1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Community-Betriebssysteme (~Custom-ROMs) fürs SG3

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy 3" wurde erstellt von MacKnoedel, 31.08.2010.

  1. MacKnoedel, 31.08.2010 #1
    MacKnoedel

    MacKnoedel Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    141
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    07.09.2009
    Phone:
    Nexus One
    Moin,

    kann nicht jemand ein custom rom mit 2.2 basteln? für das i9000 gibt es ja schon vorabversionen.
     
  2. xenon3123, 31.08.2010 #2
    xenon3123

    xenon3123 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    31.08.2010
    uh .... grad keine zeit .... mach doch einfach selbst:


    Da gibs als Vorlage die derzeitigen Roms:

    Home -

    um das rfs file system lesen zu können braucht man das Android SDK ... http://samsungfw.wordpress.com/2010/07/30/extract-files-from-samsung-rfs/

    Android 2.2 Platform | Android Developers

    brauchst du auch eh um nachher dein android 2.2 zu bauen.

    Da gibs den Quell Code für das Samsung i5800:
    Samsung Open Source Release Center

    ( jetzt nur noch ein bisserl beten das da auch alle hardware driver als opensource mit dabei sind ^^ )

    Jetzt wirds ein bisserl kompliziert .... nun muss du den Kernel Build anpassen. Da sind sicherlich nicht alle Module teil des Kernels ... also muss man die per Hand anpassen ... ( das jetzt immer so der moment wo ich persöhnlich sage "Ich hab da noch was im Ofen. brb. ") ... ext3 FilesSystem unterstützung anschalten nicht vergessen ...

    Naja und dann wird es glaub ich kompliziert ... nu muss dur dir die Android grundlagen reinziehen und mal schauen welche änderungen von 2.1 auf 2.2. da so anfallen und die entsprechenden änderungen in den interfaces der libs/programmen - sofern sie nicht von dem dalvik kram gekapselt sind - vornehmen.

    Naja und dann mal: configure;make;make install ...

    Sag bescheid wenn du sicher weist wie man beim flashen vorgehen musst ...

    Das problem ist hier zu sehen:

    http://pdadb.net/index.php?m=pdacomparer&id1=2298&id2=2506

    An der Basis sind das i9000 und i5800 völlig unterschiedlich ... und auch für die jungs die echt Ahnung haben ist das nicht mal eben gemacht.


    Ich wär schon froh wenn ich genug Zeit und Ahnung hätte um das blöde ext3 anzuschalten... Derzeit hab ich noch nichtmal rausgefunden wie man das Teil sicher von Linux aus flashed. Aber Android 2.2 ist natürlich auch nicht schlecht...
     
    Zuletzt bearbeitet: 31.08.2010
  3. marioana, 15.09.2010 #3
    marioana

    marioana Junior Mitglied

    Beiträge:
    33
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    10.09.2010
    ist das also quasi eine "unmögliche sache" oder weiß schon jemand ob das gehen könnt mit einem selbstgebastelten 2.2er android?

    weiß jemand ob die hardware-driver von samsung im popen-source mit dabei sind bzw. ob schon jemand an einem custom rom arbeitet??

    wenn nämlich die treiber dabei sind, ist das handy sicher attraktiver als viele andere, da es um einiges günstiger ist und so vielleicht bald weiter verbreitet ist, als ein sehr teures, das sich nicht jeder so leisten kann oder will....
     
  4. xenon3123, 15.09.2010 #4
    xenon3123

    xenon3123 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    31.08.2010
    Nö ... das bestimmt nicht unmöglich.

    Samdroid board

    LeshaK hats ja mit 2.1 fürn Spica ja auch geschafft.

    Aber mann muss halt schon gut Ahnung von Android haben. Da sich bestimmt diverse Kernel-API aufrufe geändert haben.

    Was ich auch sagen wollte: das man sowas mal nicht so einfach mal eben bastelt. Gerade das 1. mal ist recht anstrengend.

