nein
    • Was hast du gemacht bevor das Problem auftrat
    Ohne diese Info's gebe ich Dir mal den Tipp, einen Cache-Wipe zu machen, eventuell ist der Cache völlig zugemüllt (sollte nicht passieren, kann aber).

    Grüße
    Ralf
     
  4. -Zeppelin-, 17.06.2011 #4
    -Zeppelin-

    -Zeppelin- Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    637
    Erhaltene Danke:
    45
    Registriert seit:
    20.02.2011
    Die Probleme traten schon teilweise mit Eclair auf ;)

    Aktuell bin ich auf der 2.2 Retail DACH, ohne Root.

    Vor und nach jedem Flash wurde ein Full Wipe durchgeführt und auch jedes Mal die SD formatiert (in der unberechtigten Hoffnung das könnte ja was bringen :rolleyes: )


    Edit: Dalvik Cache hatte ich auch vor manchen Flash gewiped, falls das noch wichtig sein sollte.

    Edit2: " die funke inne wicken sein" --> :D Was ist denn das bitte für ein Ausdruck?!
     
  5. ardolas, 17.06.2011 #5
    ardolas

    ardolas Android-Experte

    Beiträge:
    545
    Erhaltene Danke:
    75
    Registriert seit:
    18.05.2011
    Phone:
    Motorola Moto G
    Das ist klassisches Deutsch, kenne ich auch noch - hat man so vor 20-30 Jahren gesagt :) Auf hochdeutsch: Es könnte ein technischer Defekt vorliegen, eventuell mal DAT-Repair befragen :)
     
  6. Jannek, 17.06.2011 #6
    Jannek

    Jannek Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    237
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    07.01.2011
    Phone:
    HTC One X
    Hömma, watt gibbet denn da zu beanstanden? :biggrin:

    EDIT: Das ist kein klassisches Deutsch sondern Ruhrdeutsch!
     
  7. -Zeppelin-, 17.06.2011 #7
    -Zeppelin-

    -Zeppelin- Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    637
    Erhaltene Danke:
    45
    Registriert seit:
    20.02.2011
    :D

    Ok, also an Dat Repair...

    Reicht es wenn ich Ihnen die Problembeschreibung so wie oben schicke? (mit weglassen von root und co.)
     
  8. ardolas, 17.06.2011 #8
    ardolas

    ardolas Android-Experte

    Beiträge:
    545
    Erhaltene Danke:
    75
    Registriert seit:
    18.05.2011
    Phone:
    Motorola Moto G
    Wat denn, schon feddisch mit Fuchsschwanz bügeln und Pommes-Schranke spachteln? :-D
    Es vorher unrooten wäre ne klasse Idee (was nicht mit einem fullwipe geht :)), ebenso löschen sämtlicher Apps die root brauchen.

    Hab gelesen, dass man vorher bei DAT auf der Webseite ein Ticket eröffnen sollte, die Problembeschreibung kannst Du aber so lassen, denke ich.

    Grüße
    Ralf
     
  9. -Zeppelin-, 17.06.2011 #9
    -Zeppelin-

    -Zeppelin- Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    637
    Erhaltene Danke:
    45
    Registriert seit:
    20.02.2011
    Was meinst du damit?

    Ich dachte wenn man eine neue Rom flasht, ich der Root weg? Lieg ich da falsch?
     
  10. ardolas, 17.06.2011 #10
    ardolas

    ardolas Android-Experte

    Beiträge:
    545
    Erhaltene Danke:
    75
    Registriert seit:
    18.05.2011
    Phone:
    Motorola Moto G
    Falsch gedacht, root bleibt, egal ob du einen fullwipe machst oder neu flashst.
     
  11. RATTAR, 17.06.2011 #11
    RATTAR

    RATTAR Gast

    Für Experten wäre sicherlich erkennbar dass, das Handy einmal gerootet war.
    Aber normalerweise wird der Rooteintrag beim Flashen zu mindestens so überschrieben dass, das Handy wie ein ugerootestes aussieht.

    Meine persönliche Meinung:
    Wenn du es zur Reparatur schickst, bezweifle ich stark, dass sich die reparierten Firma die Mühe macht, dass zu checken. Dazu fehlt einfach die Zeit.

    Nicht umsonst schreiben die Reparaturfirmen meistens, man solle die SDCard entnehmen und seine persönlichen APPs und Einstellungen sichern, weil sie sowieso ein frisches Betriebssystem flashen werden.
     
