1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Custom ROM aufspielen und sonstige Fragen auf T-Mobile SGS2

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S2" wurde erstellt von Chr1skay, 30.05.2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Chr1skay, 30.05.2011 #1
    Chr1skay

    Chr1skay Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.05.2011
    Hey,

    Ich habe mir soeben ein Samsung Galaxy S2 bei T-Mobile bestellt (die Frau meinte am Telefon, dass das nicht gebrandet sei, also es sei kein SimLock drauf (kann das sein dass da gar kein Branding drauf ist, oder meinte sie nur den SimLock?). Das kommt nun in 2-3 tagen und bis dahin möchte ich mich in Vorfreude stürzen und mich schon einmal mit dem für mich neuen Gebiet Smartphone anfreunden (vorher war's ein SE k800i ;) ).


    So nun meine Fragen:

    1.) Ich möchte die Custom Rom "
    Lite'ning Rom v1.0 XWKE7"
    aufspielen, da ich gelesen habe, dass die viele drauf haben und auch zufrieden sind.

    Zunächst einmal: was macht denn eine Custom ROM? Ich stelle mir jetzt vor, dass die eigentlich nur das Design ändert. Sehe ich das richtig?
    Ist es denn auf einem Handy von T-Mobile überhaupt möglich, mein Vorhaben (flashen der CR) als Laie durchzuführen?

    2.) Es ist laut Datenblatt von T-Mobile NAVIGON drauf... sehe ich das richtig, dass eine Navigations-Software drauf ist? Geht die mit dem flashen der FW weg oder bleiben wirklich ALLE Apps und Einstellungen bestehen?

    3.) Wie gehe ich beim aufspielen vor? Muss ich (für die Garantie, falls ich das mal zurückschicken muss) ein Backup machen? Wenn ja: mit Titanium backup? Und was dann? Odin incl der "3-Tasten Funktion-mit Lautstärke leise"?

    -> eine kleine Anleitung wäre echt cool. Die Odin Anleitung habe ich gelesen und soweit halbwegs verstanden :thumbsup:.

    Das Einbinden dieser fixed Browser.apk: der Root Explorer ist eine App? Wie ist das mit dem Superuser? Bin ich das automatisch mit der Custom ROM?


    Ich denke dieses Forum ist sehr kompetent und kann mir bestimmt weiterhelfen :)

    vielen Dank und Grüße
    Chris
     
  2. Randall Flagg, 30.05.2011 #2
    Randall Flagg

    Randall Flagg Ehrenmitglied

    Beiträge:
    14,472
    Erhaltene Danke:
    5,496
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Phone:
    Galaxy S5 Neo
    Ein Custom Rom ist eine optimierte Firmware für Dein Handy.
    Wenn der Downloadmodus funktioniert,kannst Du jede Frimware flashen und das Handy ist dann entbrandet,wenn Du eine frei FW flasht,die nicht von einem Provider angepasst wurde.
    Wenn Du mit Odin flasht kommt es drauf an,ob Du mit Pitfile und Repartition flasht.Dann sind alle Daten weg,Kontakte,Apps Einstellungen.
    Flasht Du ohne belibt alles erhalten.
    Es ist aber immer empfehlenswert einen Wipe zu machen,um auszuschließen das dort noch Reste der alten Firmware unterwegs sind und das System verlangsamen.
    Ein Backup ist eigentlich nicht nötig! Du kannst einfach eine offiziell in Deutschland erschienene FW nehmen und sie flashen.
    Zum T-Punkt solltest Du dann nicht mehr gehen(da brauchst eine gebrandete FW),bei Samsung selbst ist das kein Problem.
    Es handelt sich bei Roms nicht nur um kosmetische Aufhübschungen,sondern meist wird die Leistung optimiert und einige Features implementiert. :)
    Wie man es flasht,steht ja im Thread. :)
    Lese mich auch gerade ein,in Vorbereitung auf das neue Telefon.Das flashen ist gleich zu meinem S1.

    Edit: Root Explorer ist ein Filemanager.Der ist kostenpflichtig,die Anschaffung lohnt aber! Für mich eines der wichtigsten Apps überhaupt!
    Damit hast Du vollen Zugriff auf Dein System! Aber vorsichtig,denn wenn man dort sinnlos was löscht oder Dinge verändert dann kann man das Handy unbrauchbar machen.Also gut einlesen!
    Wenn Du es nach den Anleitungen nicht kannst,dann lasse es lieber sein.Viel einfacher kann man das nicht erklären.
    Damit kannst Du die .apks kopieren etc. Du brauchst Schreibrechte,da diese Dateien Read Only sind.
    Kann man per Explorer ändern.
    Die SU-App ist zum verwalten aller Apps die Root benötigen. Du kannst Rechte vergeben oder diese verweigern.
    Zur Verwaltung eigentlich die gängigste und beste App dafür.
    Ist anfangs alles etwas kompliziert und klingt wie chinesisch,aber wenn man das alles öfter gemacht hat,ist es eigentlich recht einfach!
    Schaffst Du schon!
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.05.2011
    Chr1skay bedankt sich.
  3. Chr1skay, 30.05.2011 #3
    Chr1skay

    Chr1skay Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.05.2011
    2 neue Fremdbegriffe... was ist das und wofür nutze ich das?


    genau das selbe :)

    Wenn der Download-Modus nicht funktioniert, dann brauche ich einen "Unbrick Adapter" richtig?

