1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[CM7] Tester für USB OTG gesucht

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für ZTE Blade / OSF / Lutea" wurde erstellt von FelixL, 06.08.2011.

  1. FelixL, 06.08.2011 #1
    FelixL

    FelixL Threadstarter Ehrenmitglied

    Beiträge:
    4,855
    Erhaltene Danke:
    754
    Registriert seit:
    26.11.2009
    Phone:
    Wileyfox Swift, HTC One M8
    Falls jemand
    - CM7 auf Gen2 drauf hat oder dafür drauf machen will,
    - ein USB-OTG-Kabel hat oder sich zusammenbasteln kann
    - ein Y-Kabel oder einen gepowerten USB-Hub hat (letzteres ist besser)
    - und dazu noch etwas Zeit und Lust,
    der kann sich ja vielleicht mal das hier flashen:

    An experimental CM7 Kernel - Android @ MoDaCo - Page 13

    Vorher ein Nandroid machen. Eine Tastatur sollte dann z.B. schon direkt an das Blade anschließbar sein. Das Y-Kabel oder den Hub braucht ihr um die Tastatur oder einen USB-Stick mit Strom zu versorgen. Wenn ihr soweit seit und nach dem Hochfahren alles ineinander gesteckt habt bitte einmal die letzten Zeilen von "adb shell dmesg", eben alles was mit USB zu tun hat, hier posten. Der USB-Stick wird nicht automatisch gemountet, sollte aber im dmesg-Log erkennbar sein.
    Falls das ganze endgültig Erfolg hat wird es vielleicht in CM7 übernommen.
    Wer noch eine Anleitung braucht wie so ein Kabel zusammenzubasteln ist findet sie dort im Thread.
    Ein erfolgreicher Versuch könnte z.B. so aussehen:

    Code:
    <6>[08-05 19:42:09.398623] msm_otg_resume: usb exited from low power mode
     <6>[08-05 19:42:09.398623] [4: events/0]msm_hsusb_host msm_hsusb_host.0: Qualcomm On-Chip EHCI Host Controller
     <6>[08-05 19:42:09.398623] [4: events/0]msm_hsusb_host msm_hsusb_host.0: new USB bus registered, assigned bus number 1
     <6>[08-05 19:42:09.398623] [4: events/0]msm_hsusb_host msm_hsusb_host.0: irq 47, io base 0xa0800000
     <6>[08-05 19:42:09.398623] [4: events/0]usb usb1: New USB device found, idVendor=1d6b, idProduct=0002
     <6>[08-05 19:42:09.398623] [4: events/0]usb usb1: New USB device strings: Mfr=3, Product=2, SerialNumber=1
     <6>[08-05 19:42:09.398623] [4: events/0]usb usb1: Product: Qualcomm On-Chip EHCI Host Controller
     <6>[08-05 19:42:09.398623] [4: events/0]usb usb1: Manufacturer: Linux 2.6.32.9-perf ehci_hcd
     <6>[08-05 19:42:09.398623] [4: events/0]usb usb1: SerialNumber: msm_hsusb_host.0
     <6>[08-05 19:42:09.398623] [4: events/0]usb usb1: configuration #1 chosen from 1 choice
     <6>[08-05 19:42:09.718638] [14: khubd]usb 1-1: new high speed USB device using msm_hsusb_host and address 2
     <6>[08-05 19:42:09.868636] [14: khubd]usb 1-1: New USB device found, idVendor=0457, idProduct=0151
     <6>[08-05 19:42:09.868636] [14: khubd]usb 1-1: New USB device strings: Mfr=1, Product=5, SerialNumber=3
     <6>[08-05 19:42:09.868636] [14: khubd]usb 1-1: Product: ÿÿÿÿÿÿÿÿÿÿÿÿÿÿÿ
     <6>[08-05 19:42:09.868636] [14: khubd]usb 1-1: Manufacturer: ÿÿÿÿÿÿÿÿÿÿÿÿÿÿÿ
     <6>[08-05 19:42:09.868636] [14: khubd]usb 1-1: SerialNumber: 01234567890123
     <6>[08-05 19:42:09.868636] [14: khubd]usb 1-1: configuration #1 chosen from 1 choice
     <6>[08-05 19:42:09.878639] [14: khubd]scsi0 : SCSI emulation for USB Mass Storage devices
     <7>[08-05 19:42:09.878639] [1489: usb-stor-scan]usb-storage: device found at 2
     <7>[08-05 19:42:09.878639] [1489: usb-stor-scan]usb-storage: waiting for device to settle before scanning
     <7>[08-05 19:42:14.878623] [1489: usb-stor-scan]usb-storage: device scan complete
     <5>[08-05 19:42:14.878623] [1491: scsi_scan_0]scsi 0:0:0:0: Direct-Access USBest USB2FlashStorage 0.00 PQ: 0 ANSI: 2
     <5>[08-05 19:42:14.878623] [1491: scsi_scan_0]sd 0:0:0:0: Attached scsi generic sg0 type 0
     <5>[08-05 19:42:14.888636] [1492: async/0]sd 0:0:0:0: [sda] 2048000 512-byte logical blocks: (1.04 GB/1000 MiB)
     <5>[08-05 19:42:14.888636] [1492: async/0]sd 0:0:0:0: [sda] Write Protect is off
     <7>[08-05 19:42:14.888636] [1492: async/0]sd 0:0:0:0: [sda] Mode Sense: 00 00 00 00
     <3>[08-05 19:42:14.888636] [1492: async/0]sd 0:0:0:0: [sda] Assuming drive cache: write through
     <3>[08-05 19:42:14.888636] [1492: async/0]sd 0:0:0:0: [sda] Assuming drive cache: write through
     <6>[08-05 19:42:14.888636] [1492: async/0] sda: sda1
     <3>[08-05 19:42:14.898638] [1492: async/0]sd 0:0:0:0: [sda] Assuming drive cache: write through
     <5>[08-05 19:42:14.898638] [1492: async/0]sd 0:0:0:0: [sda] Attached SCSI removable disk
     
