1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Custom Rom via dev

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Desire S" wurde erstellt von SagaBoot, 01.03.2012.

  1. SagaBoot, 01.03.2012 #1
    SagaBoot

    SagaBoot Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    73
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    19.01.2012
    Phone:
    HTC Desire S
    Hallo ich bin jz so weit und will mein DS rooten etc (erstes Android hab keine Erfahrung mit root usw)
    korrigiert mich bei jedem Fehler bitte!
    Ich lese schon eine ganze Weile in diesem und in anderen Foren soweitich das verstanden habe ich wenn ich mit htcdev all supported models nehme die Anleitung befolge und danach superoneclick benutze s-off offnen Bootloader und root .(ich weiß dass meine Garantie wenn ich htc dev benutzte für immer weg ist ) jz meine Fragen
    Stimmt das was ich geschrieben habe und ich habe auch noch von einen xtc-clip gehört wenn ich diesen xtcclip benutze klappt es s-off 100% und kann damit auch root.


    Gesendet von meinem noch immer rootlosen DS
     
  2. android_53, 02.03.2012 #2
    android_53

    android_53 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    318
    Erhaltene Danke:
    46
    Registriert seit:
    25.10.2011
    htcdev brauchst du dafür nicht! Superoneclick sollte auch so funktionieren
     
  3. SagaBoot, 02.03.2012 #3
    SagaBoot

    SagaBoot Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    73
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    19.01.2012
    Phone:
    HTC Desire S
    Ich hab aber hboot 2.000.002 und ist superoneclick nicht nur für root
    Ich hab noch s on und bootloader zu und mein DS ist ohne branding
    Gesendet von meinem HTC Desire S mit der Android-Hilfe.de App
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.03.2012
  4. android_53, 02.03.2012 #4
    android_53

    android_53 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    318
    Erhaltene Danke:
    46
    Registriert seit:
    25.10.2011
    superoneclick ab v2.2 funktioniert auch fürs rooten von 2.3.5 (hboot 2.00.0002).
    Schau mal hier
     
  5. SagaBoot, 02.03.2012 #5
    SagaBoot

    SagaBoot Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    73
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    19.01.2012
    Phone:
    HTC Desire S
    Ja ließ mal das rote ''unlocked bootloader''

    Gesendet von meinem HTC Desire S mit der Android-Hilfe.de App
     
  6. android_53, 02.03.2012 #6
    android_53

    android_53 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    318
    Erhaltene Danke:
    46
    Registriert seit:
    25.10.2011
    ok, ich hab den erst besten link genommen, den ich gefunden habe. Schau mal hier steht

    "According to the creator of this guide, the process is valid for an HTC Desire S HBOOT “2.00.0002″ running on Gingerbread 2.3.5 with locked Bootloader."

    Ich hab Superoneclick zwar nicht selbst ausprobiert (hab nen downgrade und dann revolutionary gemacht), aber letzlich macht Superoneclick nichts anders als ein ein temproot via zergRush und installiert dir anschließend noch die Superuser apk.

    Probiers doch einfach mal aus, passieren kann eigentlich nicht viel. Wenns nicht klappt kannst du immer noch unlocken.

    Ein unlock kannst du nämlich nicht wirklich rückgängig machen. Du kannst nur "relocken". Im Garantiefall gibts dann u. U. Schwierigkeiten.

    unlock via htcdev benötigst du nur, wenn du CWM-recovery oder 4ext-Recovery ohne s-off installieren willst
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.03.2012
  7. SagaBoot, 03.03.2012 #7
    SagaBoot

    SagaBoot Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    73
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    19.01.2012
    Phone:
    HTC Desire S
    Ok kannst du mir es erklären oder ein Link schicken ich hab bis jz nur
    Was gesehen wo htc dev benutzt wurde

    Gesendet von meinem HTC Desire S mit der Android-Hilfe.de App
     
  8. android_53, 03.03.2012 #8
    android_53

    android_53 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    318
    Erhaltene Danke:
    46
    Registriert seit:
    25.10.2011
    Aber hier steht doch alles. Genauer kann ichs auch nicht beschreiben.
     
