Cyanogenmod 7 auf HTC Tattoo

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Tattoo" wurde erstellt von TonyGoesLikeHell, 23.07.2011.

  1. TonyGoesLikeHell, 23.07.2011 #1
    TonyGoesLikeHell

    TonyGoesLikeHell Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.07.2011
    Hallo Community :)
    Ich bin absoluter Android Einsteiger und versuche schon seit 3 tagen vergeblich mein veraltetes 1.6er Donut mit dem Cyanogenmod 7 zu ersetzen.
    Gemacht habe ich anhand massig tutorials aus dem internet folgendes:

    1. Mein Tattoo gerootet, mit Universal Androot.
    2. Rom Manager geladen und damit Clockworkmod installiert
    Sobald ich ein backup machen will kommt das erste Problem:
    ich wähle backup, gebe Supervisor Rechte und das handy startet neu. Ich sehe kurz darauf ein Warndreieck mit einem Handy darunter. Nun drücke ich HOME + POWER weil nix passiert und komme ins gaaanz normale Android recovery menü. Sollte da nicht eigentlich etwas mit Clockwork mod recovery?
    Außerdem zeigt er mir an E: can't open /Cache / recovery/ command. Hat wohl was damit zu tun das er CWM nicht booten kann^^
    naja, ich habe mir vorher selbstverständlich das letzte Update con Cyanogenmod für tattoo geladen, es in update.zip umbenannt und auf die SD karte geschmissen.
    Habe nun probiert "apply sd-card update.zip zu starten und ende unweigerlich mit der Meldung
    E: No signature (721 files) und
    E: Verification failed
    Installation aborted.

    Und ab hier komm ich nicht weiter^^
    Wäre echt sauu nice wenn ihr einem blutigen Noob erklären würdet was er machen soll um sein cyanogen zu erhalten^^
    Danke im vorraus,
    Tony
     
  2. UncannyValley, 25.07.2011 #2
    UncannyValley

    UncannyValley Android-Experte

    Beiträge:
    735
    Erhaltene Danke:
    83
    Registriert seit:
    07.04.2010
    hi, du mußt erst die Clockworkmod Recovery installieren, sonst geht weder Backup noch CM7 Flashen. Falls das mit dem ROM Manager nicht klappt bleibt noch die manuelle Methode über die ADB...
     
  3. TonyGoesLikeHell, 25.07.2011 #3
    TonyGoesLikeHell

    TonyGoesLikeHell Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.07.2011
    Habs jetz hinbekommen ;) Habs manuell geflasht, hab jetz endlich das alte scheiß 1.6er weg :D kennt ihr noch andere ROMs die auf neueren Android Versionen basieren und dem Original möglichst ähnlich sind?
    Gruß, Tony
     
  4. Lubomir, 27.07.2011 #4
    Lubomir

    Lubomir Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,311
    Erhaltene Danke:
    194
    Registriert seit:
    26.03.2009
    CyanogenMod ist das einzig vernünftige fürs Tattoo. Hab mir auch letztens für 40€ ein Tattoo besorgt. So günstig gibts sonst nirgends ein Android. Jetzt läuft es als Server :p
     

Diese Seite empfehlen