  2. medicus, 06.08.2011 #2
    medicus

    medicus Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    65
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    02.12.2010
    Ich habe USB OTG Kernel v1 bereits getestet und probiere eben die neue Version.



    Wie komme ich an die "adb shell dmesg". Habs eben im Terminal versucht aber dort fehlt mir scheinbar die "permission" ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.08.2011
  3. medicus, 06.08.2011 #3
    medicus

    medicus Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    65
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    02.12.2010
    ich bekomme folgendes geliefert:



     
    FelixL bedankt sich.
  4. FelixL, 06.08.2011 #4
    FelixL

    FelixL Threadstarter Ehrenmitglied

    Beiträge:
    4,855
    Erhaltene Danke:
    754
    Registriert seit:
    26.11.2009
    Phone:
    Wileyfox Swift, HTC One M8
    Na Hammer, das sieht top aus. Kannst ja mal ne Maus oder eine Tastatur statt dem USB-Stick dranhängen, die dürften direkt funktionieren...mehr oder weniger direkt, die Tastatur am ehesten.

    Edit: Flashe es auch gerade. Hatte gestern abend das Kabel nicht dabei -.-

    Edit2: V1 hat mir die Möglichkeit zerstört das Gerät an den PC anzuschließen. Im Recovery geht es natürlich noch. Ansonsten kann man auch per "adb wireless"-App Daten übertragen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.08.2011
  5. medicus, 06.08.2011 #5
    medicus

    medicus Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    65
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    02.12.2010
    Jop, das sieht wirklich gut aus! Ich habe auch gleich eine Tastatur probiert, leider erfolglos. Scheinbar wird die Tastatur nicht mit Strom versorgt. Ich werde mir noch das Log genauer anschauen bzgl. der Tastatur.



    Ein zweiter USB-Stick hat aber ebenfalls funktioniert.


    Weiterhin besteht das Problem, dass das Blade rebootet wenn ich es vom USB OTG Kabel trenne oder damit verbinde. Es passiert aber nicht immer.
     
  6. medicus, 06.08.2011 #6
    medicus

    medicus Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    65
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    02.12.2010
    hier noch das log mit der angeschlossenen Tastatur:



     
  7. FelixL, 06.08.2011 #7
    FelixL

    FelixL Threadstarter Ehrenmitglied

    Beiträge:
    4,855
    Erhaltene Danke:
    754
    Registriert seit:
    26.11.2009
    Phone:
    Wileyfox Swift, HTC One M8
    Kannst ja auch mal versuchen den USB-Stick von Hand zu mounten.