  9. SagaBoot, 03.03.2012 #9
    SagaBoot

    SagaBoot Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    73
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    19.01.2012
    Phone:
    HTC Desire S
    Muss ich hier ausgeaschaltet haben oder muss ich das fastboot Menü auf haben


    Gesendet von meinem HTC Desire S mit der Android-Hilfe.de App
     
  10. SagaBoot, 03.03.2012 #10
    SagaBoot

    SagaBoot Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    73
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    19.01.2012
    Phone:
    HTC Desire S
    Mich bedrücken ein paar Fragen:
    1.wenn das so leicht ist warum hast du dass nicht so gemacht
    2.warum sagen alle das man schon unlock haben muss
    3.wenn mein Handy hängen bleibt kann muss ich es wegschmeißen
    4.hab ich schon dann downgrade
    5.hab ich dann schon s off
    Muss ich dann noch recovery flashen
    6.muss ich noch irgentwas mit einer ph3839.ZIP oder so machen:confused::confused::confused::confused::confused::confused::confused::confused::confused:

    Gesendet von meinem HTC Desire S mit der Android-Hilfe.de App
     
  11. tectas, 04.03.2012 #11
    tectas

    tectas Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    304
    Erhaltene Danke:
    149
    Registriert seit:
    10.12.2011
    SuperOneClick bringt dir für customs nichts, ohne unlocked bootloader oder s-off bekommst du nur temp root (root bis zum nächsten reboot) bringt dir also für customs nichts.
    Die einfachste Möglichkeit für dich ist :
    1. Mit htcdev unlocken
    2. Recovery über fastboot flashen
    3. Aktuelle rom backupen
    4. Neue rom mit recovery flashen
    5. Boot.img aus dem rom zip über fastboot flashen (muss bei htcdev immer nach einem rom wechsel gemacht werden, weil das recovery den kernel nicht ersetzen kann)
    6. Die neue rom genießen ^^

    Wenn es wirklich nur um perm root geht htcdev nutzen und danach mit SuperOneClick rooten
    Wenn was schief geht kannst du dein device immer mit einer ruu zu stock zurück setzen.

    Swifted from my Desire S far away from my PC
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.03.2012
    SagaBoot bedankt sich.
  12. SagaBoot, 04.03.2012 #12
    SagaBoot

    SagaBoot Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    73
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    19.01.2012
    Phone:
    HTC Desire S
    Ok danke erstmal ok kannst
    Mir trotzdem noch helfen ich hab es nicht ganz verstanden:
    1. Über htc dev ok
    2.recovery flashen meinst ccm oder 4ext ok
    3.keiner beschreibt wie man ein back up machen soll ????
    4.glaub du meinst über das recovery ?????
    5.hab ich nicht gar nicht verstanden ?????
    6.ich hab gehört das wegen hboot
    2.000.002 die meisten ROM nicht funktionieren also hab ich dann 98.000.02 oder so???

    Gesendet von meinem HTC Desire S mit der Android-Hilfe.de App
     
  13. SagaBoot, 04.03.2012 #13
    SagaBoot

    SagaBoot Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    73
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    19.01.2012
    Phone:
    HTC Desire S
    Ich hab jz richtig Angst kann mir jemand helfen ich hab superoneclick angeschmissen hab auch nur laden und USB debuggen
    Aber jedes mal (3mal) stand adv killing und dann adb starting und dann hat es nicht mehr reagiert.als ich mein DS wieder neu gestartet habe war es 1.30 Uhr 6 Januar 1980
    Ist das schlimm?
    Noch was ich wollte jz mit der Methode von Jonas machen welche ruu muss ich nehmen wenn ich kein branding habe

    Gesendet von meinem HTC Desire S mit der Android-Hilfe.de App
     
  14. tectas, 04.03.2012 #14
    tectas

    tectas Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    304
    Erhaltene Danke:
    149
    Registriert seit:
    10.12.2011
    2. im grunde egal, aber ich würde 4ext empfehlen, um es zu bekommen einfach den 4ext updater aus dem market downloaden, in der app die gewünschte version nehmen (ich würde die letzte touch version empfehlen) und download only auswählen (nicht installieren, funzt ohne root nicht), hast dann ein recovery-XXXXX.img auf der sd (der genaue Name wird nach dem download angezeigt) dieses über adb, Kartenleser oder einfach mit der sd Freigabe für den Pc in den adb ordner auf dem Pc kopieren und mit
    Code:
    fastboot flash recovery recovery-XXXxX.img
    flashen (vorher in den bootloader booten)
    3. weils sobald man im recovery ist selbsterklärend ist, dort gibt es eine option backup & restore, dort dann einfach backup auswählen
    4. einfach das zip einer rom deiner wahl downloaden, auf die sd kopieren, ins recovery gehen und mit datei von sd karte flashen auswählen
    5. das ist das einer der wenigen unterschiede zwischen richtigem s-off und htcdev unlocked, das recovery darf das boot.img nicht ersetzen (welches der kernel ist, der kernel ist der teil der die komunikation zwischen dem system und der hardware regelt) deshalb muss man es bevor man die rom flasht das zip am pc öffnen die boot.img Datei in den fastboot Ordner kopieren und nachdem man die rom aus dem recovery geflasht hat in den bootloader booten und das boot.img mit
    Code:
    fastboot flash boot boot.img
    extra flashen
    6. nein, du hast nach wie vor den selben bootloader, nur ist er unlocked, das die meisten roms nicht funktionieren ist bullshit, wenn man das boot.img extra flasht funktionieren alle roms genauso gut wie mit dem z.B 0.98.2000 bootloader
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.03.2012
    rizmdee bedankt sich.
  15. android_53, 04.03.2012 #15
    android_53

