1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Cisco VPN

Dieses Thema im Forum "Android Allgemein" wurde erstellt von apopesc, 20.04.2009.

  1. apopesc, 20.04.2009 #1
    apopesc

    apopesc Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    48
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    17.04.2009
    Hallo,

    ich möchte mit meinem G1 bei uns an der Uni ins Netz gehen.

    Dafür hat die Uni einen VPN Client von Cisco vorgesehen. z.b. funktioniert das Apple Iphone super mit dem Netz.

    WM Geräte konnten über AnthaVPN rein.
    Linux mit vpnc.

    Des weiteren gibt es noch WebVPN:

    WebVPN ermöglicht die Nutzung des VPN-Zugangs der Universität ohne VPN Client-Software. Sie benötigen lediglich einen SSL-fähigen Webbrowser. Dafür funktioniert allerdings auch nur Webzugriff (HTTP/HTTPS):
    https://141.51.26.28/
    Beenden Sie Ihre WebVPN-Sitzung, indem Sie auf das gekreuzte Kästchen ganz oben rechts klicken - nicht einfach nur den Webbrowser schliessen! URLs (Adressen von Webseiten) müssen Sie leider händig im Feld Address ebenfalls oben rechts eingeben.



    Daher suche ich einen VPN für das G1.



    Mit Webvpn habe ich das Problem, dass das G1 beim aufrufen der Site immer die Verbindung verliert.


    Kann mir jemand helfen?
     
  2. Telmo, 20.04.2009 #2
    Telmo

    Telmo Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    68
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    08.02.2009
    Hallo apopesc,

    probiere mal ConnectBot. Das ist ein SSH-Client der Dir den nötigen Tunnel bohren kann. Es unterstützt Port-Forwards und sogar Public Keys. Sollte also alles haben was Du brauchst. Ich selber benutze es allerdings nur als Terminal und habe das Port-Forward noch nicht getestet.

    Das Programm findest Du im Market und unter connectbot - Google Code

    lG, Peter

    PS: Ich gehe jetzt einfach mal davon aus das der Cisco-VPN auch nur ein "normales" SSH Protokoll benutzt.
    Sollte da etwas spezielles genutzt werden, bitte ich darum meinen Beitrag wegen Unwissenheit zu ignorieren ;-)
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.04.2009
  3. Autarkis, 20.04.2009 #3
    Autarkis

    Autarkis Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,016
    Erhaltene Danke:
    49
    Registriert seit:
    28.02.2009
    Cisco-VPN benutzt nicht mal "normales" OpenVPN-Protokoll, sonderen ein ganz spezielles, eigenes, Cisco-VPN-Protokoll.

    SSH-Tunnels können unter Umständen einen Ersatz bieten, aber in meinem Fall wird es als Authentifikation eingesetzt. Das kann SSH nicht ersetzen. :)
     
  4. magnummandel, 21.04.2009 #4
    magnummandel

    magnummandel Android-Experte

    Beiträge:
    735
    Erhaltene Danke:
    46
    Registriert seit:
    05.02.2009
    Habe bei uns das gleiche Problem. Bei uns im Rechenzentrum weden (wahrscheinlich wie bei euch) die concentrator 3000 eingesetzt.

    Lösungsansatz: Da Android nichts anderes ist als Linux, könnte man den von dir angesprochenen vpnc nutzen. Der müsste jedoch ersteinmal portiert werden. Es gibt ein Projekt, das sich dem Vorhaben angenommen hat, allerdings scheinen die mehr oder weniger aufgegeben zu haben, jedenfalls höre ich das in letzten Einträgen hier mitklingen.

    Direkt einsetzbar ist der vpnc derzeit nur mit einem gerooteten Gerät, auf dem ein paralleles Debian installiert ist unter dem vpnc läuft. Das funktioniert dann dafür aber auch zuverlässig :)
     
  5. apopesc, 21.04.2009 #5
    apopesc

    apopesc Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    48
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    17.04.2009
    Genau. Den 3000 setzen wir ein.

    Wenn es ein schönes HowTo Debian & Android Zusammen auf G1 auf Deutsch gibt, dann würde ich es versuchen.

    Gerootet ist mein G1 bereits erfolgreich.


     
  6. magnummandel, 21.04.2009 #6
    magnummandel

    magnummandel Android-Experte

    Beiträge:
    735
    Erhaltene Danke:
    46
    Registriert seit:
    05.02.2009
    Dann gebe ich dir mal guten Gewissens diesen Link :D
     
  7. apopesc, 22.04.2009 #7
    apopesc

    apopesc Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    48
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    17.04.2009
    Klingt ja soweit interessant. Gibt es schon erfahrungsberichte hier im Gorum wie stabil und schnell dass dann läuft?

    Ich habe nur Angst mir mein Bootmgr zu zerschiessen. Wie ist es denn wenn ich das Backup mache auf SD. Komme ich trotz der im Link genannten veränderungen wieder da rein? (Booten mit AN+HOME)

    Ist das auch mit einer normalen SD Karte möglich? Also nicht mit Goldcard IMG. Achso ich habe das HardSPL drauf, Eigentlich brauche ich die Goldcard foch gar nicht mehr?! Kann mir das jemand so bestätigen?


    Gruss
     
  8. Kohloe, 05.06.2009 #8
    Kohloe

    Kohloe Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    107
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    18.05.2009
    hastes mal (erfolgreich) probiert?

    oder gibts mittlerweile ein anderes Projekt?
     
  9. robertpic71, 30.06.2009 #9
    robertpic71

    robertpic71 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    143
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    28.06.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    Projekte/Gerüchte gibt es anscheinend mehrere, aber Greifbares wenig. Ich habe nur 2 Projekte und ein API gefunden.