    Edit: Hatte auch gerade einen Reboot, sonst keinen Erfolg :/
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.08.2011
  8. medicus, 06.08.2011 #8
    medicus

    medicus Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    65
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    02.12.2010
    Wie funktioniert das mounten von Hand ?



    Ist nach dem Kernel Flash eigentlich ein wipe ratsam?
     
  9. FelixL, 06.08.2011 #9
    FelixL

    FelixL Threadstarter Ehrenmitglied

    Beiträge:
    4,855
    Erhaltene Danke:
    754
    Registriert seit:
    26.11.2009
    Phone:
    Wileyfox Swift, HTC One M8
    Wenn alles läuft nicht. Aber zum Testen eigentlich schon, um auszuschließen das Fehler davon kommen das man nicht gewiped hat ;)
    Lädt dein Hub das Blade eigentlich?

    Wegen dem mounten von Hand: Hab ich selbst leider kaum Ahnung, schau am besten mal bei Google. Dann die Befehle vom normalen Linux entweder über "adb shell" oder die App Terminal Emulator auf dem Handy eingeben.
     
  10. medicus, 06.08.2011 #10
    medicus

    medicus Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    65
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    02.12.2010
    ok, dann werde ich die wipes nachholen. Das sollte nicht schaden.
    Jap, der Hub lädt das Blade.


    Ich werde mich später mit dem mounten beschäftigen. Bin jetzt für ca. 1h außer Haus.
     
  11. FelixL, 06.08.2011 #11
    FelixL

    FelixL Threadstarter Ehrenmitglied

    Beiträge:
    4,855
    Erhaltene Danke:
    754
    Registriert seit:
    26.11.2009
    Phone:
    Wileyfox Swift, HTC One M8
    Danke schon mal für deine Hilfe. Wahrscheinlich liegt es bei mir am Kabel oder am Hub :/ Gut zu wissen das es von der Software her funktioniert.
     
  12. medicus, 06.08.2011 #12
    medicus

    medicus Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    65
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    02.12.2010
    das mounten hat leider überhaupt nicht funktioniert. Ich habe folgendes probiert: mount /dev/sda0 /mnt/usb-stick.

    Darauf erhalte ich die Fehlermeldung: No such file or directory.


    Ich werde auf hoffentlich weitere Informationen aus dem Modaco Forum warten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.08.2011
  13. FelixL, 06.08.2011 #13
    FelixL

    FelixL Threadstarter Ehrenmitglied

    Beiträge:
    4,855
    Erhaltene Danke:
    754
    Registriert seit:
    26.11.2009
    Phone:
    Wileyfox Swift, HTC One M8
    t0mm13b hat sein Blade geschmolzen -.-
    Also aufpassen was du zusammen steckst, ich weiß nicht wie er es gemacht hat, kann mir seinen Satz auch nicht hundert Prozent übersetzen:



    Wegen dem mounten:
    Das Verzeichnis in das du mountest muss vorher erzeugt sein:
    "sudo"
    "mkdir –p /mnt/usb-stick"
    dann
    "mount /dev/sda0 /mnt/usb-stick"


    Falls du dir mit dem sda0 nicht sicher bist das hier einmal mit dem USB-stick dran und einmal ohne ausführen, vielleicht erkennst du den Stick aber auch so in der Liste:
    "sudo fdisk -l"




    Edit: Okay, lag nicht an meinen Englisch-Künsten das ich es nicht verstanden habe. Er lädt gleich ein youtube-Video hoch.
    Code:
    17:30	FelixL	nobody with native english skills who has a minute here?
    17:31	a-st	Tom_G: okay 
    	a-st		FelixL: Which part didn't you understand?
    
    17:32	Tom_G	i dont really understand what he did either
    	Tom_G	sounds like something shorted
    	Tom_G	but im not sure why
    17:33	FelixL	I don't understand what he inserted into what
    	a-st	whats that otg adaptor?
    	Tom_G	me either
    	FelixL	thats a micro-usb-cable with a female normal USB
    17:34	FelixL	so you can plug a usb pen or something like that into the blade
    	t0mm13b	one sec - uploading a small youtubey to explain it...
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.08.2011
  14. medicus, 06.08.2011 #14
    medicus

    medicus Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    65
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    02.12.2010
    Hm, das ist wirklich ein tragischer Verlust! :( Ich hoffe das hat keine negativen Folgen für die weitere Entwicklung von USB OTG für das Blade.
    Seine Erklärung habe ich auch nicht wirklich verstanden. Ich glaube er hat das OTG Kabel vergessen und den Hub direkt ans Blade angestöpselt. Komisch nur, dass davon das Blade schmilzt.
    Ich vermute den Fehler beim HUB.