    android_53 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    318
    Erhaltene Danke:
    46
    Registriert seit:
    25.10.2011
    Wie Tectas sagt kommt es drauf an, ob du nur rooten willst, oder ob du planst, ein custom rom aufzuspielen.

    Ich bin bisher davon ausgegangen, das du lediglich rooten willst. Dazu benötigst du kein htcdev. SuperOneClick allein reicht vollkommen aus.

    Vorgehensweise:
    1. Die HTC-USB Treiber installieren (nur falls du och keine installiert hast)
    2. Häkchen bei USB-Debugging in deinen Phone setzen (steht unter Einstellungen/Anwendungen/Entwicklung)
    3. Phone mit PC Verbinden
    4. SuperOneklick starten und den Anweisungen folgen.

    SuperOneclick funktioniert auch mit htcdev, aber wie ich dir schon mal gesagt habe, kannst du es nicht mehr rückgängig machen und Du bekommst evtl. Probleme, wenn du dein Phone vielleicht doch mal einschicken musst.

    Zu deiner Frage gestern, warum ich nicht über SuperOneclick gerootet habe, ist die Antwort ganz einfach. Als ich gerootet habe, gabs noch kein SuperOneClick für den Hboot 2.00.0002 ;).

    Wenn du allerdings ein CustomRom installieren willst, musst du dir zunächst ein anderes Recovery (CWM-Recovery oder besser 4ext-Recovery) installieren und dazu benötigst du einen offenen bootloader. Aber auch da gibts inzwischen Möglichkeiten ohne "unlocked" per htcdev
     
  16. SagaBoot, 04.03.2012 #16
    SagaBoot

    SagaBoot Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    73
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    19.01.2012
    Phone:
    HTC Desire S
    Also ich will ein custom rom

    Gesendet von meinem HTC Desire S mit der Android-Hilfe.de App
     
  17. tectas, 04.03.2012 #17
    tectas

    tectas Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    304
    Erhaltene Danke:
    149
    Registriert seit:
    10.12.2011
    Lies mal den Titel dieses Threads ;)
    SuperOneClick hat auch eine unroot funktion ;)
    Ja, nur benötigt es etwas mehr Aufwand und wenn es nur um custom roms geht reicht htcdev eigentlich völlig aus.

    Folge einfach den Schritten die ich vorher beschrieben habe, ist die einfachste Möglichkeit, falls du doch einmal andere bootloader testen willst oder ähnliches, nutze diesen guide, ersetze aber den revolutionary bootloader mit dem 0.98.2000 oder 2.00.2002 um zukünftige Probleme zu vermeiden.
     
  18. android_53, 04.03.2012 #18
    android_53

    android_53 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    318
    Erhaltene Danke:
    46
    Registriert seit:
    25.10.2011
    Da ist diese Anleitung ganz brauchbar. Aber die hast du ja wohl schon gefunden. Die RUUs liegen hier. Du musst eins nehmen was noch Keinen Hboot 2.00.0002 benutzt. Das letzte ist die Version RUU_Saga_HTC_Europe_1.47.401.4_Radio_20.28I.30.085AU_3805.06.02.

    Wichtig!! Falls du inzwischen schon per htcdev unlocked bist, musst du jetzt zuerst wieder relocken. (Im fastbootmode "fastboot oem lock" eingeben), Das Einspielen einer RUU funktioniert nämlich nur, wenn der bootloader "locked" bzw "relocked" ist
     
  19. tectas, 04.03.2012 #19
    tectas

    tectas Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    304
    Erhaltene Danke:
    149
    Registriert seit:
    10.12.2011
    Sry, den post verpennt.
    Nein ist es nicht solange sonst alles funktioniert.
    Ohne branding einfach die passende europe ruu nutzen.
     
  20. SagaBoot, 04.03.2012 #20
    SagaBoot

    SagaBoot Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    73
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    19.01.2012
    Phone:
    HTC Desire S
    Ist das normal wenn superoneclick nicht reagiert und die Zeit von meinem DS so ist (ich hatte noch nicht unlock)
    Edit:welche ruu ich hab branding frei
    Gesendet von meinem HTC Desire S mit der Android-Hilfe.de App
     

Diese Seite empfehlen