1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

CoPilot Live Premium

Dieses Thema im Forum "Lenovo IdeaPad A1 Forum" wurde erstellt von Jogi2211, 24.03.2012.

  1. Jogi2211, 24.03.2012 #1
    Jogi2211

    Jogi2211 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    24.03.2012
    Ich habe das Lenovo A1 und spiele mit dem Gedanken mir das CoPilot Live Premium an zu schaffen. Weiß jemand ob und wie es damt läuft. Kann es jemand empfehlen oder Alternativen vorschlagen.

    Vielen Dank

    Jogi
     
  2. Lenoid, 24.03.2012 #2
    Lenoid

    Lenoid Android-Guru

    Beiträge:
    2,378
    Erhaltene Danke:
    447
    Registriert seit:
    25.12.2011
    Phone:
    Sony Ericsson Xperia Pro
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 8.0 (N5110)
    Copilot läuft ganz gut und ich finde es auch insgesamt ganz gut. Du kannst mal den Falk Map Viewer installieren. Dieser basiert auf Copilot und ist für D/A/CH kostenlos.

    Sygic läuft sehr gut, kann ich aber aufgrund der teils schlechten und verwirrenden Ansagen nicht uneingeschränkt empfehlen.


    NAVIGON ist komplett nutzlos, da es wohl vor jedem Start eine Internetverbindung (geht auch über WLAN) benötigt.

    Navdroyd kannst du kostenlos testen, da eine zwar abgespeckte aber dennoch besser als gar keine Version vorinstalliert ist.



    Gesendet von meinem Lenovo IdeaPad A1 mit Tapatalk.
     
  3. Jogi2211, 24.03.2012 #3
    Jogi2211

    Jogi2211 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    24.03.2012
    Ich danke dir vielmals. Ich habe sofort noch eine Frage. Das Navdroy habe ich mir angesehen und eine wenig ausprobiert. Allerdings verstehe ich nicht wo der Zugewinn, bei der 5 Euro Variante liegen soll.

    Gruß

    Jogi
     
  4. Lenoid, 24.03.2012 #4
    Lenoid

    Lenoid Android-Guru

    Beiträge:
    2,378
    Erhaltene Danke:
    447
    Registriert seit:
    25.12.2011
    Phone:
    Sony Ericsson Xperia Pro
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 8.0 (N5110)
    Mit der vorinstallierten Version von Navdroyd kannst du nur ein einziges Bundesland herunterladen, mit der Version für 5€ die ganze Welt.
    Dabei ist zu beachten, dass das Kartenmaterial auf der OpenStreetMap basiert und die weltweite Kartenqualität stark schwankt (sieht man auch sehr gut an den Downloadgrößen der Karten). Die Qualität von Europa ist aber sehr gut.

    Es gibt noch ein komplett kostenloses Mapdroyd das keine Navifunktion hat.
    Allerdings hat es auch keine Suchfunktion nach Orten und Straßen. Für mich daher selbst als Kartenanzeige unbrauchbar.


    Zu Sygic habe ich ganz vergessen zu sagen, dass man es 7 Tage kostenlos testen kann. Mich hat es gestern mit seinen Ansagen aber 2 Mal in die Irre geführt. Beide Male hat es mich angewiesen mich "rechts zu halten" und habe mich auf der rechten Spur gehalten. Allerdings hätte ich abbiegen müssen.
    Trotzdem würde ich dir den Test empfehlen, da kostenlos.



    Gesendet von meinem Lenovo IdeaPad A1 mit Tapatalk.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.03.2012
  5. jack_b, 25.03.2012 #5
    jack_b

    jack_b Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.02.2012
    Schau Dur mal ZANavi an, das ist gratis, basiert auf open- source Maps und funktioniert ganz gut.

    Gesendet von meinem A1_07 mit der Android-Hilfe.de App
     
  6. Lenoid, 25.03.2012 #6
    Lenoid

    Lenoid Android-Guru

    Beiträge:
    2,378
    Erhaltene Danke:
    447
    Registriert seit:
    25.12.2011
    Phone:
    Sony Ericsson Xperia Pro
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 8.0 (N5110)
    Gratis Navis habe ich bereits viele ausprobiert. Der Vorteil mMn sind die OSM-Basierten Karten.

    Allerdings konnte mich bisher keins annähernd zufrieden stellen. ZANavi gehört leider auch dazu, allerdings ist das schon 3 Monate her. Ob das bei der aktuellen Version immer noch der Fall ist, kann ich daher nicht sagen.

    Da aber komplett kostenlos kann ein Test nicht schaden.

    Von PC Navigator Free soll es bald eine Android-Version geben auf die ich selbst sehr gespannt bin. Allerdings zieht sich das schon über Monate hinaus. Bis die endlich kommt wird es wohl noch dauern.
     
  7. jwusel, 25.03.2012 #7
    jwusel

    jwusel Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    147
    Erhaltene Danke:
    23
    Registriert seit:
    18.02.2012
    Moin, Moin,

    ich habe festgestellt, dass der Unterschied zwischen der "Sygic" Testversion und der registrierten Version doch gewaltig ist. Zur Verfügung habe ich die "DAU" Variante.