    Zum mounten: Ich habe von Linux überhaupt keinen Plan aber ich werde es nachher nochmal probieren. Ich habe angenommen, dass es den Ordner automatisch erstellt. Naja, man lernt nie aus...


    Edit: Hat er das Video schon veröffentlicht?
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.08.2011
  15. FelixL, 06.08.2011 #15
    FelixL

    FelixL Threadstarter Ehrenmitglied

    Beiträge:
    4,855
    Erhaltene Danke:
    754
    Registriert seit:
    26.11.2009
    Phone:
    Wileyfox Swift, HTC One M8
    Ich vermute den Fehler auch beim Hub oder einem kaputten Kabel. Mit gekauften Kabeln ist es afaik nicht möglich irgendwas so zusammen zu stecken das an der falschen Stelle +5V anliegen. Video ist noch nicht online. Er reagiert auch nicht auf die Frage nach dem Link, verhandelt gerade mit WAWA, und schreibt was auf MoDaCo. Vielleicht ist der Link dann da drin.


    edit:
    http://android.modaco.com/topic/334...el/page__st__260__gopid__1776880#entry1776880


    edit2: okay, er hat wirklich ein Male-Male-Kabel benutzt, und das in den Ausgang des Hubs gesteckt. Ich habs noch nicht geprüft aber das dürfte 5V auf Ground gelegt haben im Blade, und andersrum. Kein Wunder das es da Feuerwerk gibt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.08.2011
  16. medicus, 06.08.2011 #16
    medicus

    medicus Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    65
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    02.12.2010
    Ich habe das Video gesehen aber die Ursache für den GAU habe ich nicht erkannt. Du hast wohl mit deiner Vermutung recht, dass am falschen PIN die USB-Power anlag.


    Wirklich blöde Sache. Komisch nur, dass dieses Unglück nicht bereits eher eingetreten ist. Oder hat er dieses ominöse A-A USB Kabel das erste mal verwendet ?
     
  17. FelixL, 06.08.2011 #17
    FelixL

    FelixL Threadstarter Ehrenmitglied

    Beiträge:
    4,855
    Erhaltene Danke:
    754
    Registriert seit:
    26.11.2009
    Phone:
    Wileyfox Swift, HTC One M8
    Ich weiß nicht mal woher er dieses A-A-Kabel hat und wofür das da sein sollte, es macht einfach keinen Sinn O.o
    Aber ich denke das es daran lag, und nicht am Hub oder sonst irgendwas.
     
  18. medicus, 06.08.2011 #18
    medicus

    medicus Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    65
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    02.12.2010
    Wahrscheinlich hat er sich einfach vertan. Beunruhigt es dich auch, dass solch ein kleines Missgeschick solch fatale Folgen haben kann ? :scared:
    Normalerweise sollte die OTG Sache doch idiotensicher sein ... :confused:



    Nachtrag: Vielleicht doch ein fehlerhafter OTG Adapter? Der Fehler kam vielleicht vorher nicht zum Vorschein, da sein HUB das Blade nicht geladen hat (?). Als er es dann an den HUB Ausgang anschloss, gab es Power auf das BLade und der Fehler im Adapter kam zum tragen.
    Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass ein A-A USB Kabel falsch verdrahtet wurde.
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.08.2011
  19. WAWA, 06.08.2011 #19
    WAWA

    WAWA Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    2,814
    Erhaltene Danke:
    538
    Registriert seit:
    09.11.2010
    Phone:
    Huawei Ascend Mate
    Kann ich mit GSF auch meinen USB-OTG nutzen?
     
  20. FelixL, 06.08.2011 #20
    FelixL

    FelixL Threadstarter Ehrenmitglied

    Beiträge:
    4,855
    Erhaltene Danke:
    754
    Registriert seit:
    26.11.2009
    Phone:
    Wileyfox Swift, HTC One M8
    Es muss beim compilieren des Kernels aktiviert werden. Das ist bei GSF nicht möglich weil der Sourcecode (noch) fehlt.
     

Diese Seite empfehlen