    Ich hab einmal ein Hand optimierten Kernel "cross compiliert" - Das dauert bis das erste mal fliegt. Naja vielleicht sind da andere schneller die das heufiger machen... Aber ich hab echt geflucht :)
     
  5. Shrek, 11.05.2011 #5
    Shrek

    Shrek Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    49
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    28.02.2011
    Hi,
    ich wollte mal fragen welche ROm jetzt mit Performance und GPS am besten ist.
    Hab aktuell die Apocalypse 1.3 beta druff. Hatte kurzzeitig INDroid 4.0 beta drauf. Damit hatte ich bis jetzt den schnellsten GPS Empfang jedoch funktionierte app2data nicht und es gab da nen Bug bei Kontakten ,dass man nicht mehr zurückgehen kann.
    Die Lestatious Rom hatte ich noch nicht Probiert.Jedoch hatte ich Kyrillos 4.0 drauf welche erst nach dem 100 mal Flashen dan ging. Also und die 5er version ist noch nicht fertig und auf Kyrillos hab ich auch aus der Erfahrung keine wirkliche lust mehr.
    Und mit der Aktullen Rom die ich habe bekomme ich jetzt jede menge reboots.
    Welche ROM soll ich nehmen?
     
  6. s3th.g3ck9, 12.05.2011 #6
    s3th.g3ck9

    s3th.g3ck9 Android-Experte

    Beiträge:
    886
    Erhaltene Danke:
    118
    Registriert seit:
    12.10.2010
    Du kannst ja mal unsere (GreenMods) POX 1.1 probieren, obwohl die Tage wahrscheinlich noch eine 1.1.1 kommt in der wir noch Kleinigkeiten ausbessern werden.
     
  7. Pauri, 12.05.2011 #7
    Pauri

    Pauri Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    308
    Erhaltene Danke:
    35
    Registriert seit:
    30.01.2011
    +1 fuer greenmods :)

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  8. Shrek, 12.05.2011 #8
    Shrek

    Shrek Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    49
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    28.02.2011
    mhh gibt es Benchmarks dazu?hab keine gesehen.
     
  9. ruhnie, 12.05.2011 #9
    ruhnie

    ruhnie Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    96
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    18.09.2010
    Hi,

    Kann dir die GreenMod Rom auch nur empfehlen. Hatte ich eine Zeitlang ebenfalls auf dem Gerät und lief schnell und stabil!

    Der Benchmark ist doch eigentlich völlig nebensächlich wenn die ROM stabil und schnell/flüssig läuft ;)
     
  10. bra.ja, 12.05.2011 #10
    bra.ja

    bra.ja Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    105
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    10.05.2011
  11. Shrek, 12.05.2011 #11
    Shrek

    Shrek Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    49
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    28.02.2011
    warte dan auf den ausführlichen bericht ;). Ich finde Benchmarks schon wichtig ,weil man dann zahlen sieht und es wird nix frei interpretiert.
     
  12. Pauri, 12.05.2011 #12
    Pauri

    Pauri Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    308
    Erhaltene Danke:
    35
    Registriert seit:
    30.01.2011
    Doe zahlen sind interpretiert^^ wenn du z.B. den lagfix v2 installierst, dann bekommst du nen quadrant score der um 300 punkte erhoeht ist, obwohl das handy eher langsamer wird^^ also probier doch einfach mal die greenmods rom. Und dann erzaehl nochmal das zahlen alles sind^^

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  13. bra.ja, 12.05.2011 #13
    bra.ja

    bra.ja Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    105
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    10.05.2011
    ok, dann muss ich die wohl auch mal versuchen. wenn ich mein Freeze-Problem irgendwie gelößt habe...
     
  14. s3th.g3ck9, 12.05.2011 #14
    s3th.g3ck9

    s3th.g3ck9 Android-Experte

    Beiträge:
    886
    Erhaltene Danke:
    118
    Registriert seit:
    12.10.2010
    Welches Freeze-Problem? Die sind immer Kernel-bedingt. Wahrscheinlich hast du eine ROM mit Overclocking-Kernel der standardmäßig auf 1,3 GHz läuft, das vertragen die meisten G3 nicht ohne Freezes ab und an.
     