    Okay gut, das mit der Leistungsoptimierung ist alles gut :) Gibt es denn Custom Designs für das SGS2? Falls der DL Modus nicht funzt und das alles irgendwie zu stressig wird? Wie ich verstanden habe, ist eine Custom ROM einfach nur wie z.B. ein Gamer WIndows XP (ohne irgendwelche SPrachtools etc pp)

    Ist es wichtig, eine SD Karte zu kaufen? Ich denke mal, dass 16 GB ausreichend sind oder?

    lG Chris
     
  4. Randall Flagg, 30.05.2011 #4
    Randall Flagg

    Randall Flagg Ehrenmitglied

    Beiträge:
    14,472
    Erhaltene Danke:
    5,496
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Phone:
    Galaxy S5 Neo
    Ohne den DL-Modus kann man auch flashen,es ist nur gefährlich.
    Wenn was daneben geht dann braucht man ihn um eine neue Firmware aufzuspielen.
    Ist es erstmal tot und Du kommst nicht in den DL dann hilft meist nur einschicken,wenn man nicht so bewandert ist.
    Wenn Du bei Odin Pifile und Repartition anklickst dann wird Deine Festplatte quasi neu partitioniert.
    Ist meist nicht erforderlich.
    Zu den anderen Begriffen,habe ich Dir mal die FAQ vom SGS 1 verlinkt.Da sind alle Begriffe erklärt. Root,Rom,Wipe..usw.
    Ist zwar ein anderes Handy aber an den Begriffen ändert sich ja nichts!
    Als Basic ganz gut!
    Nur die Software ist natürlich eine andere:
    http://www.android-hilfe.de/samsung...chtig-unbedingt-lesen-sgs-faq.html#post930350
     
    Chr1skay bedankt sich.
  5. BananenAffe, 30.05.2011 #5
    BananenAffe

    BananenAffe Android-Guru

    Beiträge:
    3,359
    Erhaltene Danke:
    2,206
    Registriert seit:
    17.09.2010
    @ Randall Flagg

    Ich habe mein S1 damals auch ohne Simlock bei MM gekauft obwohl ich bei T-Mobile einen Vertrag habe.Daher bin ich mir nicht mehr so sicher wie das war mit Simlock und Branding entfernen ? Musste man das vorher nicht entfernen bevor man mit Odin eine neue Firmware drüber bügelt ? Ich habe mein S2 auch wieder so gekauft ohne Simlock.Es gibt aber auch eine App um den Simlock Entsperr Code raus zu finden : Klick

    T-Mobile klebt doch sonst auch überall ihr Branding und Simlock drauf ? Sollte das diesmal anders sein ?

    Und das Navigon was man Gratis für 2 Jahre mit dazu bekommt von T-Mobile müsste man sich ja eigentlich auch über Titanium Backup sichern können bevor man ein Wipe macht.
     
    Chr1skay bedankt sich.
  6. GermanHero, 30.05.2011 #6
    GermanHero

    GermanHero Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,358
    Erhaltene Danke:
    574
    Registriert seit:
    31.08.2009
    Chr1skay bedankt sich.
  7. Chr1skay, 30.05.2011 #7
    Chr1skay

    Chr1skay Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.05.2011
    okay gut ich denke mal, dass ich mich ersteinmal ausführlich mit dem handy an sich beschäftigen werde :)


    da mit das design aber nicht gefällt, hätte ich gerne ein anderes. ist es möglich, ein schönes design, wie bei der o.g. Custom ROM einzubinden (am liebsten kostenlos?)
     
  8. GermanHero, 30.05.2011 #8
    GermanHero

    GermanHero Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,358
    Erhaltene Danke:
    574
    Registriert seit:
    31.08.2009
    Das Design des S2 wirst du schwerlich ohne Gewalteinwirkung verändern können. :D

    Für alle anderen Veränderungen gilt - siehe oben...
     
  9. BananenAffe, 30.05.2011 #9
    BananenAffe

    BananenAffe Android-Guru

    Beiträge:
    3,359
    Erhaltene Danke:
    2,206
    Registriert seit:
    17.09.2010
    Genau... Ohne Root denkbar unwahrscheinlich das was zu verändern.Mit Root kommen sicherlich noch etliche Custom Themes usw.
     
