1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Copilot und Motorradnavigation

Dieses Thema im Forum "HTC Hero / T-Mobile G2 Touch Forum" wurde erstellt von Boergi, 25.02.2010.

  1. Boergi, 25.02.2010 #1
    Boergi

    Boergi Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    58
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    10.11.2009
    Guten Morgen,

    die Saison geht wieder los und ich bin am überlegen ob man das Hero in Verbindung mit Copilot nicht als Motorradnavi benutzen kann.

    Dazu hätte ich ein paar Fragen:

    - Kennt ihr eine Halterung die das Hero von oben und unten festhält? Meine Brodithalterung hält eben nur unten

    - Funktioniert die Sprachausgabe über ein Bluetooth Headset oder muss es Kabel sein?

    - Wie kann ich eine einzelne Karte für Tschechien für Copilot kaufen? Habe im Moment nur D-A-CH.

    Gruß,

    Boergi
     
  2. mcframe, 25.02.2010 #2
    mcframe

    mcframe Junior Mitglied

    Beiträge:
    43
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    11.08.2009
    Hallo,
    ich verwende mein Hero mit Copilot Navigator am Motorrad. Als Halterung habe ich von meinem Treo noch ein Alu Case für das ich vor Jahren eine Haltespange am Lenker montiert habe. Da passt der Hero auch gut hinein. Bei Interesse poste ich gerne ein paar Fotos davon.

    Die Navigationskommandos werden auch via Bluetooth Headset ausgegeben und nicht nur das: sogar wenn man Webradio oder mp3 Songs hört, läuft der Song weiter und die Kommandos werden "drübergelegt". Als Headset verwende ich das Sony HBH IS800 und bin total begeistert davon denn es hat einen guten Sound, passt unter den Helm und hat keine störenden Kabel.

    Ad Karten: keine Ahnung - habe mir ganz Europa gezogen.

    Bikergrüsse
     
  3. Boergi, 25.02.2010 #3
    Boergi

    Boergi Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    58
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    10.11.2009
    Das hört sich schonmal gut an, an Fotos wäre ich auf jedenfall interessiert.
    Hast du dir eine Ladebuchse für den Hero installiert? Ich denke nach 3-4 Stunden ist ansonsten wahrscheinlich Ende.
     
  4. mcframe, 25.02.2010 #4
    mcframe

    mcframe Junior Mitglied

    Beiträge:
    43
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    11.08.2009
    Mach ich, wird aber ein paar Tage dauern, ich muss die Lady vorher erst aus der Garage holen.

    Ja, hab meiner Transalp eine 12V Autobuchse mit Deckel verpasst, die ist auch beim Aufladen und Anstarten im Frühling ganz praktisch weil ich dort auch das Ladegerät anstecken kann.
    Für den Hero verwende ich einen stinknormalen 12V zu MiniUSB Autoadapter.
     
  5. mcframe, 25.03.2010 #5
    mcframe

    mcframe Junior Mitglied

    Beiträge:
    43
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    11.08.2009
    Hallo,
    der Winter hat sich ja diesmal ordentlich festgekrallt und so habe ich meine Transalp erst jetzt aus dem Winterschlaf geweckt. Hier nun also mit einiger Verspätung die versprochenen Bilder:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Das Gehäuse ist (wenn ich mich recht erinnere) von Innopocket, ich habe es ursprünglich für einen Treo 650 gekauft, aber auch das HTC Hero passt akzeptabel hinein. Den Deckel (mit Plexiglas) kann man wegklappen und dann den Touchscreen bedienen.

    Die Aufhängung habe ich mir selbst aus einer Alu-Schiene gebaut. Das ganze ist stabil und sehr vibrationsfest. (Der Gürtelclip des Innopocket, links neben der Alu-Aufhängung, klemmt nur der Vollständigkeit halber im Bild)

    Liebe Grüße
    Harald
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.03.2010

Diese Seite empfehlen