1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

CPU-Taktfrequenz verändern - aber wie?

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S Plus" wurde erstellt von Sonixx, 27.09.2011.

  1. Sonixx, 27.09.2011 #1
    Sonixx

    Sonixx Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    75
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    02.09.2011
    Hallo liebe Mitstreiter!

    Ich suche für mein SGS+ eine App, mit der ich die Taktfrequenz der CPU verändern kann. Also entweder mit verschiedenen Profilen mit frei wählbarer Ober- und Untergrenze oder einfach eine frei wählbare Taktfrequenz eingeben.
    Auch ein anzeigen der gegenwärtigen Taktfrequenz wäre schön.

    Ich habe schon CPU-Tuner ausprobiert, aber beim "Testen der Unterstützung" bei den "CPU-Einstellungen" hat mir die App mitgeteilt, dass nicht alle Einstellungen möglich sind, also nur "on demand" und "conservative". Ich kann daher immer nur den Bereich 245 MHz oder 1401 MHz einstellen, aber nichts anderes. :unsure:
    Es wurde mir empfohlen, dass ich einen anderen Root-Kernel oder ein anderes ROM benutzen soll, um volle Funktionsfähigkeit zu erhalten. :cursing:

    Ich habe gerootet nach der Methode von frank_m, Variante 2 mit Odin-Flash mit der KP4_ROOT.

    Meine Fragen:

    1. Hat ihr das Problem auch bei CPU-Tuner festgestellt und ggf. eine Lösung?

    2. Gibt es bei setCPU auch diese Einschränkungen, oder kann dort mit eurem gerooteten SGS+ die Taktfrequenz frei eingestellt werden?
    Ein paar Infos wären nett, bevor ich das Programm kaufe und dann feststelle, das es mir auch nicht weiterhilft...

    3. Kennt ihr noch andere Programme, die für mich geeignet wären?

    4. Kann es sein, das meine gewählte Rootmethode nicht so vollständig ist, dass man die volle Kontrolle über das System bekommt und andere Roots bzw. ROMs dafür geeigneter sind?

    Gruß
    Sonixx :smile:
     
  2. frank_m, 27.09.2011 #2
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Mit SetCPU kann man die Ober- und die Untergrenze des Taktes zwischen 122 und 1401 MHz festlegen, auf allen Stufen, die der Prozessor unterstützt (122, 245, 368, 768, 806, 1024, 1200, 1401 MHz).
    Daneben kann man den Scaling Governor einstellen (conservative, ondemand, userspace, powersave, performance).

    Darüber hinaus kann man Profle definieren, die in bestimmten Zuständen bestimmte Einstellungen vornehmen. Z.B. ein "Lade" Profile, wenn das Ding am Strom hängt. Ein "Akku < x %" Profile, wenn der Akku leer wird. Oder auch ein "Temp > x Grad" Profil, wenn der Kiste heiß wird.
    Interessant: Ein "Screen off" Profil. Wenn der Bildschirm aus ist, kann man so z.B. den maximalen CPU Takt für Hintergrundaktivitäten einschränken.
     
    Sonixx bedankt sich.
  3. Sonixx, 27.09.2011 #3
    Sonixx

    Sonixx Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    75
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    02.09.2011
    @ frank: Danke für die schnelle Antwort,

    alles das was du aufgezählt hast, soll auch CPU-Tuner können, aber hat es dann in der Praxis leider nicht.
    Bist du sicher, das all die Funktionen mit setCPU funktionieren? Hast du das an einem von dir gerooteten SGS+ getestet?

    Kannst du erklären, wieso man bei CPU-Tuner den Scaling Governor nicht in allen Varianten einstellen konnte?

    Gruß
    Sonixx :smile:
     
  4. braini, 27.09.2011 #4
    braini

    braini Android-Guru

    Beiträge:
    2,278
    Erhaltene Danke:
    861
    Registriert seit:
    13.09.2011
    Phone:
    OnePlusOne, LG G4(gekauft am 03.05.16, †am 26.07.)
    Tablet:
    Nexus 7 3G (2012)
    Klappt bei mir, erklären kann ich es aber nicht.
    Wahrscheinlich sind andere Einstellungen oder Apps die Ursache.
     
