1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Clockwork Mod - Funktionsprinzip

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Motorola Defy" wurde erstellt von great, 16.10.2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. great, 16.10.2011 #1
    great

    great Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    58
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    07.06.2011
    Hallo zusammen,

    ich hab bereits einige Threads gelesen bzgl. eines Backups mit CWM, aber irgendwie waren diese für mich nur teilweise hilfreich.

    Mein Defy läuft derzeit mit der 2.1 Eclair ROM. Am liebsten würde ich die CM7 2.3.x Version aufspielen.
    Nun aber zu meiner Frage:

    Wenn ich mit CWM ein Backup mache von meiner aktuellen Eclair Version, kann ich diese dann bei nicht-gefallen von Gingerbread einfach wieder zurück spielen?

    Wenn dieser Vorgang sich wieder rückgängig machen lässt und man Geräte wieder unrooten kann, wie kann es dann zu Problemen mit der Garantie kommen?

    Es wär echt super, wenn jemand etwas Licht ins Dunkel bringen könnte.

    Vielen Dank
    great
     
  2. HENN0, 16.10.2011 #2
    HENN0

    HENN0 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,294
    Erhaltene Danke:
    422
    Registriert seit:
    01.02.2011
    Phone:
    OnePlus One
    Tablet:
    Nexus 10
    Viel hast du ja nicht gelesen!
    Von Eclair kannst du nicht auf CM dafür musst du erst mal auf Frojo.
    Dann Rooten und 2ndint drauf backup machen und die CM 7.1 drauf Fullwipe und fertig
     
  3. great, 16.10.2011 #3
    great

    great Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    58
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    07.06.2011
    Hi,

    heißt das, dass ich zur Installation von Clockwork Mod Froyo brauch? Ist etwas verwirrend weil einmal die Rede von Clockwork Mod und CM 7.1 ist.

    Könnte ich mir an dieser Stelle einfach eine normale Eclar Rom runterladen und diese dann aufspielen, oder würde dies wieder zu Problemen führen?

    Grüße
     
  4. phynix5800, 16.10.2011 #4
    phynix5800

    phynix5800 Android-Experte

    Beiträge:
    648
    Erhaltene Danke:
    86
    Registriert seit:
    27.03.2010
    Wenn du ein Froyo ROM via RSD flashst, kannst du nichtmehr (vollständig) zu Eclair zurück - d.h. ein Flashen von Eclair über RSD wird nicht gehen.

    Wenn du zurückgehen können willst, musst du zunächst rooten, den CWM (am besten über 2ndInit) installieren und dann ein sogenanntes "fixed SBF" flashen und über CWM ein dazu passendes Nandroid Image installieren.

    Aber wozu das ganze? Eclair braucht eh niemand und es gibt mittlerweile ein offizielles Deutsches Retail Froyo ROM. Also dies einfach per RSD flashen, rooten, 2ndInit und CM7 drauf ;).
     
  5. HENN0, 16.10.2011 #5
    HENN0

    HENN0 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,294
    Erhaltene Danke:
    422
    Registriert seit:
    01.02.2011
    Phone:
    OnePlus One
    Tablet:
    Nexus 10
    Meines Wissens nach läuft das so nicht weil man den frojo bootloader braucht für den CM kernel


    Edit clockworkmod braucht man zum installieren 2ndinit um CyanogenMod booten zu können und beinhaltet clockworkmod.
    CyanogenMod ist das System an sich.
    Also brauchst du frojo rootest dann machst 2ndinit aus dem market drauf.
    Lädst dir CyanogenMod 7.1 runter startest dein Handy neu und wenn beim booten die LED blau leuchtet drückst du Vol -

    Der Rest sollte klar sein
    Von umts_jordan @ latest nightly
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.10.2011
  6. phynix5800, 16.10.2011 #6
    phynix5800

    phynix5800 Android-Experte

    Beiträge:
    648
    Erhaltene Danke:
    86
    Registriert seit:
    27.03.2010
    Ich habe an dieser Stelle nicht von CM7, sondern von einem stock ROM gesprochen.


    Soweit ich weiß, macht 2ndInit nur, dass man in CWM reinkommt, CM7 sollte also ohne bootbar sein. Von wegen CM7 installieren könnte das aber ein Henne-Ei-Problem sein, wenn man nicht in die custom Recovery kommt.
     
  7. HENN0, 16.10.2011 #7
    HENN0

    HENN0 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,294
    Erhaltene Danke:
    422
    Registriert seit:
    01.02.2011
    Phone:
    OnePlus One
    Tablet:
    Nexus 10
    ne man kann auch CWM drauf haben ohne 2ndinit!
    Hatte ich schon drauf bevor es 2ndinit gab!
    Aber erst seitdem es 2ndinit gibt kann man CM7 oder MIUI drauf machen wegen dem gelocktem bootloader.
    Wenn der nicht wäre könnten wir auch endlich mal andere neuere & bessere kernel nutzen.
     
  8. molex, 16.10.2011 #8
    molex

    molex Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,292
    Erhaltene Danke:
    1,466
    Registriert seit:
    14.08.2010
    Phone:
    Nexus 5X 32GB
  9. leachimus, 16.10.2011 #9
    leachimus

    leachimus Android-Experte

    Beiträge:
    615
    Erhaltene Danke:
    39
    Registriert seit:
    11.12.2010
    Phone:
    LG G4 H818P
    Tablet:
    Huawei MediaPad
    ...und für CM7 gibt es auch jeweils ein Thema. Einmal für die Stable und Nightly Versionen....

    Gesendet von meinem amazing Defy mit CyanogenMod über Tapatalk
     
  10. molex, 16.10.2011 #10
    molex

    molex Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,292
    Erhaltene Danke:
    1,466
    Registriert seit:
    14.08.2010
    Phone:
    Nexus 5X 32GB
    Bitte in den vorhandenen Threads weiter diskutieren :thumbsup:


    closed
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen