1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

CustomROMs Grundinfos gesucht

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Sony Ericsson Xperia Arc" wurde erstellt von Eismond, 10.07.2012.

  1. Eismond, 10.07.2012 #1
    Eismond

    Eismond Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    21.04.2012
    Hallo an alle Forumsteilnehmer,

    ich habe vor einigen Wochen mein erstes Smartphone Sony Xperia Arc von Vodafone gekauft und auf ICS 4.0.4 upgedated. Dann habe ich nach und nach einige Apps gefunden, die ich brauche und installiert. Aber richtig zufrieden bin ich nicht, denn:

    1.) Extrem viele Apps von Vodafone und Sony, die ich niemals brauche, aber nicht deinstallieren kann.

    2.) Bei Einstellungen Apps steht: 282 MB RAM verwendet, 58 MB frei. Das ergibt keinen Sinn, denn das Gerät soll ja 512 MB RAM haben. Kann das jemand erklären?

    3.) Wahrscheinlich weil so extrem wenig RAM frei ist, werden ständig Apps geschlossen, die eigentlich noch gebraucht werden, bzw. die parallel weiterlaufen sollten, z.B. audible und Google Maps.

    4.) Es ist kaum interner Speicher frei und nicht alle Apps lassen sich per app2sd auf SD verschieben.

    5.) Ich kann nicht erkennen welche Dienste im Hintergrund bei laufende Apps eigentlich laufen müssen. Und auch wenn ich welche abschalten wollte, wird das nicht erlaubt.

    6.) Alles läuft sehr zäh vom Gefühl her. Wahrscheinlich auch ein RAM-Problem oder die Dienste im Hintergrund, die zu viel Leistung brauchen.


    Zusammengefasst: Das System ist nicht schlank, sondern aufgebläht und reagiert viel zu langsam.

    Aber ich bin absoluter Anfänger bei Android und habe keine Ahnung. Also Lösung dachte ich: Internet lesen. So kam ich auf Custom ROMs. Nachdem ich jetzt ein paar Tage hier im Forum und auf XDA Xperia Arc Android Development - xda-developers
    gelesen habe bin ich noch mehr verwirrt.

    Es gibt ja für das Arc bestimmt 20 ROMs oder mehr, die auch aktuell noch gepflegt werden laut diesen Foren.

    Daher meine Frage: Wie geht man da vor. Gibt es grundlegende Unterschiede dieser Custom Roms? Ich kann ja nicht alle testen. (Selbst wenn ich schon wüsste, wie man die auf das Smartphone installiert. Das ist eine ganz andere Frage. Die kommt später.)

    Einige heißen:

    Miui
    JJHybrid
    Arconium
    CyanogenMod
    Mooded

    Aber es gibt noch noch viel mehr.

    Gibt es unter all den vielen ROM-Versionen auch eine, bei der Alles vollständig funktioniert, vieles konfigurierbar ist und wo der Akku auch so hält wie in der original Version ICS und die zwar upgedated wird, aber nicht jeden Tag eine neue Version raushaut. Das hat ja keinen Sinn jeden Tag ein neues Betriebssystem zu installieren. Wenn dann höchstens 1 mal pro Halbjahr.


    Ich wäre sehr froh, wenn ihr mir ein paar Hinweise und Tipps geben könntet. Oder gibt es eine Webseite mit Custom ROM Rankings oder mit Testberichten oder Erfahrungsberichten. Eigentlich will ich doch nur ein schlankes System bei dem Alles klappt.

    Im Voraus vielen Dank für die Unterstützung.

    :)


    P.S. Falls das hier falsch eingeordnet ist und es einen Forumsordner extra für "Absolute Anfänger" gibt, dann bitte nicht sauer sein und einfach verschieben. Danke.
     
  2. Slimmer2, 10.07.2012 #2
    Slimmer2

    Slimmer2 Android-Ikone

    Beiträge:
    6,081
    Erhaltene Danke:
    802
    Registriert seit:
    21.06.2011
    Phone:
    Wiko Fever
  3. w3nZ, 10.07.2012 #3
    w3nZ

    w3nZ Android-Guru

    Beiträge:
    2,221
    Erhaltene Danke:
    385
    Registriert seit:
    15.11.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    Schau dir Arconium an
     
  4. Elmo1896, 11.07.2012 #4
    Elmo1896

    Elmo1896 Android-Experte

    Beiträge:
    841
    Erhaltene Danke:
    187
    Registriert seit:
    15.09.2010
    Phone:
    Honor 7
    Oder JJHybrid. Das habe ich seit Mitte Juni drauf und läuft sehr stabil. Da kommt auch nicht jeden Tag ein Update raus, sodass man sich immer gezwungen fühlt, das System zu aktualisieren.

    Demnächst will ich mir mal MIUI anschauen. Aber nicht, weil mir JJHybrid nicht mehr gefällt, sondern eher als Spieltrieb.
     
