1. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
  1. RodBelaFarin, 13.07.2012 #1
    RodBelaFarin

    RodBelaFarin Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Hallo an alle Entwickler,

    bei mir ist es nun auch endlich so weit, dass ich mich ans "ROM kochen" begeben möchte.
    Mein Zielobjekt ist das JayTech Tablet 799, dass es wegen der Insolvenz von Schlecker für 50€ zu erwerben gab. Ich denke hier lässt sich durch geschickte Softwaremodifikation noch einiges rausholen und nach kurzen Diskussionen hier im Forum besteht auch ein größeres Interesse an einer Custom Rom für dieses Gerät, deshalb würde ich mich gerne dran wagen und hoffe hier natürlich auf ein wenig Unterstützung.

    Meine generelle Idee zur Umsetzung war folgende:

    1. Das Clockworkmod Recovery für das Gerät portieren, installieren und dann ein nand-backup erstellen, damit ich ein wenig mehr Sicherheit habe, sollte was schief gehen.

    2. Ein CM7 für das Gerät modifizieren/portieren, zum laufen bringen und dann nach und nach an das Gerät anpassen.

    Bitte kritisiert mich, wenn das so schon keinen Sinn mehr macht :D

    Deshalb fange ich heute an mit Punkt 1: CWM portieren

    Wenn ich richtig informiert bin, dann stammt das CWM von Koush und auf folgender Seite, die von ihm zu sein scheint, habe ich ein kleines How-To gefunden um CWM gerätespezifisch zu portieren:

    My Brain Hurts: Porting Clockwork Recovery to New Devices

    Nun also meine erste Frage: Macht es Sinn nach dieser Anleitung vorzugehen, gibt es evtl sogar einfachere Methoden oder vielleicht deutsche Quellen zum Portieren eines CWM? Ich habe dazu leider nichts gefunden, englisch ist zwar auch kein Problem für mich, aber in der Muttersprache fällt natürlich alles leichter.

    Das sollte dann für den Anfang reichen. Freue mich über zahlreiche Beiträge ;)
     
  2. marc132, 10.08.2012 #2
    marc132

    marc132 Android-Lexikon

    danke für die aleitung. aber das gerät von mir hat kein cyanogenmod
     
  3. XMasterNinni, 10.08.2012 #3
    XMasterNinni

    XMasterNinni Android-Experte

    Ein recovery zu portieren ist sogar noch relativ einfach. Und ja, du musst nach koush's Anleitung vorgehen.

    Gesendet von meinem ZTE Blade mit Tapatalk 2
     
  4. marc132, 10.08.2012 #4
    marc132

    marc132 Android-Lexikon

    aber ich versteh das nicht: mein gerät hat kein cyanogenmod? aber das brauch ch doch?
     
  5. RodBelaFarin, 11.08.2012 #5
    RodBelaFarin

    RodBelaFarin Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    bisher gibt es kein cyanogenmod für das gerät, deshalb will ich ja eins machen.

    habs aber leider nicht hinbekommen, weil ich keine boot.img extrahieren konnte. die dateistruktur von dem jaytech 799 tablet scheint nämlich komplett anders zu sein als bei anderen android-geräten, deshalb funktioniert dump image nicht.

    wenn dazu jemand ne idee hat, wäre ich natürlich sehr dankbar.
     
  6. patrick37, 11.08.2012 #6
    patrick37

    patrick37 Gast

  7. marc132, 11.08.2012 #7
    marc132

    marc132 Android-Lexikon

    Das ist ja nur für Design
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. jay tech 799 cyanogenmod

    ,
  2. cyanogenmod jay tech

    ,
  3. jay tech cyanogenmod

    ,
  4. cyanogenmod jaytech 799,
  5. Jay Tech PI799 recovery mode,
  6. download recovery jaytech tpc-9000,
  7. sz1210zcx029,
  8. jay tech 799 recovery mode