1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

CPU-Anzahl auslesen

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S2" wurde erstellt von Das-Ich, 30.06.2011.

  1. Das-Ich, 30.06.2011 #1
    Das-Ich

    Das-Ich Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,471
    Erhaltene Danke:
    375
    Registriert seit:
    23.06.2011
    Hi

    kennt ihr ein App, oder auch einen Befehl für die adb, mit dem man die Anzahl der CPU's auslesen kann. Habe den Verdacht das bei mir entweder eine CPU des Dual-Core's defekt ist, da ich mit den mir bekannten Befehlen nur eine angezeigt bekomme.

    Habe das Galaxy S2 und das soll ja nen Dual-Core haben, ergo zwei CPU's

    MfG
     
  2. Sakaschi, 30.06.2011 #2
    Sakaschi

    Sakaschi Android-Ikone

    Beiträge:
    7,008
    Erhaltene Danke:
    4,098
    Registriert seit:
    24.04.2010
    das ist falsch dual core heißt nicht 2 cpu´s sondern 2 kerne also 1 cpu mit 2 kerne ist dualcore.

    fals du mir nicht glaubst:

    WIKI: Mehrkernprozessor ? Wikipedia

    also bringt dir der befehl nichts :D

    wäre da was defekt dann würdeste das sgs2 nemmer an bekommen
     
  3. Das-Ich, 30.06.2011 #3
    Das-Ich

    Das-Ich Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,471
    Erhaltene Danke:
    375
    Registriert seit:
    23.06.2011
    Hi

    danke erstmal für Deine Antwort.

    Nur dann erkläre mir mal warum mein Hexa-Core Amd, welcher ja auch "Nur" eine CPU mit 6-Kernen ist, jeder einzelne Kern von meinem Linux als einzelne CPU angezeigt wird.

    mit cat /proc/cpuinfo wird jeder einzelne Kern aufgelistet mit den Sachen die er kann und nicht kann.

    Auf meinem Galaxy wird da lediglich ein Kern nur aufgelistet.


    Ich denke da eher, wenn ein Kern kaputt ist läuft das Galaxy dennoch, aber eben nur mit einem Kern. Ist nur eine Annahme, da AMD zum Beispiel Quad-Core mit defektem Kern als Triple-Core oder gar als Dual-Core verkauft und da läuft der Computer ja auch weiterhin.

    MfG
     
  4. Sakaschi, 30.06.2011 #4
    Sakaschi

    Sakaschi Android-Ikone

    Beiträge:
    7,008
    Erhaltene Danke:
    4,098
    Registriert seit:
    24.04.2010
    ich denke unter android ist das anders.

    aber hier wenn ich die daten abfrage steht da:

    Processor: ARMv7 Processor rev 1 (v7l)
    Processor: 0
    BogoMIPS: 1592.52

    Features. swp half thumb fastmult vfp edsp neon vfpv3
    CPU implementer: 0x41
    CPU architecture: 7
    CPU variant : 0x2
    CPU part: 0xc09
    CPU revision: 1

    so weit ich das verstanden habe zeigt er mir auch nur 1 an?

    ich denke nicht das es defekt ist.
     
  5. Das-Ich, 30.06.2011 #5
    Das-Ich

    Das-Ich Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,471
    Erhaltene Danke:
    375
    Registriert seit:
    23.06.2011
    Hi

    genau das Gleiche steht bei mir auch, kurze Frage hast du ein Custom Rom??? geht um die Zeile mit BogoMips. Da ja mit der Stock-Rom nur eine Taktrate von 1,2 GHz geht. Kann natürlich auch sein, das dies im Chip das Prozessors steht und dashalb immer angezeigt wird.

    MfG
     
  6. Sakaschi, 30.06.2011 #6
    Sakaschi

    Sakaschi Android-Ikone

    Beiträge:
    7,008
    Erhaltene Danke:
    4,098
    Registriert seit:
    24.04.2010
    habe momentan miui drauf mit eigenen tweacks sonst nichts^^

    aber ich denke eher das android den befehl nicht richtig kennt denn android ist eine stark abgespeckte linux version und somit gehen ja dann auch nicht alle befehle.

    aber sogut kenne ich mich mit linux nicht aus nur mit android^^

    bin noch windoof user..
     
