1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[CM 7.0.2] ROM Manager und Recovery

Dieses Thema im Forum "Custom-ROMs für ZTE Blade / OSF / Lutea" wurde erstellt von bhf, 26.04.2011.

  1. bhf, 26.04.2011 #1
    bhf

    bhf Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    3,355
    Erhaltene Danke:
    1,256
    Registriert seit:
    15.01.2011
    Phone:
    Honor 8
    Tablet:
    Google Pixel C
    Moin,

    Mit der neuesten stable 7.0.2 liefert CM7 ebenfalls eine neue Version des ROM Managers, die 4.2, mit aus.

    Funktioniert der ROM Manager bei einem von euch? Insbesondere die Erkennung, welches Clockwork auf dem Phone installiert ist? Bei mir erkennt der ROM Manager partout jedesmal eine 3.0.1.4 und will jedesmal auf eine vermeintlich aktuelle .2.7 updaten. Diese Version finde ich aber nicht mal in Sebastians Recovery-Thread bei Modaco. Wo kommt die denn her?

    Nun habe ich aber per TPT die Konversion auf Gen2 vollzogen und da ist eine gepatchte Clockwork 3.0.2.4 enthalten. Mr Pigfish zeigt zwar erwartungsgemäß Gen2 an, aber ich bin mir absolut nicht sicher, ob der ROM Manager zu ebensolchem in der Lage ist.

    Also zurück zur Ausgangsfrage: benutzt jemand von euch den ROM Manager und funktioniert er wie er soll?
     
  2. Thektorium, 26.04.2011 #2
    Thektorium

    Thektorium Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    128
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    09.04.2011
    Phone:
    ZTE Blade
    benutze den Rommanager.

    hab via 4.2 clockwork 3.0.2.7 installiert und damit dann die neuste nightly. hat keine Probleme gemacht.

    lg
    Thek
     
  3. treschi, 26.04.2011 #3
    treschi

    treschi Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    181
    Erhaltene Danke:
    36
    Registriert seit:
    13.05.2010
    Mit dem aktuellen Gen2 TPT inklusive CM7.0.2 wird automatisch auch die Clockwork Recovery Version 3.0.2.7 mitgeliefert. Die funktioniert auch einwandfrei mit dem Rom Manager und wird auch ohne Probleme von diesem erkannt. Allerdings werden mit dieser Version nur Gen2-Blades unterstützt.
     
  4. Coxeroni, 26.04.2011 #4
    Coxeroni

    Coxeroni Android-Experte

    Beiträge:
    743
    Erhaltene Danke:
    76
    Registriert seit:
    10.03.2010
    Ach ja? Bei mir will er erstmal CWM installieren, obwohl dies ja per TPT geschehen muss. Muss man CWM nochmal drüber installen via ROM Manager?!
     
  5. treschi, 26.04.2011 #5
    treschi

    treschi Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    181
    Erhaltene Danke:
    36
    Registriert seit:
    13.05.2010
    Welches TPT hast du denn genommen? Das Komplett-Paket mit 7.0.2 oder das "kleine" TPT-Paket, bei dem du das Custom Rom erst noch nachziehen musst? Ich habe das Komplett-Paket heute morgen neu gezogen, damit mein Blade auf Gen2 angehoben und automatisch CW Recovery 3.0.2.7, CM7.0.2 und die GApps installiert. Nachinstallieren musste ich da nichts mehr (Wenn ich mich recht erinnere, ging ja alles so schnell... ;-))
     
  6. Coxeroni, 26.04.2011 #6
    Coxeroni

    Coxeroni Android-Experte

    Beiträge:
    743
    Erhaltene Danke:
    76
    Registriert seit:
    10.03.2010
    Schon das komplette. Ich meine auch nur, dass wenn ich den Rom Manager öffne, selbiger dann sagt ich müsste erst CWM flashen (was ja aber schon drauf ist), und bietet nur an selbiges zu installieren. Da breche ich dann ab, da ich es nicht neu installieren will :D Ist das mein Fehler?
    An sich brauche ich den Rom Manager auch nicht, so wild wäre das also nicht, wenn der nicht läuft. Mich interessiert nur, ob das normales Verhalten ist.
     
  7. bhf, 26.04.2011 #7
    bhf

    bhf Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    3,355
    Erhaltene Danke:
    1,256
    Registriert seit:
    15.01.2011
    Phone:
    Honor 8
    Tablet:
    Google Pixel C
    Ok, ich habe den ROM Manager jetzt deinstalliert. Benutzt habe ich ihn eh noch nie und diese Einschränkung hinsichtlich der Erkennung CWMs machte mir den Manager auch nicht sympathischer. Also weg damit.
     

Diese Seite empfehlen