1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[Cupcake] erste bilder des aktuellen Repos

Dieses Thema im Forum "Android App Entwicklung" wurde erstellt von Autarkis, 31.03.2009.

  1. Autarkis, 31.03.2009 #1
    Autarkis

    Autarkis Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,016
    Erhaltene Danke:
    49
    Registriert seit:
    28.02.2009
    Hey Leute,

    Wollte nur mal kurz telegrafieren dass ich mein erstes cupcake auf's Telefon geflasht habe. :cool:

    [​IMG]

    WiFi und GSM scheinen zu laufen, der Browser zeigt nun auch android-hilfe.de richtig an!

    Maps gehen noch nicht... da fehlt irgend eine shared library:

    Code:
    [01:56:03] autarkis@padawan:~$ adb install /home/autarkis/Desktop/Android/apps.internal_from_rc9_for_cupcake/system/app/Maps.apk
    749 KB/s (865698 bytes in 1.128s)
    	pkg: /data/local/tmp/Maps.apk
    Failure [INSTALL_FAILED_MISSING_SHARED_LIBRARY]
    [01:56:30] autarkis@padawan:~$ 
    CompSMS stürzt ab, der Home-Button funktioniert nicht immer, naja, das übliche Zeug. :D

    Ich bastel noch ein wenig damit rum. :) Vielleicht ist das Ding ja sogar alltagstauglich. ;)
     

    Anhänge:

  2. Autarkis, 31.03.2009 #2
    Autarkis

    Autarkis Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,016
    Erhaltene Danke:
    49
    Registriert seit:
    28.02.2009
    Leider ein defintives Nein für die Alltagstauglichkeit - aus meiner Sicht - denn meine 16 GB MicroSD-Karte wird nicht erkannt! :(
     
  3. manuel-89, 31.03.2009 #3
    manuel-89

    manuel-89 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    98
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    15.02.2009
    Nice ;-)

    Frage..
    Funktioniert der Camcorder?
    Und schafst den vl sogar irgndwie abzuspeichern damit man den auch auf der zurzeit jetzigen version benutzen kann ohne root, sprich als apk..
    glaub zwar selbst das bei diesen wunsch zuviel arbeit dahinter stecken würde aber fragen kostet ja nix =)
     
  4. Electron, 31.03.2009 #4
    Electron

    Electron Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    50
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.03.2009
    Sieht schon fein aus.

    Aber die Camcorder-Funktionalität würde mich auch brennend interessieren. :D
     
  5. Lucas de Vil, 31.03.2009 #5
    Lucas de Vil

    Lucas de Vil Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    59
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    09.03.2009
    Sieht nicht großartig anders aus als die Varianten, die ich schon kenne. :D
    Haste das selbst zusammengestrickt/compiliert oder schlicht draufgeflasht?

    Na, wenn das deine einzige Sorge ist...
    Wir* haben hier noch mit plötzlichen 'suspends on incoming calls', 'wifi does not work', 'accelerometers do not work' und solcherlei Kinderkram zu kämpfen... :mad:
    Zumindest in der cupcake. Die normale 14.6 ist für mich uninteressant, da kein Onscreen-Keyboard.

    Aber irgendwann... +seufz+

    * die komischen FreeRunner Freaks
     
  6. Autarkis, 31.03.2009 #6
    Autarkis

    Autarkis Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,016
    Erhaltene Danke:
    49
    Registriert seit:
    28.02.2009
    Hab ich nicht getestet. Hab ja bereits wieder JF RC9 draufgeflasht, damit ich wieder meinen Alltag bestreiten kann.

    Zum Glück liegt die APK irgendwo im Source Tree, ich such sie mal eben raus...


    Wie gesagt... nicht getestet.

    Man bemerke die Buildnummer:

    Code:
    htc_dream-eng 1.5 CUPCAKE eng. autarkis.20090331.004113 test-keys
    Alles meins! :D

    Ich glaub der Accelerometer würd auch nicht laufen, und OpenGL auch nicht. Ausserdem hab ich Probleme beim Autorotate im Browser festgestellt.

    Naja, mache in ein paar Tagen / Wochen nochmal ein paar Images. ;) Mal gucken wie's dann aussieht. War aber ne Erfahrung wert! :)
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 31.03.2009
  7. Lucas de Vil, 01.04.2009 #7
    Lucas de Vil

    Lucas de Vil Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    59
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    09.03.2009
    Aha! Respekt. :)
     
  8. enjoy_android, 01.04.2009 #8
    enjoy_android

    enjoy_android Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,258
    Erhaltene Danke:
    390
    Registriert seit:
    10.12.2008
    Zuletzt bearbeitet: 01.04.2009
  9. Autarkis, 01.04.2009 #9
    Autarkis

    Autarkis Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,016
    Erhaltene Danke:
    49
    Registriert seit:
    28.02.2009
    War gestern noch mit JBQ von Google und SanMehat im Chat, die haben die kaputte vold.conf grad mal eben repariert und das Repo updatet - die MicroSD-Karte läuft nun! :cool:

    Leider gehen zu viele andere Apps nicht, Camera und Music stürzen ab, und so bin ich nun wieder bei meinem JF-Flash.
     
