1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Client-Server Verbindung aus öffentlichem Netzwerk?

Dieses Thema im Forum "Android App Entwicklung" wurde erstellt von Extremefall, 25.04.2012.

  1. Extremefall, 25.04.2012 #1
    Extremefall

    Extremefall Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    83
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    29.03.2012
    Hallo,
    ich habe es geschafft, meinen Computer mit dem Android Handy via Wlan zu verbinden. Nun ist natürlich das Android Handy im gleichen Netzwerk und deswegen müssen auch keine Ports freigeschaltet werden. Nun würde ich gerne prüfen, wie ich über die IP aus einem öffentlichen Netzwerk zu dem PC mich verbinden kann.

    Muss ich dafür Port-Forwarding, also Portweiterleitung, machen? Oder reicht es, die Ports am Computer freizuschalten? Wie kann ich es denn prüfen, ohne dass ich extra in ein anderes Netzwerk gehen muss? Denn das wäre mir dann doch insbesondere für Praxistests ein wenig aufwendig. Wie kann ich also auf dem Handy oder PC ein anderes Netzwerk simulieren, obwohl ich z.B. noch im eigenen Netzwerk bin?
     
  2. Tom299, 25.04.2012 #2
    Tom299

    Tom299 Android-Experte

    Beiträge:
    602
    Erhaltene Danke:
    120
    Registriert seit:
    31.08.2011
    Wieso schaltest du WLAN am Handy nicht einfach aus und benutzt deinen Provider. Dann ist dein Handy ja in einem anderen Netzwerk und du mußt nichts simulieren sondern kannst es gleich richtig testen. Oder hab ich da was falsch verstanden?
     
  3. Kranki, 25.04.2012 #3
    Kranki

    Kranki Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,831
    Erhaltene Danke:
    814
    Registriert seit:
    19.07.2009
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 3 7.0 Lite
    Wenn Probleme bei Zugriff aus anderen Netzwerken auftreten, dann sind das entweder Routing-Eigenheiten der Mobilfunkbetreiber, auf die du keinen Einfluss hast, oder Bandbreiten- und Latenz-Probleme, auf die du auch keinen Einfluss hast. Da hast du eigentlich keine andere Wahl als unter Realbedingungen zu testen.
    Du kannst dir in deinem LAN schon auch verschiedene Subnetze basteln - ich wüsste aber nicht, was das bringen soll. Letztendlich testest du dann immer noch in deinem LAN, und dass es da funktioniert weißt du doch schon.

    Und ja, dafür musst du an deinem Router eine Portweiterleitung einrichten.
     

Diese Seite empfehlen