    Neben diesem angeführten Projekt gibt es auch noch Get-a-robot-vpnc. Wobei es Rootzugriff erfordert, die GUI noch nicht fertig ist und überhaupt noch eher ein Bastelprojekt ist. Es auch ein VPNC Port - allerdings benötigt er keine Debianumgebung.

    Ich kann mich damit in die Firma zur Cisco PIX verbinden und meine Mails abrufen und via telnet meine Server erreichen. Etwas mühsam (lokales telnet, su, script starten) und nicht so stabil wie ein Windowslaptop, aber immerhin.

    Ich nach diese Anleitung vorgegangen. Allerdings musste ich noch nachträglich die Rechte im Programmverzeichnis aufbessern (chmod 777 *).

    Als Internetaufgang funktioniert es nur bedingt - da müsste er die externen Adressen anders routen.

    /Robert
     
  10. robertpic71, 29.07.2009 #10
    robertpic71

    robertpic71 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    143
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    28.06.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    Update:

    Das Projekt hat mittlerweile eine GUI und ist im Market erhältlich - einfach nach VPN suchen. Rootrechte vorausgesetzt - geht die Installation und Bedienung einfach.

    /Robert
     
    lulle100, zbot und Quaidi haben sich bedankt.
  11. Kohloe, 30.07.2009 #11
    Kohloe

    Kohloe Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    107
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    18.05.2009
    coole Sache.

    Thx for info!
     
  12. gtown4life, 26.10.2009 #12
    gtown4life

    gtown4life Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    382
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    06.01.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Hallo,
    ich arbeite in eine mgrößeren rechenzentrum welches mit WLAN ausgestattet ist.

    Mit dem Iphone kann man seid längerer Zeit per VPN eine verbindung bekommen, allerdings mit dem G1 noch nicht.

    Nun gibt es ja das 1.6 update womit man nun VPN einstellungen vornehmen kann,
    allerdings klappt es damit auch nicht sich einzuloggen
    denn wenn man die einstellungen die man beim iphone vornehmen muss Vergleich fällt einem auf das unter dem g1 der punkt
    Gruppenzuweisung
    fehlt

    und daher kann ich nicht rein ins vpn

    Wir haben IPsek/PSK

    das sind die Einstellungen die man am iphone vornimmt
    GWDG - IT in der Wissenschaft: VPN Apple iPhone

    kann mir wer weiterhelfen?
    es geht um ein g1 OHNE root !
    gibt es andere programme für vpn(im markt keins gefunden) oder irgendeinen trick?
     
  13. DevilX, 26.10.2009 #13
    DevilX

    DevilX Android-Experte

    Beiträge:
    700
    Erhaltene Danke:
    35
    Registriert seit:
    04.04.2009
    schau dir mal VPN Connections - root an
     
  14. gtown4life, 27.10.2009 #14
    gtown4life

    gtown4life Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    382
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    06.01.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    benöttigt ja root rechte , daher fällt das flach den ich will kein root. und ich kann ja nichtr allen studenten sagen sie sollen rooten^^
     
  15. DevilX, 27.10.2009 #15
    DevilX

    DevilX Android-Experte

    Beiträge:
    700
    Erhaltene Danke:
    35
    Registriert seit:
    04.04.2009
    OK hab ich wogl nicht aufmerksam genug gelesen..
    ne bessere Idee hab ich auch nicht :-(.
     
  16. elkornholio, 27.10.2009 #16
    elkornholio

    elkornholio Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.10.2009
    Ich hab in Freiburg das gleiche Problem.

    Und soweit ich weiß benutzt der Großteil der Universitäten Cisco Server.

    Suche auch nach einer Lösung ohne root, da man das dt.G1 wohl nicht ohne weiteres rooten kann (ohne Garantieverlust, andere Risiken).
     
  17. robertpic71, 30.10.2009 #17
    robertpic71

    robertpic71 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    143
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    28.06.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    Ich kann das Problem leider nur bestätigen. Ich habe eine Cisco PIX. Die Konfigurationen/Probleme waren bisher imme die gleichen, wie bei den Cisco Concentrator's.

    Das "pure" IPSec für Cisco wird ja erst gar nicht angeboten. Mit den anderen Einstellungen (PPTP) hatte ich auch kein Glück. Ich bekomme laut Log gleich eine IP-Adresse von der PIX zugewiesen, aber das Login mag nicht so recht. Obwohl das Log nichts aussagt, vermute ich mal es hängt mit der MSCHAMP-Authentifizierung zusammen...

    Aber soweit ich die Screenshot's vom iPhone gesehen habe, benötigst auch die Plain IPSec, welche in 1.6 nicht angeboten wird.

    Außer einem Feature Request bei Google gibt es nur noch die schon angesprochene VPNC-Lösung, welche aber root voraussetzt. Diese Lösung funktioniert bei mir ganz gut, schläft bei Nichtbenutzung aber irgendwann ein.

    /Robert
     
  18. DevilX, 30.10.2009 #18
    DevilX

    DevilX Android-Experte

    Beiträge:
    700
    Erhaltene Danke:
    35
    Registriert seit:
    04.04.2009
    also für root user gib es auf jeden Fall ein CiscoVPNtool nicht das was ich gepostet habe sondern eins worüber Cyanogen getwittert hat.
     
  19. elkornholio, 12.11.2009 #19
    elkornholio

    elkornholio Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.10.2009
  20. Mr.Schrotti, 26.01.2010 #20
    Mr.Schrotti

    Mr.Schrotti Android-Experte

    Beiträge:
    522
    Erhaltene Danke:
    36
    Registriert seit:
    23.10.2009
    Phone:
    OnePlus One
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    mhh auf meinem Hero stürzt die einfach ab also startet gar nicht erst. Gerootet ist meins.
     

Diese Seite empfehlen