1. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
  1. Lawrence, 23.01.2011 #1
    Lawrence

    Lawrence Threadstarter Neuer Benutzer

    Hey,
    kann ich eine Custom Rom (MIUI) updaten, ohne die ganzen Einstellungen und Apps zu verlieren.
    Ich will mein Wörterbuch, meine Apps, die Speicherstände der Games etc behalten.
    Funktioniert das nur mit einem Stock Desire oder geht das auch das auch bei einem gerooteten, wenn ich die aktuellere ROM einfach drüberflashe?
     
  2. Fletch, 23.01.2011 #2
    Fletch

    Fletch Android-Guru

    einfach ohne Wipe das ROM flashen.
     
    Lawrence bedankt sich.
  3. Lawrence, 23.01.2011 #3
    Lawrence

    Lawrence Threadstarter Neuer Benutzer

    Aber bei den Anleitungen steht ja immer man soll das und das wipen, muss man das nur machen wenn man eine andere ROM flasht oder immer?
    Also wenn ich MIUI von 12.18 auf 1.22 update, brauch ich keine wipe durchzuführen udn alle meien Apps etc bleiben erhalten?
     
  4. Thyrion, 23.01.2011 #4
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Solange sich an den internen Strukturen des ROMs nichts geändert hat, musst du auch nicht wipen (und das Schlimmste was passieren kann, ist ein Boot-Loop).

    Also, solange du bei dem gleichen ROM bleibst und nur Updates machst, sollte es in 95% der Fälle ohne Wipe passen.
     
    Lawrence bedankt sich.
  5. Lawrence, 23.01.2011 #5
    Lawrence

    Lawrence Threadstarter Neuer Benutzer

    Ok danke, dann werd ichs doch wieder rooten.
    Kann ich von der Stock ROM irgendwie Wörterbuch für die Tastatur backupen und dann wieder in einer anderen ROM einspielen?
     

Diese Seite empfehlen