  10. Chr1skay, 30.05.2011 #10
    Chr1skay

    Chr1skay Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.05.2011
    Also ... ich hätte schon gern diese Custom ROM drauf, doch weiß ich halt nicht ob der DL-Modus bei dem Modell, was ich hoffentlich bald in den Händen halte, funktionieren wird.

    Kann man den DL Modus denn abseits dieses Adapters freischalten? Hat Samsung nicht gesagt, dass die root nicht verschlüsselt ist bei dem Handy?

    Wenn ich den Adapter nun unbedingt brauche, welcher ist es? Ich bekomme ein Micro-USB Kabel im Zubehör dazu.

    Wenn ich das bisher richtig verstanden habe, dann habe ich folgende Software zu laden:

    - Titanium backup
    - Odin3_v1.85
    - Lite'ning ROM
    - Root Explorer (wo kriege ich den her? Wann installiere ich den - vorher oder nachher?)
    - fixed Browser.apk


    Dann tu ich folgendes:

    - Backup des Handys (kann man auch irgendwie das Handy so backuppen, dass das Branding bestehen bleibt auf dem backup (falls ein Branding vorhanden ist).
    - Wie ist das eigentlich mit der Garantie... ist die T-Mobile Garantie besser oder die Samsung Garantie ? Lohnt es sich, das Handy zu "entbranden"?
    - Starten von Odin3-v1.85
    - Verbinden des Handys per MIcro-USB mit dem PC und drücken der Tasten "Power", "Home" und "Volume-Down".
    - EInbinden der Custom ROM lt Anleitung: [ROM] Lite'ning Rom v1.0 XWKE7 - xda-developers
    - Start drücken
    - Handy rebootet von alleine?
    - Rootexplorer starten
    - copy the Browser.apk to your internal sdcard
    Open Root explorer or Super manager and copy the Browser.apk to /system/app
    - und dann? muss ich die File irgendwie ausführen oder macht das OS das automatisch?



    Dann ist das Handy fertig?

    lG Chris
     
  11. GermanHero, 30.05.2011 #11
    GermanHero

    GermanHero Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,358
    Erhaltene Danke:
    574
    Registriert seit:
    31.08.2009
    @TO

    Ich denke für den Moment solltest du es beim einlesen belassen, es ist eher unüblich einen abgeschlossenen Thread mit immer neuen Fragen zu "füttern".
    Nur mal so als Hinweis.
     
  12. BananenAffe, 30.05.2011 #12
    BananenAffe

    BananenAffe Android-Guru

    Beiträge:
    3,359
    Erhaltene Danke:
    2,206
    Registriert seit:
    17.09.2010
    Denke schon das der Download Mode bei dir auch verfügbar sein wird.Für alle fälle gibt es auch falls was schief geht beim flashen dieses Modul hier : Klick Sollte eigentlich auch funktionieren das Modul wenn man den Download Mode nicht hätte.

    Soweit alles dabei was man braucht was du beschrieben hast.Root Explorer gibt es im Market.Der läuft aber erst wenn du Root drauf hast.Gleiches gilt für Titanium.


    Mit Kies kann man auch seine Firmware sichern bevor man ein Update macht.Aber ob da auch der ganze T-Mobile Käse gesichert wird und man es nach einem Flash so einfach wiederherstellen kann bezweifel ich.

    Soweit grob alles richtig.Ausführen musst du da nichts.Nach dem einbinden der Browser.apk nur das Handy neu starten.
     
  13. Chr1skay, 30.05.2011 #13
    Chr1skay

    Chr1skay Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.05.2011
    so okay ich habe dann die custom ROM drauf mit KE7 ...

    weiter: ist die Sprache deutsch dabei?


    der root ... wofür ist der genau gut? kann ich damit wichtige Sachen machen oder brauchen eigentlich nur Coder diese Rechte?

    edit:

    Achso ich brauche den wahrscheinlich zum Einbinden der Browser.apk richtig? ;) und rooten tu ich wie? mit dem SuperOneClick?

    Gibt es eigentlich auch ein Pendant zum Apple-Markt Cydia ? (Ich meine das jailbreakding)






    OOOOOH Sorry ich habe glatt Threads überlesen! Danke bisher für die Hilfe... Ich lese mich weiter ein ;)

    DANKE
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.05.2011
  14. GermanHero, 30.05.2011 #14
    GermanHero

    GermanHero Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,358
    Erhaltene Danke:
    574
    Registriert seit:
    31.08.2009
    Hast du meinen Post nicht gelesen, das ist hier kein Chatroom!?
     
