1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

ClockworkMod 3.0.0.5 -> Backup

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Desire" wurde erstellt von blur, 25.05.2011.

  1. blur, 25.05.2011 #1
    blur

    blur Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    3,911
    Erhaltene Danke:
    584
    Registriert seit:
    08.07.2010
    Phone:
    Moto X Play, Xiaomi Mi3, ZUK Z1, Nexus 7
    Hallo,

    ich habe obige Version geflasht, kann allerdings nicht mehr sagen, welche ich vorher hatte.
    Habe heute mein erstes Backup damit gemacht.

    Frage1)
    Sind diese Backups zu meinen älteren Nandroid-Backups noch kompatibel?
    Sie liegen in nem anderen Verzeichnis und haben eine andere Dateistruktur.

    Frage2)
    wird die ext-Partition gesichert?
    Es gibt da nicht die Auswahlmöglichkeit, die ich bisher hatte.
    Außerdem ist das Backup nun ca. 200MB kleiner und die
    ext.tar die in den älteren Backups liegt - die hat ca. 250MB - ist nicht vorhanden.

    Ich wage nun kein Wipe mehr ...
     
  2. Thyrion, 25.05.2011 #2
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,849
    Erhaltene Danke:
    2,452
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    1) Sehr wahrscheinlich nicht, vor allem nicht, wenn du vorher das AmonRA-Recovery drauf hattest.
    Ich würde aber auch empfehlen die aktuelle Version von CWM (3.2.0.8 soweit ich weiß) zu nehmen, da die 3.0.0.5 noch Probleme mit dem Restore der Ext-Partition hat.

    2) Wenn du vorher eine eigene Option dafür hattest, dann hast du AmonRA gehabt.
    Ich habe jetzt selbst mit CWM noch kein Backup gemacht, aber die Ext-Partition sollte mit dabei sein.
     
    blur bedankt sich.
  3. blur, 25.05.2011 #3
    blur

    blur Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    3,911
    Erhaltene Danke:
    584
    Registriert seit:
    08.07.2010
    Phone:
    Moto X Play, Xiaomi Mi3, ZUK Z1, Nexus 7
    Zu meiner Frage 2)
    habe nun ClockworkMod 3.1.0.1 geflasht, da wird meine ext-Partition gesichert.
    Während des Prozesses war schon sichtbar:
    Backing up sd-ext ...
    und nun gibt es auch eine sd-ext.img.

    Da in meinen älteren Backups es hierfür eine ext.tar gibt, bin ich mir sicher dass die Backups nicht kompatibel sind.
    Werde dann wohl jeweils auf eine ältere ClockworkMod zurück müssen.
     
  4. blur, 25.05.2011 #4
    blur

    blur Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    3,911
    Erhaltene Danke:
    584
    Registriert seit:
    08.07.2010
    Phone:
    Moto X Play, Xiaomi Mi3, ZUK Z1, Nexus 7
    ok - ich war mir fast sicher es wäre eine CWM-Version gewesen.
     
  5. Thyrion, 25.05.2011 #5
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,849
    Erhaltene Danke:
    2,452
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    Hmm... ich will das nicht ausschließen, aber die Option ist mir bisher nur bei AmonRA bewußt aufgefallen.
     
  6. blur, 25.05.2011 #6
    blur

    blur Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    3,911
    Erhaltene Danke:
    584
    Registriert seit:
    08.07.2010
    Phone:
    Moto X Play, Xiaomi Mi3, ZUK Z1, Nexus 7
    das ist nun kein Problem mehr, denn ich habe mir alle erdenklichen Recovery-Versionen geholt,
    für den Fall, dass ich an ein älteres Backup will.

    Wieder was dazugelernt, das nächste Mal suche ich mir für das Updaten einer Recovery einen geeigneteren Zeitpunkt aus.
     

Diese Seite empfehlen