1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!

"cmd" Befehl für Android

Dieses Thema im Forum "Sonstige Apps & Widgets" wurde erstellt von blackwindow, 01.04.2012.

  1. blackwindow, 01.04.2012 #1
    blackwindow

    blackwindow Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    35
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.11.2010
    Hallo Community,

    ich habe die folgende Aufgabe: undzwar ich habe auf meinem PC die Anwendung XBMC installiert, dafür gibt es auch einen App für Android. Für diejenigen, die es nicht wissen, XBMC ist ein "Mediaserver", der erlaubt auf die Mediendaten wie Musik, Filme, Fotos zu zugreifen und mit dem App zu steuern. Super geniale Sache. Von XBMC App kann man den Rechner starten (hat integrierte WOL), um die Anwendung zu steuern, muss sie auch gestartet werden. Man kann ja in den Autostart reinmachen, aber was ist wenn ich den Rechner/Server in den Ruhezustand versetze und dann wieder hochfahre? Oder z.B. ich starte den Rechner neu, möchte aber nicht, dass XBMC direkt startet, nur nach Bedarf vom Handy zu starten.
    Meine Frage: gibt es irgend eine Möglichkeit, die xbmc.exe auf dem Rechner/Server vom Handy zu starten? Gibt es ein App? Oder kann man das mit einem script machen so wie mit cmd?:blushing:

    Update: für Windows heißt das Programm psexec, ich suche ähnlicher App für mein Andriod :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.04.2012
  2. Thyrion, 03.04.2012 #2
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,845
    Erhaltene Danke:
    2,450
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    Ich kenne jetzt zwar keine Möglichkeit für psexec per Android, aber du könntest dir einen Scheduled Task (geplante Aufgabe) im Windows einrichten, der dir xbmc.exe startet, wenn du den PC startest/aufweckst. Das geht dann unabhängig von einer Benutzeranmeldung (eben daran scheitert ja deine Autostart-Lösung).

    Alternativ könntest du versuchen dir XBMC als einen Service/Dienst einzurichten.

    EDIT: Ich habe die Mods gebeten, den Thread in den App-Bereich zu verschieben, denn ich denke, im Desire-Bereich geht das unter und es hat ja auch eigentlich nichts mit dem Desire zu tun.
     
  3. presseonkel, 03.04.2012 #3
    presseonkel

    presseonkel Team-Manager Team-Mitglied Team-Manager

    Beiträge:
    32,351
    Erhaltene Danke:
    31,516
    Registriert seit:
    08.09.2009
    Phone:
    Google Pixel - LG G5 -
    Wearable:
    LG Watch Urbane 2nd Edition LTE - LG Watch R
    Moin...:):)
    done
     
  4. blackwindow, 03.04.2012 #4
    blackwindow

    blackwindow Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    35
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.11.2010
    Danke Jungs,

    Thyroin, die Lösung mit Scheduled Task, Service Dienst oder Systemstart kenne ich. Das ist nicht das Problem. Mit den obenerwähnten Möglichkeiten startet die Anwendung dann regelmäßig. Ich möchte aber den Rechner per WOL aufwecken, und wenn ich Lust habe z.B. Filme zu gucken oder Musik zu hören, dann über Handy die Anwendung XBMC starten.
    Momentan starte ich das Programm, in dem ich, nach dem der Rechner hochgefahren ist, per RDP vom Handy auf den Rechner aufschalte und auf die Verknüpfung clicke... XBMC mag aber kein RDP :unsure: und manchmal kackt ab, so dass ich doch zum Rechner laufem muss.

    Noch keine Idee?
     
  5. Thyrion, 03.04.2012 #5
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,845
    Erhaltene Danke:
    2,450
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    Ich verstehe wohl gerade das Problem nicht richtig.

    Ob du den Rechner per WOL weckst oder einschaltest/hochfährst, ist doch egal, wenn es ein Service ist oder der Prozess bereits per Scheduled Task gestartet wurde. Er wird doch entweder wieder gestartet (beim Boot) oder in den Zustand versetzt, den er vor dem Einschlafen hatte (aufwachen).

    Wenn der XMBC-Server nicht so richtig stabil läuft, ist das wohl ein anderes Problem.


    EDIT: Ah... Ok, du möchtest nicht, dass XMBC ständig läuft, sondern nur bei Bedarf.

    EDIT 2: Versuch doch mal Remote Command Prompt - allerdings muss da auch ein Dienst auf dem PC laufen, damit das klappt.
     
  6. blackwindow, 03.04.2012 #6
    blackwindow

    blackwindow Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    35
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.11.2010
    genau sowas brauche ich, ich habe mich etwas umständlich ausgedruckt, ist wohl ein eingeborenes Problem :D, Sorry, aber nun wißt ihr mein "Problem". ICh probiere es sofort
     
  7. blackwindow, 03.04.2012 #7
    blackwindow

    blackwindow Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    35
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.11.2010
    hmmm, laut Beschreibung ist das was ich suche, es gibt aber keine Anleitung, wie soll ich denn jetzt den Befehl eingeben? hmmm Interessant... Hate jemand bereits Erfahrung?
     
  8. djkroko, 28.04.2012 #8
    djkroko

    djkroko Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    169
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    03.12.2009
    also ich mache das ganze über Gmote. Damit kannst du deine Maus auf dem PC steuern.

    Geht bei mir dann so ähnlich wie bei dir, PC über WOL starten und dann mit Gmote Xbmc starten
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. cmd android

    ,
  2. cmd auf android

    ,
  3. eingabeaufforderung android

    ,
  4. cmd handy,
  5. cmd befehl für zugriff auf handy,
  6. handy zugriff cmd,
  7. Cmd.exe android