1. occ, 29.02.2012 #1
    occ

    occ Threadstarter Junior Mitglied

    Hallo gemeinde!
    Kann mir jemand sagen, ob es möglich ist, Filme von meiner multimediafestplatte (verbunden mit dem Router über Wlan) direkt auf meinem Cube wiederzugeben?
    Also die platte sowie der Cube ist mit dem Router verbunden.
    Bin leider nicht so erfahren mit Wlan.

    Mfg
     
  2. ansdreas, 29.02.2012 #2
    ansdreas

    ansdreas Android-Hilfe.de Mitglied

  3. newandroid, 29.02.2012 #3
    newandroid

    newandroid Neuer Benutzer

    @occ

    kann Deine Multimediafestplatte als NAS konfiguriert werden? Dann kannst Du z.B. mit dem ES-Datei-Explorer via smb darauf zugreifen.
     
  4. HdH, 01.03.2012 #4
    HdH

    HdH Fortgeschrittenes Mitglied

    Mit ES-Datei-Explorer z.B. kannst Du im Netzwerk per SMB direkt auf jeden x-beliebigen Rechner und dessen freigegene Ordner zugreifen, das funktioniert tadellos, mit oder ohne Benutzeranmeldung, kommt auf die Parameter der Freigabe an...

    MfG Peter
     
  5. occ, 01.03.2012 #5
    occ

    occ Threadstarter Junior Mitglied

    Ist das SMB ein Programm im Explorer ?
    Sorry für die blöden Fragen....
     
  6. HdH, 01.03.2012 #6
    HdH

    HdH Fortgeschrittenes Mitglied

    Nein, das ist ein Netzwerkprotokoll für den Zugriff auf andere Rechner und deren Freigaben...

    MfG Peter
     
  7. occ, 01.03.2012 #7
    occ

    occ Threadstarter Junior Mitglied

    aha danke....könntest du mir vielleicht auch noch erklären wie ich das beim es explorer einstelle ??

    Wie gesagt ich bin ein Anfänger in diesem Bereich...:blushing:
     
  8. wnfrd, 01.03.2012 #8
    wnfrd

    wnfrd Android-Hilfe.de Mitglied

    Wenn Du noch Android 2.3 drauf hast, könntest Du auf dem Easypad einen cifs-Dateisystem-Treiber zum Zugriff auf die im lokalen Netzwerk freigegebene Dateien installieren. Dann können viele - aber immer noch nicht alle - Anwendung auf Netzwerkdateien zugreifen, insbeondere auch der Videoplayer. Der Nachteil von Freigaben gegenüber Streaming ist, dass man nur Dateien abspielen kann, für die es einen Android-Player gibt. Es gibt zwar gute Anwendungen zum Abspielen von Filmdateien wie den MX Player, aber meines Wissens nichts zum Abspielen von Ordnerstrukturen (insbeondere also DVDs). Mehr zu cifs siehe hier: http://www.android-hilfe.de/easypix...-easypix-easypad-970-hilfe-7.html#post2577212
     
  9. occ, 01.03.2012 #9
    occ

    occ Threadstarter Junior Mitglied

    hey!

    Hab schon ICS installiert, ist da das anders?
     
  10. occ

    occ Threadstarter Junior Mitglied

    kann mir keiner das genauer erklären??

    Ich bin wie gesagt nicht soooooo ein Experte :sad:
     
  11. dermario, 04.03.2012 #11
    dermario

    dermario Junior Mitglied

    vergiss erstmal das "cifs mounting", so lange du deine mediaplatte nicht mal mit dem es-explorer findest, ist das eh ne nummer zu groß für dich. bitte nicht böse sein. :)

    schaue dir mal das video vom es file explorer im market an - da wird kurz die netzwerkfunktion vorgestellt (lan shares) oder youtube mal nach smb android . meisst sind videos für anfänger besser geeignet, als ne lange anleitung hier zu machen.

    https://market.android.com/details?id=com.estrongs.android.pop&hl=de
     
  12. occ

    occ Threadstarter Junior Mitglied

    Danke...dank deiner Hilfe hab ich das Tablet mit der Multimedia Platte verbunden und Filme angeguckt und Dateien abgerufen...alles Top....auch mit den Netbook und Stand-Pc haben ich mich verbunden und die freigegeben Dateien abrufen können,.......Super !!!