  5. Sonixx, 27.09.2011 #5
    Sonixx

    Sonixx Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    75
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    02.09.2011
    @braini: mmmm, wenn bei dir CPU-Tuner funktioniert, dann liegt es wohl nicht an dem app?! :confused2:
    Kannst du mehrere Taktfrequenzen frei wählen und alle vier Einstellungen beim Scaling Governor wählen? (bei mir geht performance und powersave nicht)
    Hast du auch mir Odin die KP4 gerootet?

    Ich kann mir nicht erklären, warum das dann bei mir nicht funktioniert :unsure:
    Habe keine extravaganten Apps drauf.

    @frank: du hast woanders geschrieben, dass es SetCPU kostenlos bei xda-developers gibt. Kann ich aber nicht finden. Hast du da vielleicht mal einen Link? :rolleyes2:
    Dann könnte ich mal unverbindlich testen, ob diese app bei mir funzt, aber ob mein SGS+ ein ernsthaftes Problem hat...

    Gruß
    Sonixx :unsure:
     
  6. PLANTA, 27.09.2011 #6
    PLANTA

    PLANTA Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,191
    Erhaltene Danke:
    369
    Registriert seit:
    25.04.2010
    Phone:
    LG G5
    Sonixx bedankt sich.
  7. braini, 27.09.2011 #7
    braini

    braini Android-Guru

    Beiträge:
    2,278
    Erhaltene Danke:
    861
    Registriert seit:
    13.09.2011
    Phone:
    OnePlusOne, LG G4(gekauft am 03.05.16, †am 26.07.)
    Tablet:
    Nexus 7 3G (2012)
    Ja, es funktionieren alle verfügbaren Einstellungen.
    Nein, die originale KG3, daran könnte es liegen.
     
  8. frank_m, 28.09.2011 #8
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    SetCPU läuft bei mir auf einer gerooteten KP4 wie vorgesehen.
     
    colddeck bedankt sich.
  9. Sonixx, 28.09.2011 #9
    Sonixx

    Sonixx Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    75
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    02.09.2011
    Ich habe nun setCPU ausprobiert und bei diesem Programm läuft alles wie gewünscht. Bin sehr zufrieden :thumbup:
    Besonders gut gefällt mir, dass man die aktuelle Taktfrequenz und deren Veränderung beobachten kann und dass man die Profile individuell einstellen kann.

    Nur beim Widget habe ich beobachtet, dass hier die obere Grenze der Taktfrequenz sehr oft angezeigt wird. Guckt man direkt unter setCPU nach, so wird meist die untere Grenze der Taktfrequenz angezeigt. Dies deckt sich auch mit der Frequenzverteilungs-Übersicht, die man sich anzeigen lassen kann.
    Von daher denke ich, dass das Widget nicht korrekt anzeigt - schade eigentlich, wäre zu schön gewesen.
    Oder verbraucht das Widget so viel Leistung, dass die Taktfrequenz dadurch nach oben getrieben wird?! :confused2:

    Gruß
    Sonixx :mellow:
     
  10. frank_m, 29.09.2011 #10
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Das kommt aufs Aktualisierungsintervall an. Man sollte aber bedenken, dass das SGS+ ne Menge Hintergrundaktivitäten lostritt, sobald das Display an ist. Von daher ist es nicht unüblich, dass die CPU hochtaktet, sobald das Display an ist.
     
  11. blackTears, 08.10.2011 #11
    blackTears

    blackTears Android-Experte

    Beiträge:
    460
    Erhaltene Danke:
    67
    Registriert seit:
    15.09.2011
    Phone:
    Sony Xperia Z
    Mir ist da gerade etwas merkwürdiges aufgefallen. Ich nutze CPU Master Free um die CPU auf 1024MHz Maximaltakt festzusetzen. Das klappte mit der KP4 auch sehr gut. Seit dem ich jedoch das offizielle KI2 drauf habe kann ich nur noch 245, 368,768 und 1401MHz wählen. Wo sind denn die Zwischenschritte abgeblieben?

    LG
     
  12. braini, 08.10.2011 #12
    braini

    braini Android-Guru

    Beiträge:
    2,278
    Erhaltene Danke:
    861
    Registriert seit:
    13.09.2011
    Phone:
    OnePlusOne, LG G4(gekauft am 03.05.16, †am 26.07.)
    Tablet:
    Nexus 7 3G (2012)
    Liegt eventuell daran das das Programm vor dem Update bereits drauf war?
    Vielleicht funktioniert es nach einer De- und anschließender Neuinstallation.
     