  15. DonJones, 30.05.2011 #15
    DonJones

    DonJones Junior Mitglied

    Beiträge:
    43
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    20.03.2011
    Ich glaube 1-2 Fragen bzgl. T-Mobile SGS2 wurden noch nicht beantwortet.
    1. Das Handy hat natürlich keinen Sim-/Netlock
    2. Das Branding ist kaum bemerkbar, in einem vorherigen Kommentar wurde das anders angedeutet. Beim booten die T-Mobile Animation + die Startseite im Standard Browser + ein Widget auf einem Homescreen (lässt sich natürlich entfernen) + folgende Apps: Mediencenter, MobileTV, Navigon Select (nur eine Verknüpfung zur Market App + evtl. ProgrammManager) + Logo beim runterfahren. Alles in allem überhaupt nicht störend.
    3. Navigon Select brauchst du nicht sichern oder sonstiges, ist wie gesagt gar nicht vorinstalliert und nur eine Verknüpfung zur Market App. Einfach nachher über den Market ganz normal laden.
    4. Das Flashen der Litening Rom ist natürlich wie bei jedem anderen SGS2 ganz normal möglich. Auf dem T-Mobile SGS2 ist übrigens die KE4, die gefühlt am besten lief von der Akkulaufzeit her.
     
    Chr1skay und BananenAffe haben sich bedankt.
  16. Chr1skay, 30.05.2011 #16
    Chr1skay

    Chr1skay Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.05.2011
    SUper, danke für die Antworten :) Lohnt es sich denn auf Light'ning zu flashen? Oder ist das überflüssig?

    Kriegt man deiner Meinung nach alles wieder auf T-Mobile Werkszustand geflashed?
     
  17. BananenAffe, 30.05.2011 #17
    BananenAffe

    BananenAffe Android-Guru

    Beiträge:
    3,359
    Erhaltene Danke:
    2,206
    Registriert seit:
    17.09.2010
    Naja... Ist eigentlich genauso wie die Orginal KE7 Firmware.Nur halt alles in Blau.Was mir persönlich gefällt.

    Wenn man die Firmware mit T-Mobil Branding irgendwo zum Download findet kann man sich die auch wieder flashen.
     
  18. Flol, 31.05.2011 #18
    Flol

    Flol Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.05.2011
    moin, hab auch mal ne frage zu deiner aussage:
    seh ich das richtig, dass ich erst backuppen kann, wenn das phone schon gerootet ist? folglich sollte ich erst rooten, backup machen und dann custom roms aufspielen...?!
    nachdem ich die custom rom aufgespielt macht es ja nicht mehr so viel sinn das backup zu machen (in diesem zusammenhang)
    danke
     
  19. BananenAffe, 31.05.2011 #19
    BananenAffe

    BananenAffe Android-Guru

    Beiträge:
    3,359
    Erhaltene Danke:
    2,206
    Registriert seit:
    17.09.2010
    Ja der Weg ist richtig.Erst rooten,sichern und dann flashen.
     
  20. Randall Flagg, 31.05.2011 #20
    Randall Flagg

    Randall Flagg Ehrenmitglied

    Beiträge:
    14,472
    Erhaltene Danke:
    5,496
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Phone:
    Galaxy S5 Neo
    Wie gesagt: Eigentlich braucht man nichts zu sichern.Sollte ein Problem auftreten,einfach orginale Samsung-FW drüber und fertig.
    Hab mein SGS auch entbrandet (Vodafone) und es bei Samsung zur Reparatur gehabt.
    Hat 2x keinen interessiert! Kommt dann nur mit einem Branding wieder zurück,da Du ja die Rechnung abgeben musst.

    Hatte gestern mit einem Techniker von Samsung telefoniert,weil ich ein paar Fragen bezüglich des S1 hatte.
    Wir haben ganz offen über Odin geredet und er meinte das theoretisch die Garantie weg ist,aber wenn man sauber flasht und weiß was man tut wäre dies kein Problem.
    Wie man die FW drauf bekommen hat kann eh niemand mehr prüfen.
    Ist natürlich nicht schlau unbedingt zu sagen,wie man das Handy gebrickt hat. Wenn man sagt,das es beim Update mit Kies passiert ist,dann ist das glaubwürdig.
    Kies hat mindestens genau so viele Handys auf dem gewissen,wie Odin.
    Mit dem Unterschied das es bei Odin,meist der User ist,der das Problem darstellt. :)
    Wenn ihr eure Handys natürlich bei T-Mob zur Reperatur bringen möchtet,würde ich mir die entsprechende FW flashen.
    Ist aber eigentlich unnötig,die schicken es auch bloß zu Samsung.

    BananenAffe: Wenn Du eine normale FW flasht,ist das Branding Geschichte.
    Braucht man vorher nix anderes zu machen.
     
    Chr1skay bedankt sich.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen