1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

cMIUI(& andere Roms?): Bezahlen im Market via Handyrechnung

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Desire" wurde erstellt von LouCipher, 09.01.2012.

  1. LouCipher, 09.01.2012 #1
    LouCipher

    LouCipher Threadstarter Ehrenmitglied

    Beiträge:
    8,622
    Erhaltene Danke:
    1,729
    Registriert seit:
    05.05.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Für alle die cMIUI benutzen und gerne im Market per Handyrechnung zahlen wollen habe ich einen Weg gefunden.
    Es sollte mit allen Vodafone-Anbietern und TMobile funktionieren. Ich selber bin bei Fyve. Von daher kann ich nichts genaues zu TMobile sagen.


    1. cMIUI-Version als Zip auf den PC laden [Klick]

    2. Zip mit Winrar/Winzip öffnen

    3. in den Ordner "System" wechseln

    4. die Datei "build.prop" mit WordPad öffnen

    5. den Eintrag "ro.com.google.clientidbase=android" suchen
    es ist möglich, dass dort "android-htc" oder "android-google" steht (siehe Screenshot)

    6. hinter dem = muss es bei heißen:
    bei Vodafone "android-vf-de"
    bei TMobile "android-tmobile-de"​

    7. die Datei wieder schließen und speichern

    8. bei Winzip bestätigen, dass das Archiv aktualisiert werden soll

    9. die "gepatchte" Version auf die SD-Karte kopieren

    10. ins Recovery gehen

    11. einen Full-Wipe machen!!!

    12. die Rom flashen

    13. Rebooten

    14. den Market öffnen, anmelden und nun sollte ein Vodafone-Logo in einer
    Kacheln zu sehen sein (siehe Screenshot)

    Ein Tipp für den Fall ob man sich nicht sicher wie der client-Wert nun ist:
    Die Sprachsuche-App öffnen und nach irgendetwas suchen.
    Nun schaut man sich die URL im Browser an. Irgendwo steht wieder was von client (siehe Screenshot)

    Ich weiß nicht warum, auf jeden Fall konnte ich bei cMIUI die build.prop nicht ohne weiteres (Rom Toolbox, Root Explorer, ES Datei Explorer) ändern, bzw nach einer vermeintlichen Änderung wurde diese nach dem Neustart wieder geändert.

    Ob es nun wirklich an den Änderungen liegt, oder es auch so funktioniert kann ich nicht sagen.
    Ist mir auch egal, Hauptsache es geht ;)

    Ob es mit anderen ROMs funktioniert weiß ich auch nicht. Vielleicht kann mir jemand der es probiert mal Feedback geben.
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 21.01.2012
    Carew bedankt sich.
  2. wanschi, 10.01.2012 #2
    wanschi

    wanschi Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,122
    Erhaltene Danke:
    246
    Registriert seit:
    25.09.2009
    Ich meine mal in einem anderen Beitrag von dir gelesen zu haben, dass du noch s-on bist. Von daher düften die Änderungen auch nicht nach dem Neustart übernommen werden.
    Edit: Blödsinn von mir. Vergessen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.01.2012
  3. Carew, 21.01.2012 #3
    Carew

    Carew Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    384
    Erhaltene Danke:
    151
    Registriert seit:
    16.06.2011
    So gerade durchgeführt und siehe da, kann wieder Apps über Vodafone bezahlen. Ist zwar eigenartig dass es gerade auf cMiui nur auf dem Weg funktioniert, aber egal Hauptsache es geht.
    Außerdem hat der Full Wipe dem Desire ganz gut getan, rennt wieder um einiges schneller als vorher (trotz 1:1 Titanium Backup) :thumbsup:

    Falls es jemanden interessiert, auf meinem S2 hat es mit dem CheckRomHD v4 und dem TurkbeyRom 30.3 & 31 jeweils gereicht die build.prop mit dem Root Explorer um zuschreiben, die Market Daten zu löschen und zu rebooten.
     

Diese Seite empfehlen