1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Cyanogen und IM

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für T-Mobile G1" wurde erstellt von xdowner, 24.09.2009.

  1. xdowner, 24.09.2009 #1
    xdowner

    xdowner Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    273
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    27.02.2009
    Hi
    ich nutze Cyanogen 4.04 und habe letzten den IM gefunden der Standard bei Cyanogen mod dabei ist. Darin enthalten ist msn aim yahoo ... nun wollte ich mich bei msn mit meinen login daten anmelden, bekomme aber immer folgende Fehlermeldung: "Anmeldung beim MSN-Service nicht möglich. Bitte versuchen Sie es später erneut. (Deteils: Die auf der Sim-Karte gespeicherte Telefonnummer kann nicht gelesen werden. Bitte wenden Sie sich an den Betreiber)"

    Ich weis das es noch meebo gibt was ja auch einwandfrei funktioniert, dachte nur das dass IM genau so arbeitet wie der Google Talk Messenger ... bei meebo bricht oft die Verbindung ab.
    Kann mir einer sagen warum die Anmeldung nicht funktioniert ?
     
  2. djbommel, 25.09.2009 #2
    djbommel

    djbommel Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    387
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    23.09.2009
    Phone:
    Nexus S
    Moin,

    das gleiche Problem habe ich auch. Es scheint so das, dass IM APP alle Netsettings aus den T-Mobile-USA drin hat. Dadurch funzt die ganze Geschichte nicht.

    Genauer kannst Du dich aber bei Cyanogen auf der Seite unter Help/Issues belesen. Da stehts drin.


    Grüsse Bommel
     
  3. DarkSoul, 09.10.2009 #3
    DarkSoul

    DarkSoul Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.10.2009
    Ich habe das gleiche Problem. Nun wollte ich mir den entsprechenden "Issue" anschauen, aber ich kann ihn nicht finden. Ist er schon gefixt, oder bin ich blind? ;) Oder hat vielleicht jemand einen Link für mich? :)
     
  4. Kranki, 09.10.2009 #4
    Kranki

    Kranki Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,831
    Erhaltene Danke:
    814
    Registriert seit:
    19.07.2009
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 3 7.0 Lite
  5. j_d_, 09.10.2009 #5
    j_d_

    j_d_ Android-Experte

    Beiträge:
    590
    Erhaltene Danke:
    100
    Registriert seit:
    17.06.2009
    Phone:
    OnePlus One
    gibt genügend andere IM für android, die auch noch mehr protokolle unterstützen (ich weiß den meisten reicht icq, msn).
    einfach mal suchen und ausprobieren.
     
  6. DarkSoul, 09.10.2009 #6
    DarkSoul

    DarkSoul Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.10.2009
    @Kranki: Danke für den Link, hatte wohl Androiden auf den Augen. ;) Das Problem ist nur das ich eine TMO-Sim habe und der Issue somit nicht auf mich zutreffen sollte. Oder bezieht sich das auf TMO-USA?

    @j_d_: Ich weiß das es genügend Messenger gibt, aber kaum einer kann alles perfekt. Meebo ist derzeit mein Favorit, schon alleine deshalb, weil er eine History hat und ziemlich komfortabel ist. Der Nachteil von Meebo ist jedoch, wie bei fast allen anderen Messengern auch, das er sehr viel Strom, also Akkuleistung benötigt. Der einzige Messi, der den Akku nicht merkbar belastet ist Nimbuzz, aber der hat einfach zuviele Bugs: z.B. verschluckt er sporadisch ICQ-Nachrichten, wenn das Gegenüber Trillian verwendet. Oder er "löscht" ungelesene Nachrichten wenn er einen Reconnect machen muß. Und das sind für mich absolute Tot-Kriterien. Beim IM hatte ich jetzt die Hoffnung das der eine ähnliche Technik wie z.B. der mitgelieferte GoogleTalk-Messi oder Nimbuzz verwendet und sich somit nicht merkbar auf den Akku auswirkt.

    Grüße,
    DarkSoul
     
  7. xdowner, 16.10.2009 #7
    xdowner

    xdowner Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    273
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    27.02.2009
    Ich habe gestern das neuste rom von cyanogen geflashed und mich mit meinem wlan verbunden damit das saugen der ganzen apps schneller geht. dann dachte ich mir das ich mal den IM probiere, vielleicht haben die ja den bug gefixt. zu meiner freude hat sich das g1 tatsaechlich angemeldet ohne fehlermeldung (telefonnummer konnte nicht von sim karte gelesen werden ... bla bla). so jetzt wollte ich mich gerade ueber umts mit dem IM anmelden und es funktioniert nicht. es kommt wie frueher diese fehlermeldung. kann mir einer sagen warum es ueber wlan geht und ueber gsm nicht? ports sind vom provider (eplus) nicht gesperrt daran sollte es nicht liegen.
     
  8. cithrix, 16.10.2009 #8
    cithrix

    cithrix Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    142
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    10.02.2009
    Das ist echt blöd. Ich kriege die Fehlermeldung auch, wenn ich mich bei AIM (bzw. ICQ) anmelden möchte...
     
  9. DarkSoul, 17.10.2009 #9
    DarkSoul

    DarkSoul Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.10.2009
    Nachdem xdowner geschrieben hat das es via WLAN funktioniert, habe ich das auch direkt ausprobiert - und siehe da, es funktioniert 1a. Sobald ich WLAN wieder trenne, verliert er die Verbindung und es kommt die alte Fehlermeldung.
     

Diese Seite empfehlen