1. LayerSeven, 24.12.2010 #1
    LayerSeven

    LayerSeven Threadstarter Junior Mitglied

    Hey Guys,

    wollte gerne die RC2 von Oxygen ROM ausprobieren, doch irgendwie kommt mir das wieder alles fremd vor mit dem updaten.

    Nun lese ich folgendes:

    Requirements
    Amon-RA/ClockworkMod recovery to flash the ROM.
    AlphaRev N1Table HBOOT. (not explicitly required but highly recommended)

    Was genau sind das für Sachen, und wo bekomme ich Diese her? Damals habe ich das nicht gebraucht, und wenn man dann eine Zeit verpasst kann man wieder von 0 anfangen zu lernen ^^

    Gruß
    Benny
     
  2. Desire:D, 24.12.2010 #2
    Desire:D

    Desire:D Android-Experte

    Erstmal brauchst du root.
    Dazu gibt es das Custom Recovery gleich dazu.
    Das waere dann am besten Amonra.


    Ich schlage dir vor in diesem Forum einfach mal zu suchen..und zu lesen...
    villt hilft dir meine Anleitung ja weiter..
     
  3. $t0ne, 24.12.2010 #3
    $t0ne

    $t0ne Android-Hilfe.de Mitglied

    AlphaRev 1.5
    Hier musst (kannst, ist ja nicht zwingend notwendig) die N1Table runterladen.

    Außerdem das "AlphaRev 1.5 HBOOT reflash utility". Die Datei brennst du auf ne CD und bootest von der (Desire über USB anschließen). Der Rest geht quasi von allein. (Alternativ kannste das auch über ne VM machen mit VirtualBox o.ä.)

    Das ganze bringt dir mehr Speicher für deine Apps.

    ACHTUNG: Das ganze ist nicht ohne Risiko...
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.12.2010
  4. smocky, 24.12.2010 #4
    smocky

    smocky Erfahrener Benutzer

    Guten Abend,
    Ich hätte auch mal eine Frage.
    Ich habe mein Desire damals mit unrevoked geflashed, aber S-ON und kein AlphaRev.
    Ich habe die Clockwork recovery drauf, kann ich einfach die RC2 von Oxygen flashen, oder brauche ich nocht Dinge, die ich nicht habe.
    Zu dem AlphaRev steht, ja dass es nicht umbedingt erforderlicht ist, aber empfohlen.

    Ein Frohes Fest euch allen ;)
     
  5. Zipfelklatscher, 24.12.2010 #5
    Zipfelklatscher

    Zipfelklatscher Gast

    Du kannst das Oxygen einfach flashen. S-OFF und die n1-Table ist auch nicht notwendig
     
  6. LayerSeven, 24.12.2010 #6
    LayerSeven

    LayerSeven Threadstarter Junior Mitglied

    Was ist dieses S-OFF/ON ? Und wo kann man das ändern?
     
  7. MarkusK, 24.12.2010 #7
    MarkusK

    MarkusK Ehrenmitglied

    Mit S-Off kannst du direkt auf den Systemordner zugreifen und wärend des laufenden Betriebes systemeigene Programme deinstallieren oder hinzufügen. Vereinfacht gesagt. Ändern kannst du das mit einem Image, dass du auf eine CD brennst, von dieser CD bootest und so den Sicherheits-Flag vom angeschlossenen Gerät entfernst. Damit ist Security OFF. Das ganze ist nicht ganz ohne, man kann damit sein Handy problemlos in einen Briefbeschwerer flashen :D
     
  8. LayerSeven, 24.12.2010 #8
    LayerSeven

    LayerSeven Threadstarter Junior Mitglied

    Den Nervenkitzel kenn ich vom ersten Mal rooten :D Aber danke, ich werd mich mal weiter informieren und auf Oxigen final warten.
     
  9. $t0ne, 26.12.2010 #9
    $t0ne

    $t0ne Android-Hilfe.de Mitglied

    Siehe mein erster Post.
     
  10. Into the Pit, 26.12.2010 #10
    Into the Pit

    Into the Pit Fortgeschrittenes Mitglied

    S-OFF ist im grunde nur eine Bezeichnung für den Bootloader, denn mit Alpharev kann man durch einen Patch den Bootloader mehr oder weniger entsperren, so dass man auch per fastboot flash oder fastboot erase direkten Zugriff hat. Das eigentliche Security-Bit wird aber nicht entfernt, es wird nur umgangen, sollte man mal eine originale RUU flashen, wo auch eine HBOOT-Version mit dabei ist, verliert man diese Möglichkeit wieder.