1. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
  1. Defier, 01.10.2011 #1
    Defier

    Defier Threadstarter Android-Lexikon

    Hallo zusammen,

    es gibt ja eine Fülle von sich (teilweise widersprechenden) Anleitungen, wie man ein CustomROM auf dem Pulse installieren soll. Im Cyanogenmod-Wiki steht, man bräuchte auf jeden Fall "fastboot" auf dem Rechner, um das Clockworkmod Recovery-Image einzuspielen. Die Anleitung hier bezieht sich auf das "alte" 2.5-Clockworkmod Recovery.

    Würde es nicht einfach wie folgt gehen?:
    - Pulse rooten
    - Clockworkmod via Market installieren
    - Clockworkmod Recovery über das Menü in Clockworkmod installieren
    - ROM herunterladen
    - Ins Recovery booten
    - ROM flashen

    Mir ist nicht klar, wieso man dieses "fastboot" unbedingt braucht, das zudem im neueren SDK nicht enthalten zu sein scheint und auch auf der im Cyanogenmod-Wiki verlinkten HTC-Seite nicht zu finden ist. Oder stammt das einfach nur aus alten "pre-z4root"-Zeiten?
     

Diese Seite empfehlen