1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

CM7 sauberes Backup erstellen vor einem Update

Dieses Thema im Forum "Huawei Ideos X5 (U8800) Forum" wurde erstellt von corax, 25.09.2011.

  1. corax, 25.09.2011 #1
    corax

    corax Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    172
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    08.09.2011
    Hallo

    Da mein CM7 noch nicht ganz sauber läuft möchte ich es natürlich in Zukunft Updaten bzw. auch mal die Nightlys (Rechtschreibung??) ausprobieren.

    Dadurch das ich mein Rom durch einen Fehler meinerseits bereits ein zweites Mal einspielen musste hatte ich auch schon versucht ein Backup zu erstellen.
    Mein Weg war über TitaniumBackup im Batschmodus eben die Apps zu sichern und im ADWLauncher die Einstellungen zu sichern.
    Offensichtlich habe ich da aber irgendwas vergeigt. Weil ich musste dann doch fast alles wieder händisch herstellen.

    Ich möchte nach einem Update eben nicht alle Einstellungen wie ich sie jetzt habe wieder neu machen müssen. Und die Apps will ich auch nicht alle wieder von Hand einspielen müssen. Auch meine 5 Desktops möchte ich nach einem Update nicht wieder selber zusammenstellen müssen.

    Jetzt wäre es super nett wenn einer der Profis uns Noobs eine Detaillierte Hilfestellung geben kann, damit man nach einem Update nicht wieder Tagelang den gewohnten zustand des Systems wieder herstellen muss.

    mfg
     
  2. Diamond-X, 25.09.2011 #2
    Diamond-X

    Diamond-X Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,924
    Erhaltene Danke:
    528
    Registriert seit:
    16.12.2009
    Phone:
    HTC One M8
    Die ClockworkMod Recovery flashen und damit ein Backup machen. Wird im Thread zum Aufspielen von Custom ROMs beschrieben wie das geht.
     
  3. corax, 25.09.2011 #3
    corax

    corax Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    172
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    08.09.2011
    Ja das kenne ich nur mache ich dort eine Backup vom gesamten ROM wenn ich dieses wieder einspiele ist auch das neue ROM wieder weg.
     
  4. Diamond-X, 25.09.2011 #4
    Diamond-X

    Diamond-X Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,924
    Erhaltene Danke:
    528
    Registriert seit:
    16.12.2009
    Phone:
    HTC One M8
    Und wenn du nur das data image zurückspielst?
     
  5. corax, 25.09.2011 #5
    corax

    corax Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    172
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    08.09.2011
    Ja du Fragst mich sachen ;) ich möchte eben nicht rumprobieren sondern gerne vorher wissen wie es richtig geht ;)
     
  6. Diamond-X, 25.09.2011 #6
    Diamond-X

    Diamond-X Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,924
    Erhaltene Danke:
    528
    Registriert seit:
    16.12.2009
    Phone:
    HTC One M8
    Also in der data.img sind die Apps und deren Einstellungen gesichert soweit ich das weiß. Wenn du nur die zurückspielst sollten also deine heruntergeladenenen Apps wieder da sein mit Einstellungen. Aber wenn du zwischen verschiedenen ROMs wechselst kann das manchmal zu Fehlern führen
     
  7. corax, 25.09.2011 #7
    corax

    corax Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    172
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    08.09.2011
    Ich will ja nur zwischen den ROM Versionen von CM wechseln.
    Wie sieht es mit den Telefoneinstellungen aus und mit den zusammengestellten Desktops? Sind die ebenfalls in der data.img gesichert?
     
  8. DoubleX667, 25.09.2011 #8
    DoubleX667

    DoubleX667 Android-Experte

    Beiträge:
    605
    Erhaltene Danke:
    100
    Registriert seit:
    23.01.2010
    Wozu willst du ein Backup einspielen ... wenn es eine Version vom CM gibt spielst du die über die alte drüber ...wenn alles glatt geht hast du alle Einstellungen wie vorher, wenn etwas schief geht spielst du dein Nandroid Backup zurück ...
     
  9. corax, 25.09.2011 #9
    corax

    corax Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    172
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    08.09.2011

    Ja also als ich das cm7 rom ein zweitesmal wie in der Anleitung beschrieben eingespielt hatte waren alle, und damit meine ich auch alle Einstellungen weg!

    Wenn ich das so mache wie du sagst muss ich ja sicher einen anderen weg gehen. Möglicher weise auch nicht den schritt wipe und dalving (oder wie das heißt) ausführen.
    Ist das Nandroid Backup das selbe wie das Backup welches ich im ClockworkMod Recovery im Punkt Backup erstelle?

    Klar kann ich mich jetzt hinsetzten und hier weiter spekulieren und ausprobieren und meine Daten dabei verlieren. Deshalb hätte ich gerne gewusst wie es richtig geht ;)
     
  10. DoubleX667, 25.09.2011 #10
    DoubleX667

    DoubleX667 Android-Experte

    Beiträge:
    605
    Erhaltene Danke:
    100
    Registriert seit:
    23.01.2010
    Richtig ist so eine Sache...einen richtigen Weg wird es nicht geben...verschiedene Wege halt.
    Laut meiner Erfahrung ist der Weg über Titanium Backup sehr mühsam und auch immer wieder Problembehaftet.

    Wenn du bei update einen wipe durchführst sind natürlich alle Daten weg...ist normalerweise beim Wechsel von einer Nightly zur nächsten nicht notwendig.
    Ich spiele so alle 2-3 Tage eine neue Version auf die Art ein...

    Nandroid Backup erstellen, Nightly einspielen und gut...hin und wieder geht etwas schief, dann spiele ich mein Backup zurück und versuche es nochmals oder muss mir dann anschauen warum es schief gegangen ist...wipe habe ich auf CM7 schon länger nicht gemacht...
     
    corax bedankt sich.
  11. corax, 25.09.2011 #11
    corax

    corax Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    172
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    08.09.2011
    Ok, das beantwortet doch schon einige Fragen..

    Jetzt nur nochmal zur absicherung nachgefragt.
    1.) cwm recovery starten
    2.) backup funktion aufrufen und abspeichern, Jetzt habe ich ein komplettes sauberes Backup des gesammten systems auf der SD, richtig?
    3.) install ROM from SD ohne wipe

    Und nun kann ich spaß haben am neuen Update, ja
     
  12. DoubleX667, 25.09.2011 #12
    DoubleX667

    DoubleX667 Android-Experte

    Beiträge:
    605
    Erhaltene Danke:
    100
    Registriert seit:
    23.01.2010
    Genau

    Und gelegentlich alte Backups löschen, sonst nimmt der Speicherbedarf irgendwann überhand (ich behalte immer die 2 letzten)

    Die liegen auf der SD unter clockworkmod/backup
     
    corax bedankt sich.
  13. Alex2108, 26.09.2011 #13
    Alex2108

    Alex2108 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    116
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    06.03.2011
    habs mal in der anleitung hinzugefügt, dass bei update des gleichen roms ein wipe nicht nötig ist.
     

Diese Seite empfehlen