1. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
  1. retro, 12.01.2012 #1
    retro

    retro Threadstarter Junior Mitglied

    Hallo!

    Obwohl ich mit dem Stock N1 total zufrieden bin, dachte ich dran mal ein andere Rom zu probieren...

    Nun zu meiner Frage was bringts ausser anderem Design, wird das N1 schneller? Welches Rom würde ihr empfehlen?

    Ich hab root und imho einen geschlossenen Bootloader, hab über den Rommanager das Amon RA installiert, wobei ich immer nur nach dem installieren aus der ROMmanager Oberfläche ins Recovery booten kann (deshalb glaube ich einen geschlossenen bootloader zu haben)

    EIn Backup konnt ich aus dem Recovery machen kann ich auch ein neues Rom flashen oder komm ich nicht darüber hinweg den bootloader zu öffnen.

    Vielen Dank für eure Zeit und Mühe :thumbup:
     
  2. meckergecko, 12.01.2012 #2
    meckergecko

    meckergecko Android-Experte

    Der Rom Manager hat nichts mit einem offenen oder geschlossenen Bootloader zu tun. Ins recovery kommst du auch aus dem SPL raus bzw. mit gedrücktem Trackball beim anschalten (wenn ich mich nicht gerade irre).
    Und wenn du dich dort umsiehst, wirst du auch die Antwort auf die Frage bezüglich Rom flashen finden. Bevor du das machst, solltest du dich aber lieber etwas ins Thema einlesen. Ich rieche da schon die ersten Probleme...
     
  3. retro, 13.01.2012 #3
    retro

    retro Threadstarter Junior Mitglied

    Alles klar, ich dachte der Bootloader muss zum flashen geöffnet werden, weil bzgl. dessen immer alle rumheulen :crying::biggrin:

    Nachdems eh ohne auch geht, hab ich mal das neuste MiUI.us ROM installiert, und finds bis aufs Design recht nett (die hälfte meiner Apps fällt weg weils schon eingebacken sind).

    Das Design ist stark auf den Asiatischen Geschmack zugeschnitten, so bunt :eek: und Samsung like (ich hab die Themes schon gefunden) außerdem taugst mir nicht so recht "immer" im Menü zu sein.

    Also komm ich noch mal auf den ersten Teil meiner ursprünglichen Frage welche Roms sind noch zu empfehlen...
     
  4. stetha, 13.01.2012 #4
    stetha

    stetha Android-Hilfe.de Mitglied

    Wenn dir der Look vom Stock-ROM gefallen hat, versuch doch ein CM-ROM.

    Ich hab einen aktuellen KANG auf meinem N1 und bin absolut zufrieden. Verdammt schnell und sehr gute Akkulaufzeit.
     
  5. motoxtremo, 23.01.2012 #5
    motoxtremo

    motoxtremo Gast

    Ich würde dir auch mal CyanogenMod7 empfehlen, ich finde es wirklich klasse und freue mich schon auf die fertige CyanogenMod9, welche ich zur Zeit auf meinem SGS2 als Alpha benutze. CyanogenMod und MIUI sind halt die beiden großen, Geräte übergreifenden CustomROMs, was die N1 spezifischen angeht kenne ich mich nicht gut aus da ich CM7.1 erst aufs N1 gepackt habe als ich es meiner Freundin geschenkt habe und bis dahin das Stock ROM drauf hatte. Sie findet es auch klasse, aber hauptsächlich weil man das ganze UI und den Trackball pink einfärben kann :D
     
  6. retro, 24.01.2012 #6
    retro

    retro Threadstarter Junior Mitglied

    Danke, hab mich inzwischen ans MIUI gewöhnt :lol:
    Wenn man die Foren absucht, finden sich ein paar brauchbare, simple Themes.

    Wirklich interessant wirds mit custom kernel (und setcpu), ich hab nicht gedacht dass eine kerneländerung solche "wunder" bewirken kann, die akku laufzeit hat sich fast verdoppelt und das n1 fühlt sich smoother an.
     

Diese Seite empfehlen