1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Custom-Rom: spielerei oder sinnvoll?

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HANNspree HANNSpad (SN10T1)" wurde erstellt von addicted2mame, 11.10.2011.

  1. addicted2mame, 11.10.2011 #1
    addicted2mame

    addicted2mame Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    08.09.2011
    Hallo,

    ich habe seit 2 Monaten das Hannspad. Die TapnTap-Oberfläche gefällt mir recht gut. Ich empfinde die Gesamtperfomance als gut. Das mir "nur" der eingeschränkte AppStore zur Verfügung steht, stört mich bis jetzt nicht, da ich noch gar keine App installieren wollte. Ist ja vom OfficePaket, über Mail etc. alles von Werk dabei.

    Trotzdem schaue ich mehrmals täglich im Forum vorbei und lese mit Interesse die News zu den alternativ-Roms.

    Trotzdem frage ich mich:

    Bringt mir ein Wechsel auf...sagen wir HannsTitan 0.4 wirklich DAS "Aha"-Erlebnis. Oder was ist daran wirklich so viel besser, dass man sagen könnte, man muß wechseln.

    Früher habe ich mich gerne stundenlang damit befasst, eine config.sys und autoexec.bat zu editieren, um das Maximum aus den 640k herauszuholen. Ich bin mittlerweile in einem Alter angekommen (32 :), wo ich zwar Lust hätte, alle Roms auszuchecken, aber einfach keine Zeit mehr habe.

    Insofern würde ich mich freuen, wenn mir mal jemand ehrlich schreibt, ob man die Roms momentan eher als Spielerei, oder doch als sinnvolle Lösung im produktiven Einsatz sehen kann.

    Gruß
    Rob
     
  2. Brueckenbuedchen, 11.10.2011 #2
    Brueckenbuedchen

    Brueckenbuedchen Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    88
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    03.10.2011
    da ich jetzt arbeiten muss ganz kurz ein paar vorteile:

    +enormer performance anstieg!
    +nutzung des google app market!
    +dynamische oberflächen gestaltung!
    +root rechte!
    +sehr stabil!

    -keine garantie mehr im schlechtesten fall!

    wer ein hannspad hat sollte es flashen! der vorgang dauert keine 10 minuten!

    gruß
     
    addicted2mame bedankt sich.
  3. DerGeist, 11.10.2011 #3
    DerGeist

    DerGeist Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    83
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    16.10.2010
    Das bringt wirklich ein AHA, das Pad läuft wesentlich schneller, der Touchscreen reagiert besser und freilich hat man den kompletten Android Market.
    Aber wenn du zufrieden bist so wie es ist, dann bleib dabei.
    Never touch a runing system ;)
     
    addicted2mame bedankt sich.
  4. Soliduz, 11.10.2011 #4
    Soliduz

    Soliduz Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    262
    Erhaltene Danke:
    23
    Registriert seit:
    29.09.2011
    Also hab das Pad jetzt ca. ne Woche und bin auch relativ unerfahren im Android Bereich, hab aber die Anleitung Step-by-Step befolgt und gab keine Probleme, also für Unerfahrene ist die Anleitung schon sehr gut beschrieben. Hatte zuerst GtaComb (3.x) drauf und war ganz zufrieden, man merkt aber das einige Spiele nicht liefen oder das das System bissl laggt, danach auf HannsTitan (2.x) gewechselt und vollsten zufrieden von der Performance/Leistung. Kann das flashen nur empfehlen.
     
  5. Schnulzi 2.0, 11.10.2011 #5
    Schnulzi 2.0

    Schnulzi 2.0 Android-Experte

    Beiträge:
    468
    Erhaltene Danke:
    93
    Registriert seit:
    10.02.2011
    Ganz subjektiv: HannsTitan vielleicht nicht, aber Honeycomb ist schon was anderes als das Stock-ROM. Ich würde jedenfalls nicht mehr zum Stock-ROM (oder generell zu Android 2.x) wechseln wollen.
     
  6. gion, 11.10.2011 #6
    gion

    gion Android-Experte

    Beiträge:
    631
    Erhaltene Danke:
    55
    Registriert seit:
    24.01.2011
    Kann mich da nur anschließen. Wenn dann flashe eine HC Version, denn Tablet optimierte Apps sind wirklich sehr vorteilhaft. Das Pad läuft sehr schnell und stabil. Viel Zeijt nimmt es ja auch nicht in Anspruch. Nimm am Besten FB Lite, dann sparst du dir auch einen Schritt;)
     
  7. mikaole, 11.10.2011 #7
    mikaole

    mikaole Gast

    Kann auch nur zu HC raten. Wenn Titan, dann kann ich dir LCD Density empfehlen, dann auf 120 stellen und Titan sieht richtig schön aus
     
  8. addicted2mame, 12.10.2011 #8
    addicted2mame

    addicted2mame Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    08.09.2011
    Schon mal danke für das zahlreiche Feedback.

    Grundsätzlich tendiere ich auch zu HC-Roms, alleine schon, weil dieses System auf Tablets ausgerichtet ist...

    Aber die Liste der "to-do" und "geht noch nicht" Funktionen finde ich bei allen Releases noch als recht lang.

    Angefangen bei "hängt sich weg", über "HW-Acceleration missing", bis "G-Sensor klappt erst nach Skript xy".

    Lieber wäre mir natürlich:Funktioniert einfach rund, aber da sind wir wohl noch nicht.

    Ich kann warten :)
     
  9. bongdelong, 12.10.2011 #9
    bongdelong

    bongdelong Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.05.2010
    Moin,
    Ich hab jetzt seit ca. Einer woche das hannspad... mit dem gerãt selber bin ich soweit auch zufrieden. Hab jetzt aber schon so ziemlich jedes rom durch und bin bisher Von keinem überzeugt. Meines erachtens gibt es einfach noch zu viele bugs in den roms um produktiv damit zu arbeiten.
     
  10. NoFish, 12.10.2011 #10
    NoFish

    NoFish Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    52
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    20.09.2011
    Das Custom ROM ist schon OK, aber wenn man einmal "Blut geleckt" hat, sprich FB8 drauf hat, will man bestimmt nicht wieder zurück. Ich für meinen Teil bin nach dam Flashen immer noch ziemlich begeistert.
     

Diese Seite empfehlen