1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Custom rom testen

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Motorola Defy+" wurde erstellt von Android-Flo, 16.12.2011.

  1. Android-Flo, 16.12.2011 #1
    Android-Flo

    Android-Flo Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    25
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    27.09.2011
    moin,
    ich habe vor auf meinem Defy(+) mal ne custom Rom zu testen. Ich bin nicht sicher ob ich alle Apps, Einstellungen, Kontakte etc, also das komplette System sichern kann, und später wieder zurückspielen kann.
    Welche custom Roms sind denn zu empfehlen? Kann ich alle Defy Roms auch auf dem Defy+ nutzen, und welche vor- bzw Nachteile haben sie?
    Danke schonmal für die Antworten.

    Gruß Flo
     
  2. Gazman, 16.12.2011 #2
    Gazman

    Gazman Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,482
    Erhaltene Danke:
    507
    Registriert seit:
    01.10.2011
    Hallo,

    da frag mal lieber im Defy+-Forum; denke, da sind viele auch "abwärtskompatibel" (die User, meine ich...;))

    Gruß

    Christoph
     
  3. Android-Flo, 16.12.2011 #3
    Android-Flo

    Android-Flo Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    25
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    27.09.2011
    kannst du mir denn ne Antwort auf die erste Frage geben? ob ich alles wieder so zurückspielen kann wie es vorher war?
    Man verliert ja ne menge Zeit bis die ganzen Einstellungen mal durch sind.
     
  4. Gazman, 16.12.2011 #4
    Gazman

    Gazman Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,482
    Erhaltene Danke:
    507
    Registriert seit:
    01.10.2011
    Klar...

    Du musst rooten und den ClockWorkMod installieren - und dann kannst Du ein Nandroid-Backup von Deinem gesamten System machen.

    Und dann munter Custom ROM´s testen...

    (für nähere Einzelheiten über How to und so dann doch bitte nebenan - bevor ich noch falsch vorsage... gibt ein paar feine Unterschiede...)

    Gruß

    Christoph
     
    Android-Flo bedankt sich.
  5. Android-Flo, 16.12.2011 #5
    Android-Flo

    Android-Flo Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    25
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    27.09.2011
    Wie installier ich denn die custom rom? Nandroid Backup hab ich mittlerweile, und den cyanogenmod auch, aber wie bekomm ich den aufs Telefon?^^
     
  6. RATTAR, 16.12.2011 #6
  7. Android-Flo, 17.12.2011 #7
    Android-Flo

    Android-Flo Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    25
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    27.09.2011
    Ich möchte nun gerne mein Nandroid Backup wieder einspielen, bin auch nach dem Tutorial vorgegangen, aber er sagt etwas wie can't mount SD card oder so.
    Gibts da was zu beachten?

    Edit: Ich idiot hatte es beim cyanogenmod nicht auf Normal gesetzt -.-
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.12.2011
  8. Android-Flo, 17.12.2011 #8
    Android-Flo

    Android-Flo Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    25
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    27.09.2011
    Ich habs Restored, der meinte auch success, aber wenn ichs neu starte kommt wieder der startscreen vom cyanogenmod und es passiert nichts weiter..
    Kann mir jemand helfen?
     
  9. Android-Flo, 17.12.2011 #9
    Android-Flo

    Android-Flo Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    25
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    27.09.2011
    Vom cyanogenmod komme ich nun nicht mehr auf die standard rom!?
    Muss ich da irgendwas extra machen oder wie? Ich habe keine Lust wieder alle apps neu zu installieren...

    Helft mir bitte :)
     
  10. RATTAR, 17.12.2011 #10
    RATTAR

    RATTAR Gast

    Entschuldigung das deinen Beitrag erst jetzt bemerke, aber ich habe noch das Ur-Defy.

    Ich hoffe du hast ein Nandroid-Backup deines Systems gemacht, das kannst verwenden um deine Apps wieder herzustellen.

    Je nach Version deines ursprünglichen Roms musst du entweder IMG-Dateien mittels advanced restore wiederherstellen, oder wenn alles nicht hilft dein Defy+ neu flashen.
    Versuche es erst mit einer 128er, wenn die nicht geht nimm die 134er, wenn die nicht geht das ROM mit dem O2-Branding.

    Mache aber vor dem Flashen wenn möglich einen FactoryReset.
     
    Android-Flo bedankt sich.
  11. Ironic, 18.12.2011 #11
    Ironic

    Ironic Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    128
    Erhaltene Danke:
    36
    Registriert seit:
    10.12.2011
    Du könntest auch direkt die retail 2.3.6 flashen, die gibt es hier.

    (Macht aber so gut wie keinen Unterschied, da nur 4 Dateien anders sind. So wie es in dem Thread steht!)
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.12.2011
    Android-Flo bedankt sich.
  12. Android-Flo, 18.12.2011 #12
    Android-Flo

    Android-Flo Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    25
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    27.09.2011
    Ich hab jetzt mit RSD lite eine Firmware geflasht, ich weiß nicht mehr genau aus welchem Thread von hier, aber danach war 2.3.6 drauf, (dabei dachte ich bisher gibt es die 2.3.6 nur von o2 und die "richtige" 2.3.6 kommt erst später?!) und fast alle apps sowie Einstellungen sind geblieben.
    Trotzdem funktionierten Dinge wie Widgetsoid und der Market nicht, da sie direkt abstürzten. Ich habe dann mit Titanum Backup alle apps gesichert, und das Handy auf Werkseinstellungen zurückgesetzt, danach konnte ich alle apps wieder einspielen, und bisher gab es keinerlei Probleme.
     

Diese Seite empfehlen