  13. blackTears, 08.10.2011 #13
    blackTears

    blackTears Android-Experte

    Beiträge:
    460
    Erhaltene Danke:
    67
    Registriert seit:
    15.09.2011
    Phone:
    Sony Xperia Z
    Hatte vor der Install der KI2 ein Werksreset gemacht, also dementspr. die App neu aufgespielt.

    LG

    Edit: Gerade nochmal die KP4 aufgespielt und die Frequenzschriite sind wieder vollzählig. Sollten die absichtlich in der KI2 fehlen um damit z.Bsp. die sporadischen Neustarts einiger Nutzer nicht mehr auftreten?

    Edit2: Wieder die KI2 drauf und zwischen 768MHz und 1401 MHz ist gähnede Leere...
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.10.2011
  14. Svensemann, 11.10.2011 #14
    Svensemann

    Svensemann Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    240
    Erhaltene Danke:
    43
    Registriert seit:
    05.01.2011
    Phone:
    Motorola X Play
    Hallo zusammen!

    Mal eine Frage: Funktioniert das auch mit ungerooteten Systemen?

    Ich habe mir nämlich CPU Master free geladen und das moniert anfangs rum es hätte keinen Root Access. Und Änderungen, die ich mache, scheinen auch nicht gespeichert zu werden.

    Wie sieht das mit anderen Tools aus?
    Gibt das was für DAUs? ;-)
     
  15. Steiner0815, 11.10.2011 #15
    Steiner0815

    Steiner0815 Android-Experte

    Beiträge:
    482
    Erhaltene Danke:
    99
    Registriert seit:
    23.08.2011
    Nein, auf einem ungerooteten System wirst du keine CPU Taktfrequenz einstellen können.
     
  16. franzm19, 10.11.2011 #16
    franzm19

    franzm19 Android-Experte

    Beiträge:
    851
    Erhaltene Danke:
    74
    Registriert seit:
    13.02.2011
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab
    gibt es die Möglichkeit über die 1400 zu kommen ?
     
  17. Mento, 10.11.2011 #17
    Mento

    Mento Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    99
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    17.10.2011
    Noch nicht.
    Ich denke das würde auch keinen Sinn haben - du würdest den Geschwindigkeitszuwachs in Apps oder im UI gar nicht merken.
     
    franzm19 bedankt sich.
  18. franzm19, 10.11.2011 #18
    franzm19

    franzm19 Android-Experte

    Beiträge:
    851
    Erhaltene Danke:
    74
    Registriert seit:
    13.02.2011
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab
    Ich experimentiere eben gerne, und mein A500 laüft mit 1502
    erheblich schneller als mit den 1000 erlaubten.
     
  19. sangess, 10.11.2011 #19
    sangess

    sangess Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    191
    Erhaltene Danke:
    47
    Registriert seit:
    20.04.2011
    Solange Du nicht den "passenden" Kernel hast kannst Du auch nicht übertakten. Was das Übertakten dann an mehrleistung bringt bleibt abzuwarten. Ich hatte mein Galaxy 3 mit originalen 667MHz auf 1366 MHz getaktet. Dies aber in verbindung mit der passenden Firmware. Es war schon ein Leistungszuwachs zu spüren. Vorallem bei Spielen. Wunder hat es aber auch nicht vollbracht. Dann sollte sich aber auch jeder der Übertaktet im klaren sein das es je nach Einstellungen die Akkulaufzeit drastich verkürzt.
     
  20. BIOTEC, 05.08.2013 #20
    BIOTEC

    BIOTEC Android-Experte

    Beiträge:
    498
    Erhaltene Danke:
    33
    Registriert seit:
    12.07.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S4 GT-i9505
    und ich häng noch was dran:

    Man sollte auch bedenken, das die CPUs ja Passiv gekühlt sind und eigendlich auch nur bis zu der Internen Obergrenze getestet wurden.

    Heisst...macht man die Schneller, dann wirds auch schneller warm, bzw. Heiss und Hitze ist nicht so gut...

    Ausserdem kann es sein, das wenn die CPU es nicht mitmacht, man unvorhersehbare erreignisse heraufbeschwört...Resets usw.!

    Aber wie oben schon jemand geschrieben hat, bleibt es abzuwarten, in wie weit sich da ein "Boost" rausstellt...ich find ja das das Smartphone ja kein HighEnd PC ist...und die Funktionen und Apps sollen schön Stabil laufen. Und was bringts, wenn die Möhre am laufenden Band Fehler bringt oder abkackt! Oder gar ganz den geist aufgibt...
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. cpu mit root verändern