1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Cosmo hängt sich auf beim Anstecken an das Ladegerät...

Dieses Thema im Forum "Odys Cosmo Forum" wurde erstellt von xbmcg, 23.05.2012.

  1. xbmcg, 23.05.2012 #1
    xbmcg

    xbmcg Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.05.2012
    Ich habe ein sehr komisches Verhalten zu vermelden...

    Wenn das Cosmo aus ist (im Ruhezustand, ICS + root Firmware) und ich es an das Ladekabel anstecke, geht das Display an, aber ohne das Schloss. Es ist nur rechts die Statuszeile zu sehen, die auch in Grenzen bedienbar ist (Aufklappen, WLan an / Aus, Drehsensor An/Aus), Die Apps und der Launcher werden aber nicht angezeigt und man kann mit dem Tablett nichts anfangen - kein Return/Home/Tasks/Menu Softkey sichtbar.

    Ausschalten (lange drücken -> Menu zum Herunterfahren) geht auch nicht, man kann aber das Display aus machen (kurz drücken). Es lässt sich nicht mit dem Knopf wieder anschalten. Kabel ziehen und wieder anstecken wecken das Tablett im gleichen Modus wieder auf.

    Um es wieder normal bedienen zu können hilft nur ein Reset mit der Nadel.

    Eigenartigerweise passiert das nicht, wenn das Tablett vor dem Anstöpseln an das Ladegerät an ist (Bildschirm hell).

    Irgend eine Idee woran das liegen könnte? Gibt es einen Watchdog, der einen toten Launcher abschießen und wiederbeleben kann ?


    Ich weiß, viele Fragen...:confused2:
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.05.2012
  2. wusel, 24.05.2012 #2
    wusel

    wusel Android-Experte

    Beiträge:
    656
    Erhaltene Danke:
    231
    Registriert seit:
    27.12.2011
    Tja, und dann bekommst Du erstmal viele Fragen zurück:
    1) welche Firmware-Version genau (#-Nr kernel + woher) ?
    2) welchen Launcher hast Du installiert?
    3) was hat Du sonst noch installiert (z.B. busybox aus Market) ?

    Ich habe das gerade bei meinem Cosmo gecheckt und kann es mit meiner Version 20120418-root nicht nachvollziehen ...; werde es nochmal checken wenn ich die 20120516 drauf habe ...
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.05.2012
  3. xbmcg, 24.05.2012 #3
    xbmcg

    xbmcg Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.05.2012
    :) dachte mir, dass Du das fragst:

    Geroutete Version aus dem Forum, 4.0.3 , Kernel 3.0.8+ #66
    20120418.203241

    Keinen anderen Launcher, der, der dabei war....

    Root Apps: Terminal emulator, Titanium BackUp, DroidWall, LBE Privacy Guard
     
  4. wusel, 24.05.2012 #4
    wusel

    wusel Android-Experte

    Beiträge:
    656
    Erhaltene Danke:
    231
    Registriert seit:
    27.12.2011
    :crying::crying::crying: dann pack diese Info doch bitte gleich dazu :blink:

    immer noch nicht genau genug! Die von mir die auf der Original-FW basiert oder die von Oma?
    das ist 'ne klare Aussage; die Version 20120516 von der Odys Website enthält einen neueren Kernel #75, versuch mal diesen zu flashen (brauchst Du nur den Kernel flashen, den Rest erstmal nicht); sollte dieses komische Verhalten weiterhin auftreten dann würde ich empfehlen die sytem.img der Version 20120516 ebenfalls zu flashen - solange Du die boot.img von meiner Version nimmst kannst Du dann via ADB wieder rooten wie hier beschrieben (auch unter Win7) ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.05.2012
    xbmcg bedankt sich.
  5. xbmcg, 25.05.2012 #5
    xbmcg

    xbmcg Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.05.2012
    Danke, das probiere ich am Wochenende gleich aus. Ich habe die original Cosmo Firmware installiert und die von Dir geroutete original-Firmware drübergebügelt (Link).
    Dabei habe ich nur die system.img drübergezogen und nicht die boot.img, weil ich mir unsicher war wegen der Schreckensmeldungen von gebrickten Geräten.... Ich dachte mir, da kann das Teil wenigstens noch in den Recovery Modus booten, falls was schief laufen sollte.
     
  6. wusel, 25.05.2012 #6
    wusel

    wusel Android-Experte

    Beiträge:
    656
    Erhaltene Danke:
    231
    Registriert seit:
    27.12.2011
    Die boot.img wird nicht für den Recovery Modus benötigt; die Recovery bootet komplett eigenständig und enthält eine eigene Ramdisk; in der von mir geänderten boot.img sind nur die USB IDs geändert damit das Cosmo problemlos mit ADB auch unter Win7 schnurrt; unter WinXP funktioniert es aber auch mit der ID 2207:0000 - siehe mein neues ADB-Paket welches das Script ADB_AddVendor.vbs enthält ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.05.2012
    xbmcg bedankt sich.
  7. xbmcg, 29.05.2012 #7
    xbmcg

    xbmcg Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.05.2012
    Vielen Dank Wusel.

    Ich habe Deine boot.img nachgezogen und den Kernel durch den neuen von Odys ersetzt.
    Der Fehler mit dem Ladekabel scheint weg zu sein. Alle Apps, auch die su/ Root Apps scheinen noch zu funktionieren. Ich werde mal noch ein wenig testen...

    Soweit alles super...
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.05.2012

Diese Seite empfehlen