  7. skraw, 30.06.2011 #7
    skraw

    skraw Android-Lexikon

    Beiträge:
    955
    Erhaltene Danke:
    139
    Registriert seit:
    15.02.2009
    sorry, leute. Ich glaube da ist irgendwas anderes los. Ich kann mich felsenfest dran erinnern dass ich im Android System Info Tool unter CPU schon _zwei_ bogomips gelesen habe, also auch zwei Prozessoren angezeigt bekam. Leider hab ich da nicht drauf geachtet bei meinem Umstieg auf Lite'ning 1.5 mit KF2. Kann mal jemand mit einem Stock KE7 das nachsehen? Oder auch mit einem Stock KF2?
    Im Lite'ning 1.5 sehe ich im Moment auch nur mehr einen Prozessor und einen bogo Wert.
     
  8. Das-Ich, 30.06.2011 #8
    Das-Ich

    Das-Ich Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,471
    Erhaltene Danke:
    375
    Registriert seit:
    23.06.2011
    Hi

    man muss wissen, das Linux nur der Kernel ist, also das Treiberpaket, bzw. die Schnittstelle zwischen Hard- und Software.

    Was im Allgemeinen als Linux bezeichnet wird sind sogenannte Distributionen und dies sind eigentlich nur Software-Zusammenstellungen die Linux als Systemkern nutzen.

    Ergo ist Android eine Linux-Distribution. Wobei Android auf einer Java-Engine aufbaut und "Desktop-Linuxe" auf C und C++ setzen. Steht aber näher erklärt bei Wikipedia. Werde mir mal bei Gelegenheit die Kernel-Sourcen runterladen und mal schauen was in der Config bei ARM-Prozessoren da so steht, nur um sicher zu gehen das auch alles stimmt was im Galaxy so angezeigt wird. Vielleicht haben auch die Customer irgendein Häckchen vergessen beim Kernel bauen und so nur eine CPU angesprochen, was ich aber nicht glaube.

    MfG
     
    Sakaschi bedankt sich.
  9. Sakaschi, 30.06.2011 #9
    Sakaschi

    Sakaschi Android-Ikone

    Beiträge:
    7,008
    Erhaltene Danke:
    4,098
    Registriert seit:
    24.04.2010
    was ich mir vorstellen kann ist das es kernel gibt die den dual core nicht unterstützen und somit single arbeiten.

    wenn ich sag ma unter ke2 wirklich 2 werte sind und unter miui nicht denke ich echt das es der kernel ist.
    Oder das system selber. (bei mir miui)
     
  10. Lazy79, 30.06.2011 #10
    Lazy79

    Lazy79 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    126
    Erhaltene Danke:
    45
    Registriert seit:
    10.06.2011
    vielleicht ist es komplett fehl am platz.. aber die app system info (oder so) zeigt auch mal 2 cpus und dann (nach reboot) mal eine und so weiter.. also je nach beliebten, ke2 oder ke7 ändern dies nicht und auch bei Cogn. scheints nicht anders zu sein.

    bei den schweizern wurde mal nachgehakt deshalb, laut samsung ein bug im t-mobile branding und bedeutungslos, weil es erstens nicht nur bei dem gebrandeten rom liegt, sondern vermutlich bei allen vorkommen dürfte (bei mir war es bisher so mit dieser app) und zweitens verwies der samsung support noch darauf, dass es irrelevant wäre, weil auch bei der anzeige von einer cpu beide aktiv sind.

    ansonsten fiel mir im custom rom bei xda noch auf ( [KERNEL][2.6.35.13] Custom kernel for the Samsung Galaxy S II r1 - xda-developers ) im changelog bei Git dass dort angeblich gefixt wurde, dass einer der beiden Cores (nur in diesem kernel?) manchmal nicht ganz beim Taktregeln richtig mitmacht aber ich müsst das wirklich nochmal rauskramen. sollte ich nun schmarrn geschrieben haben.. ich bin schon ewig wach sorry.
     
  11. sensor99, 30.06.2011 #11
    sensor99

    sensor99 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,336
    Erhaltene Danke:
    247
    Registriert seit:
    13.09.2010
    Phone:
    Huawei Mate 8 64 GB ( NXT - AL 10 )
    @Lazy79

    Zitat:

    bei den schweizern wurde mal nachgehakt deshalb, laut samsung ein bug im t-mobile branding und bedeutungslos,

    In der Schweiz gibts T-Mobile nicht....:lol::lol::lol:
     
  12. Lazy79, 30.06.2011 #12
    Lazy79

    Lazy79 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    126
    Erhaltene Danke:
    45
    Registriert seit:
    10.06.2011
    lol ja.. aber viele deutsche user in deren forum :)
     
  13. herrlado, 01.07.2011 #13
    herrlado

    herrlado Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    390
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    26.10.2009
    Es ist alles ok. Wenn ein Kern nicht gebraucht wird, schaltet es ab. Hier eine Momentaufnahme als ich ein Spiel gestartet habe.

