1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

clockworkMod Recovery Backup wiederherstellen?!

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S2" wurde erstellt von vipertk, 02.02.2012.

  1. vipertk, 02.02.2012 #1
    vipertk

    vipertk Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    58
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    28.01.2012
    Hallo Leute.

    Wenn ich im ClockworkMod Recovery mein aktuelles Rom sichere, also ein Backup machen lasse, was wird dann alles gesichert?
    Ich habe alle meine Apps auf der SD-Karte liegen, sind diese mit abgedeckt?

    Kann ich also jetzt am System rumspielen und sicher sein, dass wenn ich das Backup wieder einspiele, dass alles so ist wie jetzt? Apps installiert und auf aktuellem Stand (bei Spielen z.B. die beireits freigespielten Level)?

    Erstens finde ich das extrem wichtig ein funktionsfähiges Backup von meinem jetzigen System zu haben, da echt viel Arbeit drin steckt. Ich probiere aber auch gerne mal die neusten Sachen aus will dann sicher sein, nicht wieder alles neu ausführen zu müssen, um dahin zu kommen wo ich jetzt bin.

    Zweitens will ich mir eine neue, größere SD-Karte zulegen. Meine alte kann ich ja aber nicht einfach ersetzen, da vieles dort drauf liegt was mit meinem jetzigen Rom irgendwie verbunden ist (keine Ahnung was genau). Würde dann also gerne ne neue SD-Karte einlegen das Backup wieder einspielen und hoffen, dass sich das dann auf die neue SD-Karte auswirkt und quasi alle Apps etc. dann auf dieser liegen.

    Der letzte Grund ist der, dass ich mein jetziges System gerne einem guten Kumpel zur Verfügung stellen möchte. Dieser besitzt auch das Galaxy S2. Ist es also möglich mein Backup auf einem anderen Galaxy S2 wiederherzustelllen?

    Danke schon mal an alle Antworten :).

    LG
     
  2. Thoddü, 02.02.2012 #2
    Thoddü

    Thoddü Android-Guru

    Beiträge:
    3,451
    Erhaltene Danke:
    843
    Registriert seit:
    02.05.2011
    Phone:
    Xiaomi Redmi Note 2 Prime
    Wurde auch schon oft beantwortet.

    CWM erstellt ein 1:1 Backup deines kompletten Systems. Apps, Homescreens, einfach alles.

    Wenn das Backup fehlerfrei ist, und du es wieder einspielst, ist alles gleich. Du kannst also mit einem Backup ruhigen Gewissens am System "rumspielen", mehr oder weniger.

    Die SD kannst du ohnehin nicht tauschen. Wenn, dann die externe SD. Und da wird nichts vom System draufgespeichert. Das System speichert nur auf der internen SD (z.B. Daten von Apps). App2SD speichert auch nur auf der internen SD.

    Das mit dem Backup wäre möglich, sofern dein Freund auch CWM hat.
     
    AlexManner, Senfgurke und vipertk haben sich bedankt.
  3. vipertk, 02.02.2012 #3
    vipertk

    vipertk Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    58
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    28.01.2012
    Das hört sich doch schonmal sehr gut an! Vielen Dank!!!

    Also bringt die externe SD eigentlich nur was für Musik/Videos etc.?
     
  4. Thoddü, 02.02.2012 #4
    Thoddü

    Thoddü Android-Guru

    Beiträge:
    3,451
    Erhaltene Danke:
    843
    Registriert seit:
    02.05.2011
    Phone:
    Xiaomi Redmi Note 2 Prime
    Jap genau. Man kann zwar auch z.B. Gameloft-Spiele auf die externe SD auslagern, aber sonst bleibt diese vom System ungenutzt.
     
    vipertk bedankt sich.
  5. vipertk, 02.02.2012 #5
    vipertk

    vipertk Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    58
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    28.01.2012
    Alles klar, vielen Dank.
    Weiss ich auch mal Bescheid :).

    LG
     
  6. Massel, 03.02.2012 #6
    Massel

    Massel Android-Experte

    Beiträge:
    547
    Erhaltene Danke:
    140
    Registriert seit:
    04.05.2011
    Vollkommen richtig, das einzige was nicht gesichert wird, ist wie gesagt die Ext. SD und die Modemfirmware, was man aber sowieso total leicht über Odin/CWM flashen kann.
     
  7. Thoddü, 03.02.2012 #7
    Thoddü

    Thoddü Android-Guru

    Beiträge:
    3,451
    Erhaltene Danke:
    843
    Registriert seit:
    02.05.2011
    Phone:
    Xiaomi Redmi Note 2 Prime
    Die interne SD wird auch nicht gesichert aber die wird beim Flashen ja auch nie angetastet, von daher --> irrelevant.
     
  8. Massel, 03.02.2012 #8
    Massel

    Massel Android-Experte

    Beiträge:
    547
    Erhaltene Danke:
    140
    Registriert seit:
    04.05.2011
    Hatte ich schon ganz vergessen, ja genau:D
     

Diese Seite empfehlen