1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

CyanogenMod 6 - Endlos Bootscreen?

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Magic" wurde erstellt von 123098, 13.10.2010.

  1. 123098, 13.10.2010 #1
    123098

    123098 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.10.2010
    Hey ihr Androiden :D
    Habe heute versucht mein HTC MAGIC von Vodafone zu flashen, bin nach dieser Anleitung gegangen: klick mich :)
    Alles hat super geklappt, habe den Cyanogen Mod 6 benutzt (Quelle:Latest Version - CyanogenMod Wiki und dann unter HTC Magic, version 6 runtergeladen).
    Jetzt startet das Handy wie gewohnt,erst kommt das Vodafon Logo und dann ein Cyanogen Startbildschirm (Android auf nem SKateboard, blau umkreist; blauer "Energiestrahl" umkreist das Logo).
    Dieser 2. Bootbildschirmscheint nun endlos zu laufen. Ist das normal? Habe ich was kaputt gemacht? :o

    Ich hoffe auf Antworten :)

    ~Matze

    PS: Habe soetwas noch nie zuvor gemacht(habe mich aber vorher eingelesen), löchert mich also bitte nicht mit Spezialbegriffen xP
     
  2. MarciWoi, 14.10.2010 #2
    MarciWoi

    MarciWoi Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,200
    Erhaltene Danke:
    122
    Registriert seit:
    01.07.2010
    Phone:
    Nexus 5X
    Tablet:
    Nexus 9
    hast du ein wipe vor dem flashen gemacht ?
     
  3. 123098, 14.10.2010 #3
    123098

    123098 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.10.2010
    Ich glaube nicht...Was hätte ich da machen müssen? x'D

    PS: Habe jetzt das alte Backup geladen, habe jetzt Andoid 1.5 mit der Build-Nummer CRC24...Ist das richtig? o:
     
  4. VERGiL, 14.10.2010 #4
    VERGiL

    VERGiL Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    304
    Erhaltene Danke:
    44
    Registriert seit:
    06.02.2010
    Geh ins Recovery unter Wipe. Dann Wipe Data/Cache.
    Danach flashst du die zip von CM6 und anschließend die gapps.
     
  5. 123098, 15.10.2010 #5
    123098

    123098 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.10.2010
    Hab das ganze mit nem Wipe versucht...
    Funktioniert leider immer noch nicht, nach 3h Bootscreen war der Akku leer und das Handy ging aus :x
     
  6. MarciWoi, 15.10.2010 #6
    MarciWoi

    MarciWoi Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,200
    Erhaltene Danke:
    122
    Registriert seit:
    01.07.2010
    Phone:
    Nexus 5X
    Tablet:
    Nexus 9
    mh... flash den rom nochmal ganz neu :
    also erst alles wipen , dann den rom und dann die google apps.

    eigentlich müsste das funktionieren wenn du das in der reinfolge machst !
     
  7. MarciWoi, 15.10.2010 #7
    MarciWoi

    MarciWoi Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,200
    Erhaltene Danke:
    122
    Registriert seit:
    01.07.2010
    Phone:
    Nexus 5X
    Tablet:
    Nexus 9
    hast du deine sd karte partioniert ?
    bei mir war das auch schon mal so das ich die sd karte neu partionieren musste
    das es ging !
     
  8. 123098, 15.10.2010 #8
    123098

    123098 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.10.2010
    Hab ich bereits versucht,wieder nur ein endloser Cyanogen-Screen
    Nein,die SD Karte ist nicht partioniert, hat jemand ne Anleitung,bzw. was bringt mir das? o:
     
  9. MarciWoi, 15.10.2010 #9
    MarciWoi

    MarciWoi Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,200
    Erhaltene Danke:
    122
    Registriert seit:
    01.07.2010
    Phone:
    Nexus 5X
    Tablet:
    Nexus 9
    nein du musst die nicht partionieren ;D
    das gibt dir nur mehr ext speicher und
    eine swap möglichkeit . :biggrin:
    bein cm 6 gibt es glaub ich auch nicht die möglichkeit
    swap einzustellen .

    beschreib mal wie du es genau machst mit dem flashen !
     