  15. bra.ja, 12.05.2011 #15
    bra.ja

    bra.ja Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    105
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    10.05.2011
    Ja, habe einen OC-Kernel (Kyrillos) aber per setCPU auf 667 gestellt, nur bei Bedarf stelle ich höher, aber die Freezes kommen immer ohne Overlock.
    Habe bei Kyrillos einen Post gemacht...
     
  16. s3th.g3ck9, 12.05.2011 #16
    s3th.g3ck9

    s3th.g3ck9 Android-Experte

    Beiträge:
    886
    Erhaltene Danke:
    118
    Registriert seit:
    12.10.2010
    hatte ich auch bei heruntergetaktetem fugumod alpha 14 kernel. liegt trotzdem am alpha build kernel. du könntest einfach den fugumod 2.2 drüberflashen, das is der stabilste... oder natūrlich einfach POX mit fugumod 2.2 flashen ;)

    Sent from my GT-I5800 using Tapatalk
     
  17. bra.ja, 12.05.2011 #17
    bra.ja

    bra.ja Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    105
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    10.05.2011
    dein wort in gottes ohr :) - macht gerade garkeinen spass. nichtmal mehr telefonieren geht. so POX ist geladen - was mit "fugumod drüberflashen" allein gemeint ist, muss ich erst noch herausfinden, da scheint mit aktuell POX die schnellere Variante zu sein um den morgigen Tag mit dem Telefon auch das zu machen, wozu ich es gekauft habe....

    EDIT:
    Aber Burak hat auf Fugumod 2.2 - da hatte ich auf Freezes. Anyway, POX wird gerade das erstmal geladen.
    BTW was heißt BE? non-OC und OC ist mir ja inzwischen geläufig....
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.05.2011
  18. bra.ja, 13.05.2011 #18
    bra.ja

    bra.ja Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    105
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    10.05.2011
    So, Geenmod läuft auch gut und flüssig und dafür stabil, jedenfalls der nonOC. bei dem BE (was immer das auch heissen mag), ging sofort ab dem Lockscreen nach dem starten nix mehr, rekord. Ich glaube wirklich, mein Telefon verkraftet kein OC. Auch wenn ich es auf den normalen Takt setze.

    Klar Benchmark etwas langsamer (324), da hatte Kyrillos bei 667MHz schon 500. Aber wenn das rein am LagFix liegt, das das Telefon ansonsten langsamer machen soll - seis drum, ich will damit ja was machen und nicht vergleichen. Das ist wie der Vergleich, was macht der Wagen auf 100? Wichtiger die die Beschleunigung von 60/80 auf 100/120 :) bzw. die andere Fahrverhalten.

    Und nach inzwischen vier ROMS habe ich sowie schon ein Gefühl dafür verloren, wie schnell das Original-ROM war. Gerade bei Skype war mir die zu langsam. Weiss noch nicht, wie es jetzt ist, mal schauen, die reine Bedienung / Tabwechsel gefällt mir schonmal (k.a. mehr wie das wirklich vorher war :) )

    GPS muß ich jetzt mal schauen.

    Nutze ansonsten GO Launcher EX.

    Achja, den MusicPlayer finde ich gut.

    Grüße
     
  19. s3th.g3ck9, 13.05.2011 #19
    s3th.g3ck9

    s3th.g3ck9 Android-Experte

    Beiträge:
    886
    Erhaltene Danke:
    118
    Registriert seit:
    12.10.2010
    BE = Bleeding Edge und ist einfach der Name für die Overclocking Versionen von FuguMod, wenn sich's nicht um Alpha Builds handelt. BTW ich gebe schon lange nichts mehr auf Benchmarks... :laugh:
     
    bra.ja bedankt sich.
  20. Shrek, 13.05.2011 #20
    Shrek

    Shrek Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    49
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    28.02.2011
    ok. nach dem gestriegen Tag als ich verzweifelt ne viertel Stunde auf GPS Signal gehofft habe , werde ich die Rom mal benutzten.
    P:S: Grün sieht eh viel geiler aus XD
     

Diese Seite empfehlen