  12. -Zeppelin-, 17.06.2011 #12
    -Zeppelin-

    -Zeppelin- Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    637
    Erhaltene Danke:
    45
    Registriert seit:
    20.02.2011
    Aha, übrigens:

    Wie dämlich ist es eigentlich, dass die Dat Repair Fehlerbeschreibung auf 350 Zeichen beschränkt ist?!
     
  13. RATTAR, 17.06.2011 #13
    RATTAR

    RATTAR Gast

    Ist doch gut, hatt zwar mein Handy noch nicht dort, aber je weniger du schreibst, desto weniger Angriffspunkte lieferst du dass, das Handy "kostenpflichtig" repariert wird.

    Siehe den Thread mit den Wasserschäden, wer natürlich schreibt er hätte sein Handy eine Woche im Aquarium versenkt, der sollte damit rechnen, dass Motorola zu kostenfreien Reparatur "Nöööööh, sagt."
     
  14. -Zeppelin-, 17.06.2011 #14
    -Zeppelin-

    -Zeppelin- Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    637
    Erhaltene Danke:
    45
    Registriert seit:
    20.02.2011
    naja, das schon aber meine 3 Probleme auf 350 Zeichen zu bekommen ist schon etwas schwierig. Da muss ich ja gleich schreiben:

    "Der Bildschirm wird manchmal schwarz und bleibt so
    Musik Player jeglicher Art machen Probleme
    Das Handy bleibt manchmal beim Ausschalten hängen"

    Ob das dann so zielführend ist, ist die Frage ;)
     
  15. ardolas, 17.06.2011 #15
    ardolas

    ardolas Android-Experte

    Beiträge:
    545
    Erhaltene Danke:
    75
    Registriert seit:
    18.05.2011
    Phone:
    Motorola Moto G
    Schreibs doch so

    Bildschirm schwarz, keine Reaktion auf Sensor oder Hardwaretasten
    Defy reagiert zeitweise nicht auf Hardwaretasten zum ausschalten
    Diverse Musicplayer stürzen im Betrieb ab

    Aussagekräftiger und trotzdem kurz.
     
  16. RATTAR, 17.06.2011 #16
    RATTAR

    RATTAR Gast

    Wenn ich mir, deine Beschreibung oben so durchlese, wird DAT-Repair wahrscheinlich die Platine tauschen und eventuell den Digitizer, sieht irgendwie nach einen Hardwarefehler aus.
     
  17. ardolas, 17.06.2011 #17
    ardolas

    ardolas Android-Experte

    Beiträge:
    545
    Erhaltene Danke:
    75
    Registriert seit:
    18.05.2011
    Phone:
    Motorola Moto G
    Wird er leider nicht. Hatte mein Defy mit 2.1 gerootet, dann auf 2.2 geflashed und einen Fullwipe gemacht. Hab mir dann den Battle.net Authenticator installiert, kam sofort die Popup-Warnung, dass gerootete Geräte ein Sicherheitsrisiko darstellen. Gingerbreak drauf -> root -> unroot, Authenticator neu installiert, keine Meldung mehr.
     
  18. JADP, 17.06.2011 #18
    JADP

    JADP Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    63
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    28.12.2010
    Ich hab da ein komplett anderes Problem, hat einer von euch auch solche Vibrationsstörungen? Mein Handy vibriert nach einiger Zeit nicht mehr und dann wieder das passiert mir oft z. B. Wenn ich Sms schreibe oder ähnliches. Hat das einer von euch auch?
     
  19. -Zeppelin-, 17.06.2011 #19
    -Zeppelin-

    -Zeppelin- Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    637
    Erhaltene Danke:
    45
    Registriert seit:
    20.02.2011
    Hmm, das hab ich zumindest nicht...

    Mal ne andere Frage: Wie lange dauert so ein/e Austausch/Reperatur eigentlich in der Regel?
     
  20. fighterchris, 17.06.2011 #20
    fighterchris

    fighterchris Ehrenmitglied

    Beiträge:
    7,270
    Erhaltene Danke:
    1,487
    Registriert seit:
    16.08.2010
    Phone:
    LG G2
    1 Woche ,aber steht mittlerweile in gefühlten 2349 Threads.
    Stöbere doch selbst ein wenig im Forum;)

    http://www.android-hilfe.de/motorola-defy-forum/60902-hat-sein-defy-von-datrepair-zurueckbekommen-bitte-um-ein-bericht.html

    Sogar mit dem Handy finde ich was.

    Mein Speed hats geschrieben und verschickt !
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.06.2011

Diese Seite empfehlen