    Code:
    localhost / # cat /proc/cpuinfo                                                
    Processor    : ARMv7 Processor rev 1 (v7l)
    processor    : 0
    BogoMIPS    : 1592.52
    
    processor    : 1
    BogoMIPS    : 1592.52
    
    Features    : swp half thumb fastmult vfp edsp thumbee neon vfpv3 
    CPU implementer    : 0x41
    CPU architecture: 7
    CPU variant    : 0x2
    CPU part    : 0xc09
    CPU revision    : 1
    
    Hardware    : SMDKC210
    Revision    : 000e
    Serial        : 304d1948d1705e5e
    
    Meist läuft bei mir auch nur ein Kern.

    Mehr Infos sieht man hier
    /sys/devices/system/cpu/

    localhost / # cat /sys/devices/system/cpu/cpu0/online
    1


    localhost / # cat /sys/devices/system/cpu/cpu1/online
    0

    Man sieht gut, Kern 1 ist online, Kern 2 aber offline.


    Ferner kann man

    localhost cpufreq # pwd
    hier /sys/devices/system/cpu/cpu0/cpufreq

    den Scaling Governor einstellen
    Code:
    localhost cpufreq # pwd                                                        
    /sys/devices/system/cpu/cpu0/cpufreq
    localhost cpufreq # cat scaling_governor                                       
    ondemand
    
    oder min max Frequenzen setzen. SetCPU macht nichts anderes als diese Befehle auf der Console auszuführen übrigens.
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.07.2011
    Das-Ich, Sakaschi und Lazy79 haben sich bedankt.
  14. skraw, 01.07.2011 #14
    skraw

    skraw Android-Lexikon

    Beiträge:
    955
    Erhaltene Danke:
    139
    Registriert seit:
    15.02.2009
    Hui, der Core schaltet tatsaechlich ab? Da ist aber ARM dann deutlich weiter als Intel...
     
  15. herrlado, 01.07.2011 #15
    herrlado

    herrlado Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    390
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    26.10.2009
    Also ich weiß leider nicht in wie Fern das von der CPU selbst abhängt. Jedenfalls kann man im Kernel
    -*- Support for hot-pluggable CPUs

    Einstellen.

    Eine Erkläreung dazu
    Hier noch ein interessanter Link
    http://www.cyberciti.biz/faq/debian-rhel-centos-redhat-suse-hotplug-cpu/

    Gruß,


    Lado
     
  16. skraw, 01.07.2011 #16
    skraw

    skraw Android-Lexikon

    Beiträge:
    955
    Erhaltene Danke:
    139
    Registriert seit:
    15.02.2009
  17. Das-Ich, 01.07.2011 #17
    Das-Ich

    Das-Ich Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,471
    Erhaltene Danke:
    375
    Registriert seit:
    23.06.2011
    Hi

    hatte mir die aktuellen Sourcen gezogen und mit einem
    make ARCH=arm gconfig
    einfach mal durchgeschaut. Da werden einige CPUs aufgeführt, auch welche von Samsung, und unter anderem auch die Option mit der Hotpluggable CPU.

    Wird dann wohl normal sein, wenn das Galaxy etwas mehr Rechenleistung brauch, dann wird der zweite Kern aktiv.
    Macht ja auch in Bezug auf Akku-Leistung Sinn.

    @herrlado

    Danke genau sowas suchte ich.

    MfG
     
  18. Das-Ich, 02.07.2011 #18
    Das-Ich

    Das-Ich Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,471
    Erhaltene Danke:
    375
    Registriert seit:
    23.06.2011
    Hi

    hatte heute grad nen interessantes Phänomen. Habe ein bisschen gezockt und dachte mir, schauste mal nach der CPU und was seh ich da. Den zweiten Kern, allerdings mit einem BogoMips-Wert von über 2300, was ich nun davon halten soll weis ich nicht. Aber der zweite Kern war nun zu sehen.

    MfG
     

Diese Seite empfehlen