    Bei der registrierten Version wird öfters ein verändertes Kartenmaterial angeboten.

    Morgen werde ich das mal auf einer größeren Entfernung mit dem „IdeaPad A1“ eine Woche lang testen.

    Ich bin gespannt auf das Ergebnis und werde natürlich darüber hier berichten.

    Ach übriges, die Routeneinstellung erfolgt natürlich „offline“. Allerdings muss ich das „WLAN“ im A1 einmal einschalten, „WLAN-Router“ ist ausgeschaltet; und „WLAN“ wieder im A1 ausschalten. Warum das so bei mir ist, weiß der Geier. Aber es funktioniert.

    Gruß jwusel
     
  8. Lenoid, 25.03.2012 #8
    Lenoid

    Lenoid Android-Guru

    Beiträge:
    2,378
    Erhaltene Danke:
    447
    Registriert seit:
    25.12.2011
    Phone:
    Sony Ericsson Xperia Pro
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 8.0 (N5110)
    Ich muss sagen, dass ich Sygic noch nicht so ausführlich testen konnte.
    Ich habe mal in Google Maps (Satellitenbild) nachgeschaut und habe dabei festgestellt, dass das Kartenmaterial an einer Stelle an der ich fehlgeleitet wurde nicht ganz korrekt ist. Es handelt sich hierbei aber auch um etwas unübersichtliche Straßenführung. Warum die Spurassistenz da nicht eingeblendet wurde ist mir ein Rätsel.
    Ich musste mich auch mehr auf die Sprachansagen verlassen, da ich noch keine KFZ-Halterung habe und nur gelegentlich draufgeschaut habe. Bei besagter Stelle habe ich aber extra öfters geschaut, war aber aufgrund der fehlenden Spurassistenz nicht sichtbar wo es eigentlich lang ging.
    Trotzdem, gerade das muss ein (kommerzielles) Navi beherrschen.
    Auch wenn erstere Stelle kompliziert war, war die zweite total einfach und trotzdem eine so verwirrende Ansage.
    Vielleicht muss man Sygic auch erst kennen lernen undsich an die teils unsinnigen Ansagen gewöhnen.

    Komplette Offlinenutzung ist natürlich extrem wichtig. Manche brauchen zur Zielsuche eine Internetverbindung. Das war glaube ich auch bei ZAnavi der Fall, kann ich aber nicht mehr genau sagen.

    Was ich an Sygic genial finde ist die Darstellung. Absolut flüssig, teils mit 3D-Gebäuden, guter Kartenstil. In dieser Hinsicht ist es absolut perfekt. Gerade das zoomen und scrollen ist gegenüber Copilot usw. eine Augenweide.
    Ich werde es die nächsten Tage auch noch weiter testen und hoffen dass sich die Navigation bessert und nochmals die Einstellungen anschauen. Gerade wegen der Darstellung bin ich da hin- und hergerissen.
     
  9. optimus one user, 27.03.2012 #9
    optimus one user

    optimus one user Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    100
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    23.07.2011
    Moin, ich hab auch Copilot live 8 auf mein optimus one und hab es dann per titanum backup auf dem A1 installiert und es läuft dort genauso gut.
    Das einzige was ich nicht soo gut finde die höhere Auflösung vom A1, was dann die icon ein wenig pixelig wirkt lässt.
     
  10. Lenoid, 28.03.2012 #10
    Lenoid

    Lenoid Android-Guru

    Beiträge:
    2,378
    Erhaltene Danke:
    447
    Registriert seit:
    25.12.2011
    Phone:
    Sony Ericsson Xperia Pro
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 8.0 (N5110)
    Also den Sinn dieses Satzes verstehe ich nicht. Pixeliger wegen höherer Auflösung???




    Gesendet von meinem Lenovo IdeaPad A1 mit Tapatalk.
     
  11. optimus one user, 28.03.2012 #11
    optimus one user

    optimus one user Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    100
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    23.07.2011
    Ja simmt mein fehler, natûrlich durch das größere display wirken die Icon pixelig.
    Denn app werden für bestimmte Display größen programmiert, deswegen gibt es ja auch spezielle tablet apps. Bei einen größern Display wird bei erreichen der Max auflösung das bild nur noch gestreckt. Somit wirden die Icon unscharf bis pixelig.
     
  12. Lenoid, 30.03.2012 #12
    Lenoid

    Lenoid Android-Guru

    Beiträge:
    2,378
    Erhaltene Danke:
    447
    Registriert seit:
    25.12.2011
    Phone:
    Sony Ericsson Xperia Pro
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 8.0 (N5110)
    Das stimmt, Copilot 8 war wirklich nur für kleine Displays gemacht.
    Die aktuelle Version 9 ist da wesentlich besser auf dem A1. Alle POIs und Menüs sind kleiner, nichts wirkt mMn mehr pixelig.

    Für Sygic gilt übrigens das selbe.



    Gesendet von meinem Lenovo IdeaPad A1 mit Tapatalk.
     

Diese Seite empfehlen