  10. 123098, 15.10.2010 #10
    123098

    123098 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.10.2010
    Code:
    
    [LIST=1]
    [*] Überprüfe zunächst deine Build-Nummer (Einstellungen -> Telefoninfo -> Build-Nummer)
    [*] Falls du einen Build von CRC24 oder tiefer hast, überspringe die Punkte 3-5 und verfahre weiter bei Punkt 6.
    [*] Lade die Datei [URL="http://uploaded.to/file/4lucx0"]vf-sappimg-crc24-1.33.0007.nbh[/URL] herunter, benenne sie um in "sappimg.nbh" und kopiere sie auf die SD-Karte (ins Hauptverzeichnis!).
    [*] Starte das Handy neu und halte während des Neustarts [Lautstärke runter]+[Power] gedrückt.
    [*] Installiere die nbh, indem du einfach zweimal den Trackball  (die kleine Hardware-Kugel unten auf eurem Magic) drückst. Hierdurch  wird dein Handy downgegradet. Starte das Handy neu, wenn der  Update-Vorgang abgeschlossen ist. Das Handy bootet dann ganz normal in  ein Android-Betriebssystem. (Wenn du bei der Installation eine  Fehlermeldung bekommst wie z.B. "Main Version is older!", "Update Fail"  oder "Incorrect Model ID" führe die Schritte weiter unten bei "Main  Version is older! Update Fail" aus und führe Schritt 5 dann [B]unbedingt nochmal[/B] aus. Fahre erst fort, wenn die sappimng.[B]nbh[/B] erfolgreich installiert ist.)
    [*] Kopiere die "flashrec-X.X.X-XXXXXXXX.apk", die  "update-cm-X.X.X-signed.zip" und die  "gapps-mdpi-tiny-20100930-signed.zip" (für ein Android 2.1 ROM die  "gapps-ds-ERE36B-signed.zip") ins Hauptverzeichnis der SD-Karte.
    [*] Installiere über den Market den [URL="http://www.androidpit.de/android/de/de/market/apps/app/com.metago.astro/ASTRO-File-Manager"]Astro File Manager[/URL].
    [*] Installiere die "flashrec-X.X.X-XXXXXXXX.apk" über den Astro  File Manager (Gegebenenfalls musst du zunächst in Einstellungen ->  Anwendungen -> Unbekannte Quellen ein Häkchen setzen, dort wirst du  allerdings automatisch hingeleitet).
    [*] Starte die App "Recovery Flasher", die du gerade installiert  hast. Klicke auf "Download Recovery Image", danach "Backup Recovery  Image", danach "Flash Recovery Image", danach "Reboot into recovery  mode".
    [*] Während des Reboots [Home]+[Power] drücken, wodurch du ins Recovery Menü kommst.
    [*] Backup machen, also "Nandroid v2.2 Backup" auswählen.
    [*] "wipe data/factory reset" auswählen und damit alle Daten im Telefonspeicher löschen.
    [*] "apply any zip from sd" auswählen und die "update-cm-X.X.X-signed.zip" installieren.
    [*] "apply any zip from sd" auswählen und die  "gapps-mdpi-tiny-20100930-signed.zip" installieren (für ein Android 2.1  ROM die "gapps-ds-ERE36B-signed.zip").
    [*] "reboot" auswählen. Der erste Start kann bis zu 10 Minuten dauern, also nur die Ruhe.
    [/LIST]
    Genau nach der Anleitung o:
     
  11. 123098, 16.10.2010 #11
    123098

    123098 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.10.2010
    So...nach langem rumprobieren hat es geklappt: Ich hab anscheinend die falschen Googleapps genutzt :)
    Kann jemand den Thread schließen? Danke :D
     
  12. MarciWoi, 16.10.2010 #12
    MarciWoi

    MarciWoi Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,200
    Erhaltene Danke:
    122
    Registriert seit:
    01.07.2010
    Phone:
    Nexus 5X
    Tablet:
    Nexus 9
    ich wusste doch irgendetwas hat das nicht gestimmt ;D
    viel spaß mit cm 6 (;
     
  13. 123098, 16.10.2010 #13
    123098

    123098 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.10.2010
    Dankeschön, ist super :D
     
  14. TheBigX, 21.10.2010 #14
    TheBigX

    TheBigX Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    369
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    12.08.2010
    Wenn dir die CM6 zu langsam wird / ist, dann versuch dich mal mit der OTA MT3G test2 ROM.

    Diese basiert wie CM6 auch, auf Froyo.

    Nur brauchst du bei dieser Variante kein Swap etc und trotzdem ist diese noch schneller.
     

Diese Seite empfehlen