  5. w3nZ, 12.07.2012 #5
    w3nZ

    w3nZ Android-Guru

    Beiträge:
    2,221
    Erhaltene Danke:
    385
    Registriert seit:
    15.11.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    Und jj´s Hybrid Rom kannst du mit geschlossenem Bootloader flashen.

    wegen 2.) Der Rest des Rams ist reserviert fürs System (zb Grafik- und Kameraspeicher)
     
  6. HeppyOne, 12.07.2012 #6
    HeppyOne

    HeppyOne Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    135
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    15.04.2012
    Ich bin mit den KA Versionen ganz zufrieden, dazu nen ArcKnight Kernel, das ist meiner Meinung nach am besten gelaufen^^

    MfG Heppy™
     
  7. Jakobi, 17.07.2012 #7
    Jakobi

    Jakobi Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    17.07.2012
    Hallo :) bin ganz neu hier im forum und da ich kein neues thema posten möchte schreibe ich hier rein

    und zwar besitze ich ein sony arc s mit gingerbread stock rom und bin soweit zufrieden, nur stört mich dass ich sehr viel ram verschwende für apps die ich sowieso nicht benutze/brauche. Das originale ics von sony hatte ich kurzzeitig drauf aber da laggte es unglaublich und weil ich mein handy für mutitasking brauche geht das gar nicht. Dann zurück auf gingerbread geflasht ohne root (hatte da so ne seite gefunden kA)

    bin bei dem thema noch frisch und wollte euch fragen, was die beste rom für mich wäre usw

    Lg, Jakobi
     
  8. w3nZ, 18.07.2012 #8
    w3nZ

    w3nZ Android-Guru

    Beiträge:
    2,221
    Erhaltene Danke:
    385
    Registriert seit:
    15.11.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    Mein Tipp wäre, bleib erstmal bei 2.3.4 .

    Dann rootest du -> Junk Apps entfernen, Supercharger script, gegebenenfalls die build.prop bearbeiten und den Launcher tauschen

    Oder du probierst jj´s Hybrid Rom aus.
     
  9. Jakobi, 18.07.2012 #9
    Jakobi

    Jakobi Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    17.07.2012
    ok danke erstmal :) ob ich roote oder den bootloader öffne ist egal oder? ich verliere immer die garantie?

    so wie ich gelesen hab, müsste dieses supercharger script immer rootrechte haben und bei jedem reboot müsste es neu gestartett werden, ich denke mal das würde gehen, mein handy ist sowieso immer an :) ein neuer launcher wäre auch cool :) go launcher und so konnte mich nicht überzeugen. Wofür die build.prop bearbeiten, was bringt das?

    edit: @w3nZ hab grad in deiner signatur gesehen dass du den xperia s launcher nutzt, kann es sein, dass der bei gingerbread schon aussieht wie ics?
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.07.2012
  10. w3nZ, 18.07.2012 #10
    w3nZ

    w3nZ Android-Guru

    Beiträge:
    2,221
    Erhaltene Danke:
    385
    Registriert seit:
    15.11.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    Hmmm, jein. Beim Loader öffnen verzichtest du ganz offiziell auf die Garantie. Beim Root bleibt dir das Schlupfloch, dass du wieder unrooten kannst. Genau sagen kann man es aber nicht, es wurden auch schon Geräte mit Root und geöffnetem Bootloader repariert, andere wiederum nicht.

    Das Script startest du eigentlich nur 1mal. Es schreibt seine Einträge dann in die Systemdateien und ändert gewisse Werte. Brauchst es also nicht nachm jedem reboot nochmal starten.

    Durchs bearbeiten der build.prop ändern sich zb Empfang, Wifi, Scrollen, dies und das. Gibt sehr viele Einträge.

    Ich weiss nicht wie der Launcher bei ICS aussieht, deshalb kann ich dazu nichts sagen ...
     
  11. Jakobi, 18.07.2012 #11
    Jakobi

    Jakobi Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    17.07.2012
    Wie binde ich dann einen neuen Launcher ein? Den originalen Sony Home kann ich ja mit Root auf dem System/App Ordner löschen
     
  12. w3nZ, 18.07.2012 #12
    w3nZ

    w3nZ Android-Guru

    Beiträge:
    2,221
    Erhaltene Danke:
    385
    Registriert seit:
    15.11.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    Ich glaube du kannst den ganz normal installieren, dann aktivieren und den anderen danach löschen.

    Ich hatte die home.apk vom All in One Mod einfach ausgetauscht und dann per CWM geflasht.
     
  13. Slimmer2, 18.07.2012 #13
    Slimmer2

    Slimmer2 Android-Ikone

    Beiträge:
    6,081
    Erhaltene Danke:
    802
    Registriert seit:
    21.06.2011
    Phone:
    Wiko Fever
    Der Launcher beim ICS ist der gleiche wie bei GB
     
  14. Jakobi, 18.07.2012 #14
    Jakobi

    Jakobi Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    17.07.2012
    Hab mir jetzt das ganze package vom xperia s gezogen, so zum test. Ich finde bisher kein tool mein handy zu rooten, gingerbreak läuft ewig, zergrush geht auch nicht :/ android 2.3.4 build 0.62
     
  15. Slimmer2, 18.07.2012 #15
    Slimmer2

    Slimmer2 Android-Ikone

    Beiträge:
    6,081
    Erhaltene Danke:
    802
    Registriert seit:
    21.06.2011
    Phone:
    Wiko Fever
    du musst auf die .42 downgraden dann kannst rooten
     

Diese Seite empfehlen