1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

CyanogenMod 6.1.0 Stable

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für T-Mobile G2 Touch" wurde erstellt von Gani, 07.12.2010.

  1. Gani, 07.12.2010 #1
    Gani

    Gani Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,296
    Erhaltene Danke:
    325
    Registriert seit:
    05.07.2010
    Hat nun ein Update gegeben und soll nun kein Release Candidate
    mehr sein sondern ne Stable Version.
    Deshalb ein neuer Thread.Wer sich erinnert,gab ja den CyanogenMod 6.1.0 RC1 Thread.

    http://www.android-hilfe.de/root-ha...le-g2-touch/51296-cyanogenmod-v6-1-0-rc1.html

    Download und Infos: CyanogenMod-6.1 for Hero V6.1.0 (12/07/2010) - CyanogenMod Forum

    Changelogs: http://github.com/CyanogenMod/android_vendor_cyanogen/blob/froyo/CHANGELOG.mkdn
     
  2. Gani, 10.12.2010 #2
    Gani

    Gani Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,296
    Erhaltene Danke:
    325
    Registriert seit:
    05.07.2010
    Wer will,kann den neuen Flykernel 12 dazu testen,läuft damit
    schneller und flüssiger ;)
     

    Anhänge:

  3. PlusOne, 01.01.2011 #3
    PlusOne

    PlusOne Gast

    Danke für den Tipp ! Auch wenn er bei CM6.1 wieder aus dem Standby kommt - ist er merklich schneller da und bleibt nicht temp. kurz hängen wie beim standard CM Kernel.
     
  4. Pacman, 04.01.2011 #4
    Pacman

    Pacman Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.10.2009
    Hallo,

    ich überlege mir auch nen CustomRom auf mein Handy zu machen. Wie sieht es den beim CyanogenMod mit der Akkulaufzeit / sonstigen einschränkungen aus, habt ihr da schon erfahrungen?
     
  5. PlusOne, 07.01.2011 #5
    PlusOne

    PlusOne Gast

    Laufzeit kann ich jetzt nicht sagen, da Freundin das Hero hat.
    Sie ist auf jeden Fall recht zufrieden, ansonsten wäre sie ja noch bei 1.5 von TMobile :)

    Mit Juice Defender ist sie aktuell sehr glücklich.

    Wenn CM, dann auf jeden den Kernel austauschen.

    Beste Grüße !
     
  6. EqPO, 07.01.2011 #6
    EqPO

    EqPO Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    84
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    11.03.2010
    Ja der FlyKernel, der übrigens jetzt bei 12a und nicht mehr pre ist, sollte in jedem ROM stecken. Allerdings Vorsicht!
    Erst den FlyKernel CM-Defaultpatch einspielen, danach erst den getweakten Kernel. Sonst gibts Schluckauf im System. Ausser Floyo 1.2.0 braucht jedes CM-basierte ROM den CM-Defaultpatch! :)
    1) CyanogenMOD 6.1 GSM (NICHT!! CDMA) einspielen
    2) MDPI Version einspielen
    3) FlyKernel-12a-CM-App2SD-Compcache einspielen
    4) FlyKernel 12a - Desean erst tweaken (umbenennen), dann einspielen
    Meins heißt beispielsweise so:
    FlyKernel-12a-M748-m352-nologo-noatime.zip
    Der läuft also mit 748 MHz bei Nutzung und mit 352 MHz wenn der Bildschirm aus ist. Lädt nicht das Bootlogo und speichert nicht die Zugriffszeiten im Dateisystem.

    Laufzeit ist unterschiedlich. Es gibt von 12 bis 42 Stunden so ziemlich jede Laufzeit, auch abhängig vom Zustand und Modell der Batterie. Unabhängig davon ist der FlyKernel von Ele definitiv einer der besten die verfügbar sind. :)

    Ich empfehle auch das App Autostarts zu nutzen und SystemApp Remover um unliebsamen Daueraktivitäten einzelner Anwendungen Herr zu werden. :)

    Und noch als kleiner Abschluss keine Taskkiller verwenden. Sonst ist Ärger vorprogrammiert. :)

    Ich entferne übrigens immer mindestens Kickback.apk, Soundback.apk und Talkback.apk. Signiere die Marketapp mit dem Testkey, dass das Update nicht einspielbar ist und ersetze Browser.apk mit xScope, weil der nicht so unglaublich träge ist wie das Original. Danach spiele ich Browser.apk als Userapp ein, weil manches nicht gehen will ohne das App. Aber genutzt wird er zum Surfen jedenfalls nicht. :)

    Wer den neuen Market haben möchte, den ich irgendwie arg kaputt designt, wenig übersichtlich und wirklich nur schlecht finde, der kann für CM und andere Hero-ROMs eines dieser Updates einspielen.

    CM-basierte brauchen die update.zip, andere möglicherweise nicht.

    Beim Einspielen und bei den ersten beiden Boots nach dem Einspielen, am besten Eclipse mit DDMS laufen lassen, dann sieht man sehr genau ob und was nicht gehen will und kann zumindest versuchen das zu beheben. Sonst stochert man im Nebel rum und trifft höchstens mit Glück das nervige Schweinchen. :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.01.2011
    maxheadroom und Otze haben sich bedankt.
  7. maxheadroom, 14.01.2011 #7
    maxheadroom

    maxheadroom Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    225
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    16.06.2010
    Blöderweise ist bei mir das Googlezeugs auf Englisch, Market und so. Kann man das ändern?
     
  8. EqPO, 15.01.2011 #8
    EqPO

    EqPO Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    84
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    11.03.2010
    Ich wüsste jetzt nicht wo. Eigentlich kommt die automatisch wenn sie verfügbar ist.

    Flügelschweinpower with Tapatalk
     
  9. maxheadroom, 15.01.2011 #9
    maxheadroom

    maxheadroom Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    225
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    16.06.2010
    Na das ROM selber ist ziemlich eingedeutscht, aber alles, was mit Google zu tun hat, Market, Kontoanmelden und so, ist in Englisch. Komischerweise hatte ich das bei den Nightly Builts nicht.
     
  10. EqPO, 15.01.2011 #10
    EqPO

    EqPO Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    84
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    11.03.2010
    Vielleicht ist das dann doch wo anders bei Google. Ich guck heute Nacht mal

    Flügelschweinpower with Tapatalk
     
  11. PlusOne, 15.01.2011 #11
    PlusOne

    PlusOne Gast

    Beim neuen FlyKernel für CM funktioniert jetzt auch ruhige Stunden, Problem war auch beim Juice Defender vorhanden.

    Man hat "Night" immer per Hand aktivieren müssen - jetzt funkt es :)

    Spitzensache, der kleine Hero (von meiner Freundin) wird mir als N1 User immer mehr sympathisch.

    Beste Grüße !
     
  12. maxheadroom, 15.01.2011 #12
    maxheadroom

    maxheadroom Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    225
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    16.06.2010
    Jaja, liegt daran, dass es die englischen Versionen der Googleapps sind. Aber woher auf deutsch bekommen, ist dur Frage.

    Sent from my Nexus One using Tapatalk
     

Diese Seite empfehlen