  10. mak

    mak Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    13.01.2009
    Gibt es etwas neues an der Cupcake- Front?

    Ist das Cupcake jetzt eigentlich eine Eigenkreation (wie die allseits beliebte jesus-freak.. versionen), die ich mir nur mit root- Rechten aufspielen kann, oder wird es von Google entwickelt und danach als Update auf alle G1 geupdatet und ein neues SDK herausgebracht?
     
  11. kuulthag, 07.04.2009 #11
    kuulthag

    kuulthag Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    65
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    21.03.2009
    ist firmware 1.5 scho raus ?
     
  12. Autarkis, 09.04.2009 #12
    Autarkis

    Autarkis Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,016
    Erhaltene Danke:
    49
    Registriert seit:
    28.02.2009
    Nicht offiziell. Könnte noch n paar Minuten dauern. ;) :D

    Für ganz mutige gibt es Haykuro-Builds (die sind nicht offiziell und instabil).

    Android 1.5 Cupcake selbst, ohne Google Mail, Google Talk, Google Maps, Google Latitude etc., wird komplett Open Source sein und offiziell von Google vertrieben werden. Allerdings nicht als Update, sondern als reiner Sourcecode.

    Was im Magic / G2 ausgeliefert werden wird wird ein Android 1.5 Betriebssystem mit closed source Google apps und ev. T-Mobile Maps sein. Viele vermuten stark dass ein äquivalentes Update auch OTA für G1 kommen wird.
     
  13. davidhellmann, 10.04.2009 #13
    davidhellmann

    davidhellmann Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    186
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    23.01.2009
    wie update? wann wo? :D
     
  14. Autarkis, 12.04.2009 #14
    Autarkis

    Autarkis Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,016
    Erhaltene Danke:
    49
    Registriert seit:
    28.02.2009
    Wenn's fertig ist. ;)
     
  15. fLiPr3VeRsE, 14.04.2009 #15
    fLiPr3VeRsE

    fLiPr3VeRsE Junior Mitglied

    Beiträge:
    33
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    08.03.2009
    sers,

    könntest du mal bitte eine anleitung zum selber compilieren(sollte das geringere übel sein) bzw. selber flashen der eigenen fw schreiben?

    thx!
    gruß,
    flip
     
  16. Autarkis, 14.04.2009 #16
    Autarkis

    Autarkis Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,016
    Erhaltene Danke:
    49
    Registriert seit:
    28.02.2009
    Das compilieren von Cupcake geht wie ein normaler Linux-Kernel.

    Die vorausgesetzten Programme findest du bei source.android.com , ebenso die SDK.

    Das Flashen geht mit fastboot, wozu du einen HardSPL oder DevPhone-SPL benötigst, was nur bei einem gerooteten Phone oder DevPhone möglich ist.

    Fastboot und adb werden beim kompilieren des SDK erzeugt.

    Also:

    Linux-Kiste nehmen (Ubuntu oder Debian ideal)
    SDK downloaden, kompilieren
    Zusatzprogramme wie bei Google angegeben über apt-get install installieren.
    Repo init, repo sync wie bei Google, ca. 2 GB download abwarten
    Make I'm Sourceverzeichnis -> das Kompilieren kann bis zu 4h dauern
    Fastboot flashall um alle erzeugten Images zu flashen.

    Hope that helps,
    Autarkis
     
  17. fLiPr3VeRsE, 14.04.2009 #17
    fLiPr3VeRsE

    fLiPr3VeRsE Junior Mitglied

    Beiträge:
    33
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    08.03.2009
    was muss ich denn im sdk compilieren?
    bzw. in welchem verzeichnis liegen die sourcen?

    gruß,
    flip
     
  18. Autarkis, 14.04.2009 #18
    Autarkis

    Autarkis Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,016
    Erhaltene Danke:
    49
    Registriert seit:
    28.02.2009
    Das SDK findest du auch bei code.android.com

    SDK und Android kommen in unterschiedliche Verzeichnisse deiner Wahl.

    Ich empfehle der Einfachheit halber das ganze SDK zu kompilieren; welche Komponenten ausser adb und fastboot benötigt werden weiss ich nicht mal...
     
  19. fLiPr3VeRsE, 14.04.2009 #19
    fLiPr3VeRsE

    fLiPr3VeRsE Junior Mitglied

    Beiträge:
    33
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    08.03.2009
    ja nur wo im sdk muss ich etwas compilieren.
    ich finde da keinen ordner mit quellcode.

    gruß,
    flip
     

Diese Seite empfehlen