1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

CM7 rooten etc

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Motorola Milestone" wurde erstellt von Multisaft7, 14.03.2012.

  1. Multisaft7, 14.03.2012 #1
    Multisaft7

    Multisaft7 Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,811
    Erhaltene Danke:
    439
    Registriert seit:
    21.01.2011
    Hallo Leute,

    ich möchte ein Milestone mit 2.1 Update, gerne cm7 drauf klatschen...jedoch ist in jeden der threads irgendeine datei nicht mehr vorhanden ....

    Könnt ihr mir sagen welches am schnellsten geht...also root anderes recovery und dann cm7 drauf klatschen.


    Grüße
     
  2. -FuFu-, 14.03.2012 #2
    -FuFu-

    -FuFu- Android-Urgestein

    Beiträge:
    8,406
    Erhaltene Danke:
    3,148
    Registriert seit:
    17.03.2010
    Phone:
    Motorola Moto E 2.Gen
  3. Multisaft7, 14.03.2012 #3
    Multisaft7

    Multisaft7 Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,811
    Erhaltene Danke:
    439
    Registriert seit:
    21.01.2011
    Bekomme einen Fehler wenn nach dem Ausrufezeichen ins Menü gehe wo ich apply sd-card:update zip.... kommt:

    Install from sdcard
    Finding....
    Opening....
    Verifiying....
    E:E0CD marker occurs after start of E0CD
    E: signature verfification failed
    Installation aborted.
     
  4. mblaster4711, 15.03.2012 #4
    mblaster4711

    mblaster4711 Android-Ikone

    Beiträge:
    4,012
    Erhaltene Danke:
    583
    Registriert seit:
    29.03.2011
    Phone:
    Moto G 3rd gen.
    Tablet:
    Lenovo A10-70
    Den Abschnitt hast du gelesen und auch durchgeführt ?
    Erst das errfolgreiche flashen der vulnerable recovery ermöglicht das Ausführen einer nicht-Motorola-update.zip.
    Ansonsten hast du die update.zip beschädigt.

    Sent from my Milestone using Tapatalk
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.03.2012
  5. Multisaft7, 15.03.2012 #5
    Multisaft7

    Multisaft7 Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,811
    Erhaltene Danke:
    439
    Registriert seit:
    21.01.2011
    Ja eigentlich schon... Hatte die erste Variante gemacht... Es kam kein passed aber 100% ich wusste nicht welche Methode nehmen sollte. Bootloader war 73 und 2.1 update

    Gesendet von meinem HTC Desire HD mit Tapatalk
     
  6. -FuFu-, 15.03.2012 #6
    -FuFu-

    -FuFu- Android-Urgestein

    Beiträge:
    8,406
    Erhaltene Danke:
    3,148
    Registriert seit:
    17.03.2010
    Phone:
    Motorola Moto E 2.Gen
  7. Multisaft7, 15.03.2012 #7
    Multisaft7

    Multisaft7 Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,811
    Erhaltene Danke:
    439
    Registriert seit:
    21.01.2011
    Das Problem ist das es nicht meins ist und er und ich nicht wissen ob es ota geupdated wurde

    Gesendet von meinem HTC Desire HD mit Tapatalk
     
  8. -FuFu-, 15.03.2012 #8
    -FuFu-

    -FuFu- Android-Urgestein

    Beiträge:
    8,406
    Erhaltene Danke:
    3,148
    Registriert seit:
    17.03.2010
    Phone:
    Motorola Moto E 2.Gen
    ich denke ja, denn wenn du die vulnerable recovery geflasht hattest und dann der fehler in der recovery kommt ist es meistens so....

    wenn du die Open Recovery (update.zip und Ordner OpenRecovery) noch auf der sdcard hast, mußt du eigentlich nur das hier machen....

    1. vollen akku haben ;)
    2. in den bootloader booten (dpad hoch + einschalten)
    3. rsd lite starten, die vulnerable recovery auswählen, gerät per usb anschliessen
    4. auf dem gerät dpad hoch gedrück halten und bei rsd lite start drücken (dpad hoch halten, bis du nach dem flashen wieder im bootloader bist und rsd lite passed anzeigt)
    5. powerknopf drücken und das gerät ausschalten
    6. da du den bootloader 90.73 drauf hast, Kamerataste gedrückt halten und das gerät einschalten um in den recoverymodus zu booten
    7. bei dem /!\ dann Lautstärke hoch gedrück halten, kamerataste drücken und dann apply update wählen um die OpenRecovery zu starten (sollte jetzt eigentlich gehen)
    8. in der OpenRecovery auf Console gehen und folgendes eingeben:
    rm -f /system/etc/install-recovery.sh
    exit
    9. dann kannst du rooten oder cm7 installieren, ganz wie du möchstest...

    um die OR danach zu starten muß man ganz normal in die recovery booten und das apply update wieder ausführen (wenn man cm7 drauf hat geht das von allein dann)


    und man macht damit nix kaputt ;)
     
    IceDevil und Multisaft7 haben sich bedankt.

Diese Seite empfehlen